cargo support Service GmbH als Arbeitgeber

  • Nürnberg, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Gute Firma in Nürnberg

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das neue Büro im südwestpark

Arbeitsatmosphäre

Gut. Man arbeitet zusammen nicht gegeneinander. Schönes Büro.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind ok.

Kollegenzusammenhalt

Super

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede festgestellt


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Gutes Team

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team. Alle arbeiten zusammen und es gibt immer was zu lachen.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, was mir wichtig ist kein Ellenbogen-Gehabe. Cooles neues Büro

Work-Life-Balance

Der erste Job bei dem ich um 17 Uhr pünktlich gehe.

Karriere/Weiterbildung

Man muss fragen und vorstellen was man will. Dann sind Kurse etc kein Problem

Kollegenzusammenhalt

Alle helfen einem.

Kommunikation

Klappt ganz gut, viel über Slack. Verschiedene Standorte, dafür war ich positiv überrascht.

Interessante Aufgaben

Jeder Kunde ist anders, ist anstrengend aber auch spannender.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

hier muss man ein sehr dickes Fell haben

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die software ist gut, sonst nichts. Noch nicht einmal gut, um die Arbeitslosigkeit zu überbrücken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So ziemlich alles. Cholerischer Führungsstil ist noch eine Untertreibung. Man könnte eigentlich hier viel lernen, wenn über eine soziale Kompetenz verfügt und nicht an Überschätzung gelitten werden würde. Nein, bei weitem ist hier kein Steve Jobs am Werk, auch wenn der cholerischen Part schon ganz gut verinnerlicht wurde. Erschreckend mit welchen Kleinigkeiten man konfrotiert wird. Wehe jedem Mitarbeiter, der nicht weiß, wie man eine Prospekthülle von Herlitz vorlegt. Denn ist man der Meinung, dass die ganze Welt inklusive dem Hersteller nicht weiß, wie die Blätter darin aufzubewahren sind...fragt sich nur warum das Firmenlogo von Herlitz dann auf dem Kopf stehen sollte, wie man es hier will *lach*...Wer Glück hat wird gleich am ersten Arbeitstag in den ersten 5Minuten zusammengefaltet und weiß somit worauf er sich eingelassen hat. Jede Minute die man hier als Mitarbeiter verbringt ist reine Zeitverschwendung. Das gerühmte Ausleben der Kreativität im eigenem Wirkungskreis ist am Ende nicht mehr, wie bei Mitarbeitern am Fließband unter Henry Fords Zeiten.

Verbesserungsvorschläge

Alle Mitarbeiter und Partner entlassen und dann lieber alles alleine machen. Dann quatscht auch keiner rein und man bekommt zudem die Perfektion für die man gewillt ist zu zahlen...oder vielleicht mal doch zur Volkshochschule gehen und ein paar Basis-Seminare zur Mitarbeiterführung belegen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Interessantes mittelständiges Unternehmen, mit vielen Möglichkeiten und super Software

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich gut in der Firma entwickeln, allerdings gibt es aufgrund der Größe des Unternehmens keine großen Aufstiegschancen. Dafür gibt es aber eine flache Hierarchie und schnelle Entscheidungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird ein faires Gehalt bezahlt und es gibt weitere Zusatzleistungen.

Interessante Aufgaben

Man hat die Möglichkeit sich seinen Arbeitsbereich selbst mit zu gestalten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Super Ausbildung am Standort Bielefeld

4,2
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die familiäre Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre

Eigener Arbeitslplatz, freundliche und hilfsbereite Kollegen, flache Hierarchien.

Karrierechancen

Auf die Übernahme wurde bereits von Beginn der Ausbildung hingearbeitet.

Arbeitszeiten

Flexibilität durch Kernzeiten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Bereits nach kurzer Zeit war es möglich kleine Projekte eigenständig umzusetzen.

Respekt

Trotz "Azubi" Status wird man freundlich und respektvoll behandelt.


Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Variation

Super Firma am Standort Bielefeld

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundliche, kompetente Leute.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Büro wird langsam zu klein.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Anwesenheit des IT Leiters

Arbeitsatmosphäre

Alle duzen sich, freie Zeiteinteilung, kein Dresscode, kein Mobbing.

Work-Life-Balance

Naja, viele Kunden, der Laden wächst, Kunden in Asien etc. ... Könnte mehr Freizeit sein, aber so ist das eben, wenn viel zu tun ist.

Karriere/Weiterbildung

Könnte evtl. ab und zu mehr sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Alles OK.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut.

Kollegenzusammenhalt

Counter-Strike Abende, Freitags ein Bier aus dem Kühlschrank, Firmenausflug. Nett.

Umgang mit älteren Kollegen

Bin der Älteste am Standort :-)

Vorgesetztenverhalten

Nichts zu meckern dran.

Arbeitsbedingungen

Nette Büros.

Kommunikation

ITler kommunizieren ja eher weniger, aber freundlich und gut

Gleichberechtigung

Wenig Frauen da (IT), aber alles OK.

Interessante Aufgaben

Das AUF JEDEN FALL. Immer neue Kunden und Projekte, immer neue Herausforderungen. Super interessant.


Image

Super Team, macht Spaß, alle arbeiten zusammen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Arbeit so vielseitig ist.

Arbeitsatmosphäre

Es ist eigentlich nett bei uns. Nette Kollegen. Ich gehe gerne ins Büro.

Work-Life-Balance

Mal ist mehr zu tun, mal weniger. Eigentlich machen wir pünktlich Schluss. Es gibt aber auch Kollegen die Home-Office machen. Das ist jetzt bei mir nicht so, aber wenn was ist, kann man ohne weiteres eher gehen.

Karriere/Weiterbildung

Hier muss man selbst aktiv werden. Das Thema ansprechen und dann geht was.

Arbeitsbedingungen

Parkplatzsituation ist schlecht. Mann muss mit den Öffentlichen kommen. Aber das Büro zieht bald um, da werden den Mitarbeitern Parkplätze zur Verfügung gestellt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielseitig.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Gibt bessere Arbeitgeber

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Generell agiert cargo support in einer interessanten Branche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten der Unternehmensführung war, auch im zwischenmenschlichen Bereich, teilweise fragwürdig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Nicht empfehlenswert

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durch das Vorgesetztenverhalten, herrscht eine sehr schlechte Arbeitsatmosphäre .

Work-Life-Balance

Laut Arbeitsvertrag nur 20 Tage Urlaub im Jahr.

Karriere/Weiterbildung

Keine Karriere / Aufstieg möglich. Es werden keine Mitarbeiterrabatte z.B. für ÖPNV angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen versuchen zusammenzuhalten und sich zu unterstützen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten in Nürnberg cholerisch und kontrollierend. Legt jedes Wort auf die Goldwaage und hat mit seiner Art u. Weise schon einige Mitarbeiter im Unternehmen vergrault.

Gehalt/Sozialleistungen

Sämtliche Überstunden sind bereits mit dem Grundgehalt abgeholten. Überstunden werden erwartet.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nicht zu empfehlen

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Loben, Fairness, Vertrauen? Hierauf wird kein Wert gelegt.

Work-Life-Balance

Urlaub kann nur genommen werden wenn es nichts wichtigeres gibt. Überstunden werden gern gesehen aber ungern bezahlt ;)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Blumen werden mit Wasser gegossen!

Karriere/Weiterbildung

Leider gibt es keine Weiterbildungs- oder Aufstiegsmöglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

Wir versuchten alle trotzdem zusammen zu halten.

Vorgesetztenverhalten

Unfähig mit Konflikten umzugehen, keine Ziele für die Zukunft, keine offene Haltung der aktuellen Situation

Kommunikation

Die Kommunikation lässt sehr zu wünschen übrig. Über veränderte Arbeitszeiten wurden wir z.B. nur sehr kurzfristig informiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt zu niedrig, keine Sozialleistungen, unregelmäßige Überweisungen

Gleichberechtigung

Wir wurden alle gleich schlecht behandelt.

Interessante Aufgaben

Gute Software, Viel Abwechslung


Image

Arbeitsbedingungen

Mehr Bewertungen lesen