CCS Gohlke GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 55%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Komplettes Chaos

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Karriere/Weiterbildung

Fühlt sich an wie der Karriereschlussstrich

Arbeitsbedingungen

Keine klaren Arbeitsstrukturen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolles Team

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das tolle Team und die Arbeitsatmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Informationsversorgung

Verbesserungsvorschläge

Prozesse klären, was allerdings bereits in Arbeit ist!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Azubibewertung

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen
Betriebsfeiern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles oben gennante!

Verbesserungsvorschläge

EIne richtige Ausbildung anbieten, es gibt nämlich keine man wird als günstige Arbeitskraft missbraucht.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt Abteilungen dort sind die Kollegen ziemlich in Ordnung.
Man kann mal Spaß haben aber natürlich mit den anderen Kollegen / Azubis.

Karrierechancen

Diese stehen nicht gerade gut meiner Meinung nach. Vielleicht kann man in der Firma aufsteigen aber meiner Ansicht nacht eher weniger.

Arbeitszeiten

40 Stunden Wochen aber dennoch hat man ab und an Möglichkeiten bei wichtigen Terminen der Arbeit fern zu bleiben.
Ein wenig Flexibel ist dieser Betrieb schon nur die anderen in der Klasse haben alle eine 35h Woche und sogar mehr Geld.

Ausbildungsvergütung

Nun ja:
Urlaubsgeld - ist halbwegs in Ordnung
Weihnachtsgeld - eine wahre Schande
und die Grundvergütung 20% unter Tarif.

Die Ausbilder

Kompetenz ist definitiv vorhanden.
Das Fachwissen ist bei dem Ausbilder des Betriebes wirklich gut.
Nur Leider kriegt dieser oft wenig Zeit für die richtige ''Ausbildung''.
Ausbilden bedeutet ja das man etwas in etwas ausgebildetet wird und genau dafür kriegt er oft zu wenig Zeit, um genau zu sein, hatte ich 3,5 Jahre lang keine richtige Ausbildung.

Spaßfaktor

Man arbeitet nur in der Produktion oder im Lager und das ausschließlich !
Lernen tut man nur 2 Stunden in der Woche ein wenig Theorie.
Praktisches Lernen anhand von Messungen o.ä gibt es nicht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Monotone Arbeiten. Kurz gesagt : Geräte zusammenschrauben, irgendwelche Platinen löten oder inspizieren und diese Tätigkeit ohne zu übertreiben 40h die Woche - 3,5 Jahre lang !

Variation

Man lernt 3,5 Jahre lang nur das gleiche, spiegelt sich auch in den Ausbildungsberichten wieder.
Seit nicht zu scheu euch mal die Berichte der anderen Lehrjahre anzuschauen und zu fragen.

Respekt

Die Kollegen sind durchgehend korrekt, je nach Abteilung natürlich aber man findet schon seine Grüppchen bei denen man wirklich Spaß hat und man respektvoll behandelt wird.

Arbeitgeberbewertung

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meiner persönlichen Meinung nach:
- Arbeitsklima
- Arbeitszeiten
- Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einiges, das meiste steht oben

Verbesserungsvorschläge

die meisten sind schon bekannt.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist alles in allem total in Ordnung. Hierbei gibt es nicht viel zu meckern. Jeder Mitarbeiter sitzt eben im gleichen Boot.

Image

Meiner Meinung nach, eher kein Gutes, durch die oben genannten Dinge.

Work-Life-Balance

Diese ist Befriedigend. Feste Arbeitszeiten, dennoch gibt es meiner Meinung nach, Zeiten wo der Druck überhand nimmt

Karriere/Weiterbildung

Ich hab den Eindruck das die Firma an Weiterbildungen nicht interessiert ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Sollte dringend dran gearbeitet werden! Sehr unzufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ist ok .

Kollegenzusammenhalt

Ich finde der Zusammenhalt ist bis auf paar Ausnahmen wirklich sehr groß, je nach Team.

Umgang mit älteren Kollegen

ist in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Meiner Meinung nach...gar nicht gut. Mir scheint das manche Vorgesetzte ziemlich desinteressiert sind. Verbesserungsvorschläge werden gekonnt ignoriert wenn es nicht gerade von einem TL ist. Diese machen leider ebenfalls den Eindruck das Sie zum größten Teil desinteressiert sind und lassen ihren Frust bzw. Druck den diese bekommen an die Mitarbeiter aus.

Arbeitsbedingungen

Mir scheint das viele Geräte wirklich ausrangiert sind.
Die Gerätschaften mit denen man arbeitet sind teilweise nicht auf den neusten modernen standard.

Kommunikation

Persönlicher Eindruck : wirklich sehr schlecht. Teilweise erfährt man wichtige Infos, erst sehr spät bis gar nicht, wobei sich dann natürlich aufgeregt wird und man Ärger bekommt.
Ich bin der Meinung das es teilweise sehr lange Kommunikationswege gibt und zu wenig Digitalisiert wurde.
Der Betrieb sollte in Sachen Industrie 4.0 deutlich zulegen.

Gleichberechtigung

Meiner Erfahrung nach:
Existiert schon, nur mit den Gehältern nicht.

Interessante Aufgaben

Das ist ein Punkt der ziemlich wichtig ist.
Die Aufgaben in diesem Betrieb sind meiner Meinung nach sehr sehr monoton und nicht befriedigend.
Wenn man nicht gerade in einem interessanten Bereich ist sind die Aufgaben uninteressant.

Grundlegend ein guter Arbeitgeber mit viel Verbesserungspotential

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Urlaubsplanung, sehr gutes Betriebsklima, gute Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungskräfte nicht gut ausgebildet; Sozialkompetenzen fehlen; Gerechte Einkommensverteilung ist nicht vorhanden.

Verbesserungsvorschläge

Eine erhöhte Kommunikation würde der Firma gut tun.
Mehr Motivation der Mitarbeiter.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mittelmäßig

3,2
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Direkte Kommunikation, auch zwischen unterschiedlichen Ebenen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wer ungerecht und wenig verdienen will, ist hier Willkommen!

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

alte Maschinen, alte Technik und ausrangierte Geräte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut !

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man ein breites Spektrum an vermitteltem Wissen bekommt, wodurch man diverse Vorteile gegenüber den anderen Klassenkameraden in der Berufsschule hat. Theoretisch vermitteltes Berufsschul-Wissen wird auch in der Praxis verwendet.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Nett

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das kollegiale Umfeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vergütung gering, relativ unflexible Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Gleitzeit einführen, leistungsbezogenes Vergütungssystem


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

bin zufrieden

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen