Coiffeur Schöllhorn als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Coiffeur Schöllhorn über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Vermeiden wenn möglich

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Nichts

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Alles

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Überhaupt Rücksicht darauf nehmen

Arbeitsatmosphäre

Reines Peitschen-Training. Man wird wüst beschimpft, obwohl man jeden Abend "freiwillig" nach Feierabend 2-3 Stunden bleibt

Image

Aussen hui innen richtig richtig pfui

Work-Life-Balance

Nicht existent. Meistens Abends noch ein paar Stunden Training. Auch an den freien Sonntagen und Montagen muss trainiert werden. Wer das nicht macht fliegt raus. Fast Jeder hat davon körperliche Beschwerden bekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gerade so Mindestlohn für Angestellte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird Alles in einem Müll geworfen. Obwohl es Chemie-Müll ist

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich gut, da man sich gegen den gemeinsamen Feind verbündet. Allerdings gibt es ein paar Schafe, die dann Alles petzen, um besser da zu stehen

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden Alle gleich schlecht behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Jeder hat nur Angst. Alles wird kleinlaut hingenommen. Wer etwas dagegen sagt fliegt sofort raus.

Arbeitsbedingungen

Im Knast hat man mehr Spaß. Reine Psychospiele.

Kommunikation

Außer angeschrien und mit üblen Ausdrücken beschimpft wird ist da keine Kommunikation. Man wird auch angeschrien während man Kunden bedient.

Gleichberechtigung

Es werden Alle gleich schlecht behandelt.


Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben