Navigation überspringen?
  

Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Personalwesen & -beschaffung
Subnavigation überspringen?

Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH Erfahrungsbericht

  • 31.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Leider sehr zum negativen entwickelt

2,00

Arbeitsatmosphäre

Oberflächlich gute und nette Zusammenarbeit mit den Kollegen, Probleme werden leider hintenrum besprochen

Vorgesetztenverhalten

Kein Vertrauensverhältnis

Kollegenzusammenhalt

Der eingeschworene Teil hält zusammen, neue sind außen vor

Kommunikation

Keine direkte Kommunikation, wenn überhaupt erfährt man Sachen über den Flurfunk

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten sind unter 30

Karriere / Weiterbildung

Es wird nichts angeboten, keine Aufstiegschancen

Work-Life-Balance

Definitives plus

Image

Laut der Bewertungen hier super, das war auch bestimmt mal so. Viele Bewertungen hier werden aber von Mitarbeitern geschrieben. In der letzten zeit sehr viele (freiwillige aber auch unfreiwillige!) Abgänge!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r unbekannte/r Ex-Mitarbeiter / Mitarbeiterin Danke für immerhin eine positive Rückmeldungen zur Work-Live-Thematik. Vieles andere wurde als nicht attraktiv befunden. Manches ist subjektiv und bei Kündigungen kommen die Führungskräfte oft nicht gut weg. Manches kann man aber auch anders sehen: - Mitarbeiter-Bewertungen werden immer von Mitarbeitern ob aktuell oder Ex geschrieben - vom wem sonst - es sind eben Mitarbeiter-Feedbacks. Und Bewerberfeedbacks ... von diesen. - Was das Thema Jüngere und Ältere angeht: Es gibt in der Kategorie 50+ immerhin 5, und in der Kategorie 40-50 nochmals >5 Kolleginnen und Kollegen und ein paar sind auch unter 30 Jahren - das ist der Nachwuchs :) - Aufstiegschancen: Mehrere unserer Senioren oder Leiter haben hier mal als Trainees begonnen. Auf diese Aufstiegsmöglichkeiten sind wir stolz! Es ist schwer es immer allen recht zu machen. Vielleicht auch es uns selbst recht zu machen? Ich wünsche eine gute Zeit und gute Arbeitgeber für die Zukunft Johannes Terhalle

Dr. Johannes Terhalle
Geschäftsführer
Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH