Carl Kind jr. GmbH Graphische Reproduktionsanstalt als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

6 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Interessante Branche & nette Kollegen

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Image

Unternehmen steht für Qualität.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Der Teamgeist könnte größer sein...

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Noch viel Ökologischer und nachhaltiger denken.
Kleine Mitarbeiter Motivationen verteilen

Karriere/Weiterbildung

Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, kann es gut laufen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf dem richtigen Weg, aber noch auf dem Weg.

Kollegenzusammenhalt

Klappt an vielen Stellen sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Manchmal unterirdisch, manchmal top.

Kommunikation

Wird dran gearbeitet, ist aber noch ausbaufähig.

Interessante Aufgaben

Wenn man motiviert ist und Ehrgeiz hat, kann man sich um die interessanten Aufgaben kümmern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Eine Zeit des Grauens

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

gruselig...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

alleine gelassen

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2014 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Kolleginnen und Kollegen einfach spitze

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unternehmensführung nicht mehr zeitgemäß, sondern eher Gutsherrenart

Verbesserungsvorschläge

tja der Fisch stinkt vom Kopf .....

Arbeitsatmosphäre

wenn der Chef nicht dabei ist.

Image

gute Arbeit, war mal Innovationsführer, das ist aber schon lange vorbei.

Work-Life-Balance

wer länger arbeiten will als 17:00, muss das anmelden, ansonsten wird man eher hinaus gebeten.

Karriere/Weiterbildung

ist unbekannt!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist nicht üppig aber OK!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ein eher unbekanntes Kapitel in der Firmenchronik

Kollegenzusammenhalt

sehr gutes Arbeitsverhältnis, natürlich gibt es auch hier Ausnahmen

Umgang mit älteren Kollegen

da wird kein Unterschied gemacht!

Vorgesetztenverhalten

soziale Kompetenz ungenügend, sehr launenhaft, gibt keine Infos weiter

Arbeitsbedingungen

könnten mal wieder renoviert werden, die Bilder an der Wand waren schon in den 80er unmodern.

Kommunikation

großes schwarzes Loch

Gleichberechtigung

ein schwaches Geschlecht, soll auch ein schwaches Geschlecht bleiben!

Interessante Aufgaben

Interessant, jedoch muss man selber dafür sorgen das diese Interessant ist und man muss sich selber motivieren

Höhen und Tiefen in Bielefeld

2,5
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbstbestimmtes Arbeiten und den Zusammenhalt der Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Wertschätzung gegenüber denen, die die Arbeit so weg hauen und eine Menge bewegen.
Lob der Kunden wird aufgesogen wie ein trockener Schwamm, denn von der Firma hört man nie ein Lob.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter motivieren und engagierte Mitarbeiter, die das tägliche Geschäft am Laufen halten, fördern und binden (auch finanzielle Attraktivität steigern) und trennt euch endlich von den ganzen Bremsern. Dann bleibt auch was übrig, um was zu verteilen.

Arbeitsatmosphäre

1,5

Das Betriebsklima ist nicht gut. Die Firma tut auch nichts dafür. Ist wohl egal. Wenn die Kollegen untereinander nicht so nett wären, gäbe es bestimmt große Probleme.

Image

3,5

Guter Ruf weil gute, kompetente Arbeit und Know-How. Wissen über die Branche und die Zukunft ist sehr ausgeprägt. Alle die dort arbeiten, beherrschen ihre Arbeit.

Work-Life-Balance

4,0

Arbeitszeit ist in Ordnung. Beim Urlaub gibt es von der Firma aus auch keine Probleme. Dies kommt nur zwischen den Kollegen vor.

Karriere/Weiterbildung

1,0

Männer machen Karriere, Frauen nicht. Die bekommen noch nicht mal die Chance dafür. Das Wort "Weiterbildung" gibt es nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

2,5

Es gibt ein Gehalt, welches man bei Einstellung aushandelt. Danach kann man von ausgehen, dass man keine Gehaltserhöhung bekommt. Da man dies aber leider nicht weiß, sieht man nach einigen Jahren leicht über den Tisch gezogen aus. Hier gibt es aber auch mal wieder den Hinweis, Männer bekommen Gehaltserhöhungen oder Benefits, Frauen eher nicht!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

2,0

Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Davon hat man noch nie was gehört.

Kollegenzusammenhalt

4,0

Viele sind hilfsbereit, kollegial und nett.

Umgang mit älteren Kollegen

3,0

Ob alt oder jung, hier macht man keinen Unterschied.

Vorgesetztenverhalten

1,5

Es gibt keine konstruktiven Gespräche, kein Feedback, keine Förderung.

Arbeitsbedingungen

4,0

Arbeitsplätze sind zum größten Teil auf dem neusten Stand der Technik. Die Räume sind groß und hell.

Kommunikation

2,5

Meeting ist der erste Schritt zur Besserung, wobei man das Gefühl bekommt, dass vieles nicht erzählt wird.

Gleichberechtigung

1,5

Frauen haben in dieser Firma die Niete gezogen. Männer werden in allen Lagen vorgezogen.

Interessante Aufgaben

3,5

Man kann selbstbestimmend arbeiten, auch die Zeit selbst einteilen. Die Jobs sind sehr interessant. Nicht so gut ist die Arbeitsbelastung, durch aufkommende Stoßzeiten.

Nicht so toll

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben