Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Cátenon Worldwide Executive 
Search
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

2 von 9 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Gut zufrieden bei Catenon.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Cátenon Worldwide Executive Search in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Gute Kommunikation und eine offene Haltung für Änderung.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mein Arbeitgeber hat mich sehr gut unterstützt. Sehr flexible und hilfsbereit.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nettes Team, alle sehr hilfsbereit. Positivität wird geschätzt. Internationalität wird begrüßt.

Work-Life-Balance

Home-office Möglichkeit. Ziele sind klar, Arbeitszeiten flexible.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt und Unterstützung.

Vorgesetztenverhalten

Jederzeit ansprechbar und helfen beim Ideen sammeln.

Kommunikation

Generell herrschet eine gute Kommunikation. Modern und digitalisierte Kommunikationswege erleichtern die Firmenkommunikation.

Interessante Aufgaben

Sehr interessant bei der Auswahl von Manager-Positionen mitzuhelfen. Abwechselnde Positionen, Kunden, Kandidaten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Eine Enttäuschung...

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Cátenon Worldwide Executive Search in München gearbeitet.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Die einzige Lösung von der Firma angesichts der Krise war mehrere Menschen zu entlassen.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen ganz nett, aber zu viel Mikromanagement

Work-Life-Balance

In Ordnung, man kann von Zuhause arbeiten

Kollegenzusammenhalt

Nette Menschen, aber am Ende ist jeder für sich und arbeitet selbst an eigenen Positionen- es gibt keine Teamarbeit

Vorgesetztenverhalten

Ganz schlimm, mich wundert, dass solche Menschen zu Managers werden

Arbeitsbedingungen

Es gibt keinen Computer, man muss sich selber einen holen.

Kommunikation

Daran müsste Management noch viel arbeiten. Wenig Transparenz und unklare Richtlinien

Gehalt/Sozialleistungen

Niedriges Gehalt, keine Krankenversicherung, keine weiteren Perks

Interessante Aufgaben

Man arbeitet monatelang an denselben Positionen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung