Navigation überspringen?
  

call-line GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

call-line GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
2,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 1 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Juli 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In den Pausen wird man schon mal vom Klo geholt, weil die rote Lampe angeht. Die Pausenzeiten werden auch gern mal reduziert. Überstunden werden gern ausgezahlt, was sich aber kaum lohnt bei dem Verdienst. Das Betriebsklima kann nicht gut sein, wenn ein Mitarbeiter seit Jahren jede noch so private Unterhaltung an die Geschäftsführung weiterträgt. Das ist aber leider so gewollt.

Vorgesetztenverhalten

Arbeitnehmer aus den neuen Bundesländern oder Azubis werden bevorzugt eingestellt, weil Sie für weniger Geld arbeiten. Das Bewerbungsgespräch endet somit auch immer mit den Worten: Wären Sie auch bereit für weniger Geld zu arbeiten ? Und vielen bleibt meist nichts anderes mehr übrig, als jeden Job anzunehmen. Konfliktfälle sollten in der Gruppe gelöst werden. Eine Lösung von oben ist für keinen von Vorteil.