Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

die 
Weichensteller 
GmbH
Bewertung

Zeitarbeit anders gedacht- die Weichensteller helfen einem dabei, den Traumjob zu finden

4,9
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mir hat besonders die offene Kommunikation mit den Weichenstellern gefallen. Gerade in schwierigen Zeiten, sowohl im Privaten als auch auf Arbeit boten die Weichensteller mir ihre Hilfe an. Sie haben sich meine Sorgen angehört, Verständnis gezeigt und gemeinsam nach Lösungen mit mir gesucht. Für mich war es kein Arbeitgeber-Arbeitnehmer Verhältnis, viel mehr ein kollegiales Arbeiten auf Augenhöhe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich würde mir mehr Events wünschen - der Neujahrsempfang in der Kantine war echt super. Ich konnte die anderen Kolleg:innen kennenlernen, wir konnten uns über die Einrichtungen austauschen und seine Erfahrungen teilen. Dazu das leckere Essen war ein gelungener Abend.

Gerne öfter

Arbeitsatmosphäre

Es kommt immer auf den Einsatz an. Meine Erfahrungen waren unterschiedlich. In vielen Einrichtungen wurde ich sehr warmherzig aufgenommen und ins Team integriert. Bei anderen Teams wird erwartet, dass man sofort "funktioniert". Das kann am Anfang etwas abschrecken. Aber lasst euch nicht davon einschüchtern. Nicht jede Einrichtung oder jedes Team passt zu einem. Sprecht hier die Weichensteller bei Sorgen an und fragt nach, wie ihr euch in solchen Fällen verhalten könnt.

Kommunikation

Ich hatte einen direkten Ansprechpartner, der sich meine Sorgen und Wünsche anhörte und gemeinsam mit mir nach Lösungen suchte. Fast immer wurde eine Lösung gefunden

Vorgesetztenverhalten

Fair, empathisch

Interessante Aufgaben

Durch die Vielfalt an Konzepten der jeweiligen Träger lernt man viele neue und interessante Aufgaben kennen und kann für sich entscheiden, welches Konzept, welcher Träger zu einem passt. Einfach klasse!

Arbeitsbedingungen

Es kommt hier echt auf die Einrichtung an, wo man eingesetzt ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Super Gehalt. Ich habe mehr als im Tarif verdient. Mehr geht immer, aber insgesamt absolut fair

Image

Die Weichensteller gaben sich Mühe, dass ich mich in den Einrichtungen wohlfühle. Regelmäßiges Fedback wurde erfragt und ob ich mir vorstellen könne, in der Einrichtung anzufangen. Auch ein Nein wird akzeptiert. Mein Empfinden war, dass bei den Weichenstellern der Mensch im Vordergrund steht

Karriere/Weiterbildung

Mir wurden Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Bei den Weichenstellern könnt ihr die Weiterbildung zur Integrationsfachkraft oder auch zur stellvertretenden Kitaleitung machen


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen
Anmelden