DAL Deutsche Afrika-Linien GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Noch nie so ein steifes Unternehmen gesehen. Nichts für Menschen die etwas verändern oder schaffen wollen.

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei DAL Deutsche Afrika-Linien GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Lage.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr sehr sehr viel.

Verbesserungsvorschläge

Angefangen von der Kleiderordnung, über flexibles Arbeiten, einer Ausstattung die der Zeit angemessen ist, bis hin zur Förderung einer neuen, offenen und innovativen Kultur mit mehr Miteinander, Respekt und Unterstützung.

Arbeitsatmosphäre

Kein Miteinander, jeder arbeitet vor sich hin. Wille zu neuem wird nicht gesehen oder gefördert.

Kommunikation

Wenn man nicht immer und immer wieder nachfragt, bekommt man nichts mit. Gerne werden neue Mitarbeiter nichtmal zu Teammeetings eingeladen.

Kollegenzusammenhalt

Alle ganz nett. Aber es gibt kein Miteinander und schon garkeine Hilfe für andere.

Work-Life-Balance

Typischer 9-17 Job.

Vorgesetztenverhalten

Ohne Interesse für die Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Es gibt nur Tagesgeschäft. Nichts Innovatives/Neues. Neue Ideen werden sogar eher blockiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Ok denk ich.

Arbeitsbedingungen

Schlechte IT-Ausstattung, kaum Einarbeitung, es gibt keine Kantine und wenn man mal Mittag essen geht wird man schief angeschaut. Außerdem herrscht eine mittelalterliche Kleiderordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Reederei halt

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok.

Image

Nach außen hin kennt die doch niemand.


Gleichberechtigung

Karriere/Weiterbildung