Coiffure Velly, Inh. Uwe Büssemaker als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Coiffure Velly, Inh. Uwe Büssemaker über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Angenehmes Betriebsklima und guter Zusammenhalt...

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hat ein offenes Ohr...achtet auf Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Sehr gut


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Sehr zufrieden

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die jahrelange zusammenarbeit zeigt wie zufrieden ich als Angestellter sein kann


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Velly GmbH Friseurbetriebe in Obersulm-Willsbach

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Vorgesetztenverhalten

Bei der Stellenausschreibung und dem Vorstellungsgespräch wird mit einer Wechselprämie über 500€ geworben, welche einem zusteht wenn man von einem anderen Salon zum Coiffure Velly wechselt. Diese Prämie steht einem allerdings erst nach der sechs monatigen Probezeit zu und wird in zwei Monate (jeweils 250€) ausbezahlt (sagt man zumindest). Doch dies wird auch mal vergessen, oder man bekommt nur die Hälfte ausbezahlt.
Genau so steht in der Stellenausschreibung das der Arbeitsvertrag unbefristet sei. Dem ist leider auch nicht so. Man bekommt einen befristeten Arbeitsvertrag für die ersten sechs Monate in der Probezeit und danach wird der Vertrag auch wieder nur um sechs Monate befristet.
Wenn man sich als Angestellter über die Richtigkeit bestimmter Dinge informiert, die in anderen Friseursalon so nicht laufen wie beim Velly, oder man sich auch mal wehrt, weil man weiß das man im Recht ist, ist man ein Dorn im Auge und wird grundlos gekündigt (mit vorheriger Androhung).
Es gibt jeden Monat eine Urlaubssperre, die meistens in der Ferienzeit oder an Feier- und Brückentagen ist.

Kommunikation

Gespräche mit den Angestellten gab es selten, es sei denn es ging um
die Umsatzerwartung der Angestellten. Hat man als Angestellter ein Anliegen, wurde das oft über die Salonleitung geklärt, weil solchen Gesprächen gerne ausgewichen worden ist. Er selbst ist kein Friseur, er ist Lizenznehmer der Friseurkette „Coiffure Velly - Professional Team“.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben