Navigation überspringen?
  

Creditreform Dresden Aumüller KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?

Creditreform Dresden Aumüller KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,17
Kollegenzusammenhalt
4,50
Interessante Aufgaben
4,67
Kommunikation
3,83
Arbeitsbedingungen
3,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,40
Work-Life-Balance
3,67

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,83
Umgang mit älteren Kollegen
4,50
Karriere / Weiterbildung
3,67
Gehalt / Sozialleistungen
2,50
Image
4,20
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 6 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 3 von 6 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 1 von 6 Bewertern Coaching bei 1 von 6 Bewertern Parkplatz bei 1 von 6 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 4 von 6 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 6 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 6 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 6 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 4 von 6 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 6 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit mit Kollegen ist stets einwandfrei gewesen. Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung gestaltete sich eher schwierig, es wurde wenig Verantwortung übertragen und auch wenn neue innovative Ideen „gewünscht“ waren, wurden diese weniger anerkannt, verfolgt oder umgesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden wenig wertgeschätzt.

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen!

Interessante Aufgaben

Teilweise sehr interessanten unf abwechslungsreiche Aufgaben, das kommt jedoch ganz auf die Abteilung an.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen der Geschäftsleitung und den einzelnen Abteilungen lies sehr zu wünschen übrig. Auch hier wurden unter den Abteilungen Unterschiede gemacht.

Gleichberechtigung

Es werden große Unterschiede zwischen den Mitarbeitern gemacht. Sei es zwischen Mann und Frau oder auch die Sympathie..

Umgang mit älteren Kollegen

Bisher nur einwandfreien Umgang mitbekommen.

Karriere / Weiterbildung

Interne Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es durch die CrefoSEMINARE und die CrefoAKADEMIE einige. Alles weitere ist eher weniger vertreten

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt eher im Unteren Mittelfeld. Kann durch Provisionszahlungen aufgebessert werden, allerdings ist dies auch nicht in allen Abteilungen wirklich sinnvoll durchdacht. Zusätzliche Leistungen des Arbeitgebers gibt es (ausgeschlossen Kita-Platz) nicht. Gehaltserhöhung sind auch nach mehreren Jahren Betriebszugehörigkeit eher selten gewesen.

Arbeitsbedingungen

Neue helle und saubere Büros, teilweise allerdings leider viel zu klein. Auch die Klimadecke scheint noch nicht optimal eingestellt zu sein.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, 29 Tage Urlaub und keine größeren Probleme bei Genehmigung von Urlaubsanträgen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mehr schätzen um die Kündigungsrate zu reduzieren. Wenn sich bei Gehaltserhöhungen quer gestellt wird wenigstens über einige Zusatzleistungen nachdenken. Zusammenfassend: es kommt drauf an was man sucht - einen gut bezahlten Job mit weiterentwicklungsmöglichkeiten und einer selbstständigen Arbeitsweise? - dann eher nein Einen sicheren Job mit einer guten Freizeitgestaltung und netten Kollegen? - Go!

Pro

Die Arbeitsatmosphäre und die flexiblen Arbeitszeiten. Auch der Standpunkt der Firma ist echt super.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    Creditreform Dresden Aumüller KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Wie ist die Unternehmenskultur von Creditreform Dresden Aumüller KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist durchgehend gut. Die Büroräume sind modern und durchschnittliche groß, was eine konzentrierte Arbeitsweise möglich macht.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist mir gegenüber stets höflich und freundlich gewesen, jedoch ergeben sich aus der lückenhaften Kommunikation oftmals Missverständnisse. Zudem entstehen durch einzelne Aktionen leider der Eindruck von Willkür oder Boswilligkeit, was aber nie wirklich der Fall gewesen ist. Schlussendlich fehlt es der Führungsebene an Empathie, wie eigentlich richtige Entscheidungen schlüssig und nachvollziehbar übermittelt werden müssen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind freundlich, aufgeschlossen und stets hilfsbereit. Dies ist der größte Pluspunkt der Firma.

Interessante Aufgaben

Die Tätigkeitsfelder im Bereich Forderungsmanagement und Bonitätsbewertung sind spannend.

Kommunikation

Leider ist die Kommunikation zwischen den den Ebenen der Firma und zwischen den einzelnen Abteilungen lückenhaft und schleppend.

Gleichberechtigung

Es herrscht aus persönlicher Erfahrung heraus ein Ungleichgewicht in der Behandlungsweise zwischen Männern und Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen erscheint unproblematisch.

Karriere / Weiterbildung

Die Firma bietet eine fundierte Ausbildung. Nach der Einstellung ist eine Weiterbildung jedoch äußerst selten und begrenzt, sieht man von firmeninternen Fortbildungen einmal ab. Aufstiegschancen sind gleich null.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt liegt nach meiner Erfahrung im unteren Mittelfeld. Wer durch kleinere Sonderleistungen oder Provisionszahlungen darüber hinweg sehen kann, dem bieten diese Leistungen ein geregeltes auskommen. Betriebsrenten, Firmenfahrräder oder Job-Tickets sind jedoch bislang nicht gewollt.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind grundsätzlich angenehm, leider existieren Herausforderung in der Bedienung der Analgen zur Belüftung und der Verschattung, was den Arbeitsalltag stören kann.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein ist der Firma wichtig, die Räumlichkeiten sind darauf ausgelegt.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen verwendet ein Gleitzeitmodell und gewährt in der Regel ausreichenden Urlaub.

Image

Trotz des Images als Inkassobüro hat der Name der Firma einen guten Klang. ein Imageproblem hat die diese Firma nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte an der Kommunikation innerhalb des Unternehmens gearbeitet werden. Entscheidungen der Geschäftsleitung, die die Mitarbeiter direkt betreffen, müssen logisch und verständlich übermittelt werden. Ansonsten kommt es zu Missbilligung und Unzufriedenheit.

Pro

Die grundsätzliche Bereitschaft zur Diskussion ist vorhanden. Es wurden anonyme Befragungen durchgeführt und erste Maßnahmen ergriffen. Diese müssen aus meiner Sicht konsequent weitergegangen werden.

Contra

Eine Wertschätzung der geleisteten Arbeit finden zu selten und zu inkonsequent statt. Dass Fehler angesprochen und behoben werden müssen, ist normal. Im Gleichzug muss dennoch eine Wertschätzung stattfinden, die über das Provisionsmodell hinausgeht da die Provision zu selbstverständlich als Teil des Lohns erachtet wird.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Creditreform Dresden Aumüller KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Nov. 2018 (Geändert am 14.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Abhängig vom Vorgesetzten.
Mit meinem direkten Vorgesetzten war eine konstruktive Zusammenarbeit sehr gut möglich. Ideen und Meinungen wurden angehört und berücksichtigt. Es gab zu jeder Zeit Unterstützung und Feedback. Alles in allem ein kooperatives Miteinander.

Die Vorstellung neuer Ideen und Konzepte war gern gesehen, jedoch gestalteten sich Umsetzung und Realisierung oftmals als langwierige Prozesse. Dem Mitarbeiter wird augenscheinlich wenig Vertrauen ob seiner Fähigkeiten und seines Fachwissens geschenkt. Die Problematik entstand meist auf der obersten Führungsebene.

Positiv: Für meinen persönlichen Werdegang habe ich sehr viel gelernt und mitgenommen. Ich fand hier meinen Berufseinstieg und konnte sehr viel lernen und Fachkompetenz aufbauen.

Kollegenzusammenhalt

Eine gute Zusammenarbeit war mit allen Kollegen möglich.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabenbereich hat sich stetig weiterentwickelt. Ich erhielt regelmäßig neue Herausforderungen und betreute interessante Projekte. Zum Schluss war mir ein relativ autonomes Arbeiten möglich, sodass ich eigene Ideen einbringen und umsetzen konnte. Neben den Standardaufgaben waren die Projekte eine willkommene Abwechslung. Kreativität im Rahmen von Design und Gestaltung konnte man leider nicht wirklich selbständig ausleben.

Kommunikation

Guter Informationsfluss in meiner Abteilung und auf Etage.

Gleichberechtigung

Klare Hierarchien.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen wurden ermöglicht. Hausinterne Seminare durften immer kostenfrei besucht werden. Externe Seminare wurden genehmigt und bezahlt. Berufsbegleitendes Studium wurde aus eigener Tasche finanziert.

Gehalt / Sozialleistungen

Positiv: Durch Provisions-Regelungen und die vollständige Übernahme des Krippenbeitrages konnte das Gehalt verbessert werden. Es gab auch die Möglichkeit der BAV.
Leider konnte das gleichbleibende Grundgehalt nur dadurch aufgebessert werden.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen gut bis sehr gut. Neuste Technik, sehr gute Soft- und Hardware. Klimadecken machten die Büroarbeit auch im Sommer erträglich. Zimmer hell. Sonnenrollos vorhanden. Man konnte sich individuell einrichten und hatte Ruhe zum Arbeiten. Parkplatzsituation leider nicht so gut, da nur ein kleines Parkhaus zur Verfügung stand. PP-Situation in der Umgebung sehr angespannt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bei Belüftung und Beheizung der Räume wurde sich für umweltbewusste Varianten entschieden.

Work-Life-Balance

Es gab Kernzeit, aber auch die wurde flexibel gehandhabt, wenn man rechtzeitig Bescheid sagte oder Notfälle hatte. Wenn man wollte ein 9to5-Job. Engagement war gern gesehen - wurde zur Kenntnis genommen, leider nicht ausreichend vergütet (m.E.).

Arbeit, Familie und Freizeit sehr gut vereinbar. Urlaub wurde unter Berücksichtigung unternehmerischer Vorgaben immer gewährt und ermöglicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Anpassung von Gehalt und Leistung. Anerkennung langjähriger Betriebszugehörigkeit und damit des vorhandenen Fachwissens. Zulassen kreativer bzw. anderer Meinungen für eine Weiterentwicklung des Unternehmens. Kleine Zuwendungen für alle Mitarbeiter (z. Bsp. Bereitstellen von Wasser …)

Pro

Vereinbarkeit Beruf und Familie. Flexible Arbeitszeitmodelle. 30 Tage Urlaub. Möglichkeit Überstunden abzubauen. Mitarbeiterevents: Jahresendfeier, BBQ…
Sicherer Arbeitsplatz bei entsprechender Arbeitsmotivation.

Contra

In Ansätzen entstand das Gefühl jederzeit austauschbar zu sein.
Keine materielle Anerkennung von guter Leistung.
Man konnte sich kreativ nur innerhalb eines vorgegebenen Rahmens bewegen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Creditreform Dresden Aumüller KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 06.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Arbeitsatmosphäre unter den Kollegen ist gut
Arbeitsgebiet interessant und abwechlungsreich

Contra

Führungsriege leider überwiegend planlos und inkompetent
schlechte Bezahlung (z.T. jahrelang keine Gehaltserhöhung)
Büro eher unterdurchschnittlich

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Creditreform Dresden Aumüller KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 11.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Creditreform Dresden Aumüller KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 02.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Creditreform Dresden Aumüller KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf