COMET Schleifscheiben GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 25%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Absolut nicht zu empfehlen

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsrecht und Arbeitssicherheit prüfen

Arbeitsatmosphäre

Unterstes Niveau

Image

Schlecht

Work-Life-Balance

Ständige Überstunden

Karriere/Weiterbildung

Nichts

Gehalt/Sozialleistungen

Mittelmäßig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Verstößt gegen geltendes Arbeitsrecht .

Kollegenzusammenhalt

Gegenseitiges anschwärzen

Vorgesetztenverhalten

Untragbar

Arbeitsbedingungen

Laut . Schmutzig. Schwere Arbeit.

Kommunikation

Nicht vorhanden

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden

Interessante Aufgaben

Monoton


Umgang mit älteren Kollegen

Es war schon mal besser!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

niedrige Hierarchie !

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

interner Wettkampf unter Kollegen wird eher angefeuert anstatt gebremst ! Zulassen das Mitarbeiter unter Angst arbeiten müssen!

Verbesserungsvorschläge

Offene Mitarbeitergespräche einführen daraus auch Dinge ableiten und umsetzen. Das WIR stärken nicht das ICH !

Arbeitsatmosphäre

Durch ständigen höheren Arbeitsdruck und Zukäufe anderen Firmen wird Arbeitsatmosphäre insgesamt spürbar schlechter!

Image

Derzeit nicht sonderlich gut ,da Bemühungen nicht wirklich greifen! Es entstehen Rivalitäten.

Work-Life-Balance

Urlaub kann ohne weiteres genommen werden. Ein Unterstützung selbst durch Angebote oder Zuzahlung für z.B. Fitness-Center oder Yoga ähnl. gibt es nicht !Es wird allerdings jährlich zum Dillinger Firmenlauf aufgerufen, that´s it!

Karriere/Weiterbildung

Man kann das was man mitbringt und davon profitiert die Firma,interne Weiterbildungen scheinen hier nicht gegeben und nicht wirklich gewollt. Einzelnen Mitarbeiter dürfen hier und da auf einer Tagung andere wurden nie gefragt ob Interesse besteht. Berufliche Perspektive sind somit schlecht und intern wenig Aufstiegsmöglichkeiten es wird lieber Personal von Außen eingestellt/eingkauft!

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind ordentlich und werden immer pünktlich ausgezahlt !So etwas wie Sozialleitungen gibt es nicht!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wird dem Umweltstandards weitgehend gerecht!

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit war gefühlt schon besser, durch Fluktuation und vieler neuer Mitarbeiter ist die Situation insgesamt schwierig geworden. Es wird viel getuschelt aber durch Angst nichts wirklich ausgesprochen ,das ist auf Dauer ein Klimakiller ! Ehrlichkeit scheint weniger gefragt zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

die Arbeitsleistung insgesamt bzw. aus früheren Tagen scheint derzeit nicht wirklich gewertet zu werden.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen und Aussagen sind nicht immer nachvollziehbar. Bei kleineren oder größeren sowie unklaren Konflikten ist schweigen angesagt anstatt Position zu beziehen ,das verunsichert und führt zu Missverständnissen !

Arbeitsbedingungen

Während die Räumen in St.Ingbert modern sind . Sind die Räumlichkeiten in Bietigheim-Bissingen veraltet. Gleiches gilt für PC´s !

Kommunikation

ist ok aber Verbesserungswürdig.

Gleichberechtigung

Frauen werden als gleichwertige Kraft angesehen!

Interessante Aufgaben

Aufgrund der recht hohen Auslastung durch diverse Faktoren sowie fehlenden echten CMS hat man begrenzt Einfluss.Daruch reagiert man viel agiert aber zu wenig!

innovativer Familienbetrieb mit industrieller Fertigung

3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kurze Wege mit hirachisch durchlässiger Struktur, dazu zeitoptimierte Entscheidungen möglich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Subjektiiv empfundene Angst vor Verrat......

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter intern etwas mehr "mitnehmen" ins aktuelle Geschehen..


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Finger weg

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben