E+H Versicherungsmakler GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

15 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von E+H Versicherungsmakler GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Das beste Unternehmen der Welt :)

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

jeder Mitarbteiter hat einen eigenen V, in dem seine Weiterentwicklung perspektivisch dokumentiert und nachgehalten wird.

Arbeitsbedingungen

Top-moderne Büros

Kommunikation

Regelmäßige Dailies, alle 2 Wochen Stand-Up-Meetings für das ganze Unternehmen und sonst auch transparente Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Alexandra GeierPersonalreferentin

Liebe Geschäftsführung,

wir freuen uns sehr, dass all die Voraussetzungen für oben genannte Punkte gegeben sind und wir somit sehr angenehm zusammenarbeiten können.

Wir freuen uns alle sehr auf die weitere Zusammenarbeit in unseren neuen Büroräumen!

Viele Grüße

Moderner Arbeitgeber und cooles Team

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf absolviert.

Karrierechancen

Man merkt, dass E+H nicht nur ausbilden möchte, sondern die Azubis auch langfristig übernehmen will.

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind immer für einen da und haben ein offenes Ohr für alle Anliegen.

Respekt

Sowohl untereinander im Team, als auch mit der Geschäftsleitung herrscht ein respektvoller Umgang.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Arbeitgeber-Kommentar

Alexandra GeierPersonalreferentin

Liebe/r Auszubildene/ r,

herzlichen Dank für deine positive Bewertung und dein Feedback.
Wir freuen uns sehr, dass du dich in unserem Unternehmen wohlfühlst und deine Ausbildung bei uns als positiv empfindest!

Wir wünschen dir auch weiterhin viel Spaß in unserer Zusammenarbeit und freuen uns gemeinsam mit dir deine weitere Ausbildung angehen zu dürfen.

Viele Grüße

Ich habe mich aber von Anfang an sehr wohl gefühlt und würde mich immerwieder für diese Ausbildung bei E+H entscheiden

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling absolviert.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Ich finde es super, dass trotz dem Homeoffice alle speziell für mich als Azubi immer erreichbar sind, mich unterstützen und genügend Rücksprachen angeboten werden.

Arbeitsatmosphäre

Stets angenehm und überwiegend gute Laune die ansteckt. :)

Karrierechancen

kann ich noch nicht genau sagen.

Die Ausbilder

Sehr verständnissvoll, kompetent im bezug auf meine Fragen, hilfsbereit, orientiert und immer für mich da. :)

Spaßfaktor

Da die Aufgaben sehr Abwechlungsreich sind wird es nie langweilig. Außerdem macht die Arbeit mit dem Team immer Spaß. Trotz dieser Zeit geben mir alle das Gefühl immer für mich erreichbar zu sein und man fürlt sich slbst als Azubi nicht alleine gelassen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Keine "typischen Azubiaufgaben" sondern sehr Berufsionentiert, immer abwechlungsreich.

Respekt

Man fühlt sich von Anfang an willkommen und respektiert. Von beginn an wurde ich überall mit einbezogen.


Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

Arbeitgeber-Kommentar

Alexandra GeierPersonalreferentin

Liebe/r Auszubildene/ r,

vielen Dank für deine positive Bewertung und dein Feedback.
Wir freuen uns sehr, dass du dich in unserem Unternehmen wohlfühlst und deine Ausbildung bei uns als positiv empfindest!

Wir wünschen dir auch weiterhin viel Spaß in unserer Zusammenarbeit und freuen uns gemeinsam mit dir deine weitere Ausbildung angehen zu dürfen.

Viele Grüße

Ausbildung kann sehr viel Spaß machen!

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung absolviert.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

In dieser Situation hat unsere IT Abteilung allerbeste Arbeit geleistet. Wir konnten innerhalb weniger Stunden / Tage vollkommen in unser HomeOffice ziehen. Auch ich als Azubi konnte HomeOffice machen. Das fande ich sehr gut, denn so verliert man keine Zeit der Ausbilung.

Arbeitsatmosphäre

Es macht jeden Tag aufs neue Spaß zur Arbeit zu kommen. Man wird herzlich empfangen und kann auf die Mitarbeiter zählen wenn man Hilfe oder Unterlagen benötigt. Die Kollegen sind freundlich und man kann gut mit Ihnen reden.

Karrierechancen

Ich selbst bin noch in der Ausbildung werde aber wenn möglich und nötig immer geschult.

Arbeitszeiten

Man kann zwischen 8.00 Uhr und 9.00 Uhr kommen und seine 8h Arbeiten + 30 min Pause arbeiten. Wer früher gehen muss durch einen Termin o. ä. kann mit seinen Überstunden variieren. Wirklich gut und flexibel gehalten.

Ausbildungsvergütung

Der Lohn wird immer pünktlich gezahlt. Die Höhe der Ausbildungsvergütung ist angemessen, im Vergleich zu anderen Branchen etwas niedriger, was aber vollkommen in Ordnung ist.

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind sehr bemüht Aufgaben zu geben die uns auch Spaß machen sowie Abwechselungsreiche Aufgaben. Es gibt regelmäßige Rücksprachen in denen man seinen aktuellen Stand bespricht und man sagen kann was gut oder schlecht ist oder wobei man noch Hilfe benötigt.

Spaßfaktor

Es gibt immer Aufgaben die man ungern erledigt. Hier wird darauf geachtet in solchen Situationen auch Abwechselung rein zu bringen und den Spaß jederzeit wieder zu holen. Die Kollegen sind außerdem immer für einen kleinen Spaß zu haben.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben die man erhält sind weitesgehend auf den Mitarbeiter abgestimmt. Sozusagen : Wem liegt welche Aufgabe mehr? Sehr gut :)

Variation

Es wird viel darauf gelegt die Aufgaben mit dem jeweiligen Ausbildungsjahres anzupassen. Alle Aufgaben werden sehr gut erklärt und es wird regelmäßig geschult (z. B. kleine Schulungen über Funktionen) wenn man etwas nicht versteht.


Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Alexandra GeierPersonalreferentin

Liebe/r Auszubildene/ r,

vielen Dank für deine positive Bewertung und dein Feedback.
Wir freuen uns sehr, dass du dich in unserem Unternehmen wohlfühlst und deine Ausbildung bei uns als positiv empfindest!

Wir wünschen dir auch weiterhin viel Spaß in unserer Zusammenarbeit und freuen uns gemeinsam mit dir deine weitere Ausbildung angehen zu dürfen.

Viele Grüße

Sehr zufriedenstellender Umgang mit Corona-Situation - sicheres Gefühl und gutes Arbeiten im Home-Office

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Weit vor Home-Office wurde bereits auf die Situation eingegangen und bspw. Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt, der Umzug ins Home-Office ist sowohl technisch als auch die Annahme von den Kollegen super verlaufen

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich fühle mich in der aktuellen Situation gut unterstützt

Arbeitsatmosphäre

Trotz Home-Office ausreichend Möglichkeiten zum Austausch und Feedback untereinander - weiterhin gutes Miteinander

Image

Hier hat sich in der letzten Zeit und in naher Zukunft einiges getan und wird sich noch tun sodass ich denke dass dies nur noch besser werden kann

Work-Life-Balance

Urlaube und Zeitausgleich sind nach Absprache mit den entsprechenden Kollegen und Vorgesetzten kein Problem - In der Home-Office Zeit hat die Work-Life-Balance durch fehlenden Fahrtweg nochmal andere Bedeutung aber auch für die Zeit nach Corona findet gerade die Ausarbeitung eines flexibiliserten Arbeitszeitmodells und Home-Office statt

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltszahlungen sind immer pünktlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unser Obstkorb kommt vom Obsthändler "um die Ecke" und auch sonst wird darauf geachtet

Kollegenzusammenhalt

Empfinde ich ohnehin als sehr kollegial auch in der aktuellen Situation

Vorgesetztenverhalten

Ich fühle mich in der Zusammenarbeit mit meinem Vorgesetzten sehr wohl - es findet eine offene Kommunikation statt, welche zu den gemeinsamen Themen in den regelmäßigen Terminen gelebt wird

Arbeitsbedingungen

Da wir uns gerade mitten im Umbau unseres neuen Büros befinden und große Vorfreude auf das neue Büro besteht, welches laut dem uns vorgestellten Plan sehr modern wird, kann ich hier 5 Sterne geben - schade, dass mehr nicht gehen :)

Kommunikation

Die technischen Mittel für eine reibungslose Kommunikation auch von zu Hause aus wurden in jedem Fall geschaffen, es finden regelmäßig Termine zur Austauschmöglichkeit statt und auch darüber hinaus hat man eine einfache und schnelle Vernetzung zu den Kollegen und Kolleginnen

Interessante Aufgaben

Ich freue mich, dass Corona bislang nichts an unseren Arbeitsaufkommen und den Aufgaben ändern konnte und wir im Home-Office unseren Tätigkeiten nachgehen können


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Guter Arbeitgeber mit abwechslungsreichen Arbeitstagen und gutem Arbeitsklima

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird sich ggf. aufkommender Kritik angenommen und sich um Verbesserung bemüht.

Verbesserungsvorschläge

Weitere, umfangreichere Benefitleistungen wobei diese wohl schon in Planung sind

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sowohl untereinander als auch mit den Vorgesetzten angenehm. Leitsätze zu Themen wie Vertrauen und Respekt werden nicht nur aufgestellt sondern auch gelebt.

Image

Leider kommen die vielen positiven Aspekte oft zu kurz welche unbedingt erwähnt werden sollten.

Work-Life-Balance

Hier ist es jedem offen was er daraus macht. Viele Möglichkeiten sind geboten und bedingt durch Gleitzeit und Teamkernzeiten kann man sich auch mal für einen Termin oder früheren Feierabend sein Zeitkonto ausgleichen.

Kollegenzusammenhalt

Auf die Kollegen ist Verlass. Bei Not oder Fragen ist man gut aufgehoben und fühlt sich im Team sehr wohl.

Umgang mit älteren Kollegen

Umfangreiches und langjähriges Fachwissen ist gerne gesehen.

Vorgesetztenverhalten

Mit den Vorgesetzten (sowohl Teamleiter als auch Geschäftsführerebene) herrscht ein gutes Verhältnis. Produktives Feedback wird gerne gegeben und kommt gut an.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung sowie die Arbeitsplätze sind sehr modern. An heißen Tagen heizen sich die Räume zwar auf hierfür werden jedoch ausreichend Kühlmöglichkeiten geboten und sich bemüht die Räume abzukühlen.

Kommunikation

Es werden ausreichend Möglichkeiten zum Austausch innerhalb des Teams sowie Teamübergreifend geboten. Diese finden in Form von Meetings regelmäßig statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltszahlung erfolgt pünktlich und zuverlässig. bAV wird angeboten.

Gleichberechtigung

Hier ist jeder seines Glückes Schmied und hat die selben Chancen.

Interessante Aufgaben

Die Bandbreite an Aufgaben hält für jeden spannende Arbeitstage bereit. Ob einfache oder anspruchsvolle Aufgaben hier kann man immer wieder dazulernen Bzw schafft alles auch mit Unterstützung der Kollegen.


Karriere/Weiterbildung

Familiengeführtes Unternehmen mit viel hip hip hurra

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2016 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Moderne technisch hochwertige Arbeitsausstattung, herausfordernde Aufgaben, Kollegen-Persönlichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungskultur, Organisation, kein respektvoller Umgang untereinander, nötigende Arbeitsanweisungen und Machtmißbrauch

Verbesserungsvorschläge

Die Angestellten sind das Kapital dieser Firma. Sie dienen und verdienen Respekt und Wertschätzung für das Geleistete. Die Führungsebene sollte mehr Eigenverantwortung übernehmen und nicht alles jedem (um-)delegieren.
Auch zu Team-Leitern, dem Außendienst, zu den Vertriebspartnern und den Versicherern sollte ein partnerschaftlicher Umgang gepflegt werden und Kompromisse eingegangen werden. Es ist nicht schlimm auch mal Tempo rauszunehmen

Arbeitsatmosphäre

Frostiges und rauhes Betriebsklima, dafür lässt man es bei Betriebsfeiern krachen. Sehr abwechslungsreich ... alle Stufen von Un- und Fairness; Lob & na ja nicht so netter Kritik; Einhalten von Absprachen oder auch nicht, es gibt auch mal gute Tage wo Ruhe einkehrt und man durchatmen kann.

Image

bei Angestellten, Produkt- und Vertriebspartnern und Versicherern eher verhaltene Begeisterung über die Unternehmenskultur, -Entwicklung und Führung.
Selbstbild und Selbstverständnis nur bei Auserwählten überirdisch super toll. Sehr gesundes Selbstvertrauen und Geschick im Verkauf sorgen für ein nicht ganz so schlimmen ersten Eindruck

Work-Life-Balance

Work-ja-Life-nein-Balance trifft es sehr gut. Zeiterfassung vorhanden, Arbeitszeitgesetz gibt es, von 60 Stunden/Woche bis zur Reduktion bzw. Streichung von Überstunden war alles dabei. Auf Alter, Familie und Auslastung oder Gesundheitszustand wird keine Rücksicht genommen. Mann muss hier höllisch aufpassen, dass man nicht Zuviel Zeit, Gesundheit und Nerven investiert. Auch im Krankenstand bleibt man manchmal nicht verschont.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gutgeheißen, Karriere bei der flachen Hierarchie eher schwer vorstellbar: Führungsebene, danach nichts und nichts, danach Teamleiter (werden gerne ausgetauscht), danach der Rest. Wechsel hilft weiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Tarif, keine Gewerkschaft, Gehaltserhöhungen gab es früher mal, Sozialleistungen sind nicht einheitlich, kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld - also bei den meisten nicht, keine VL, Sonderurlaubsanspruch bei besonderen Anlässen bleibt Sonderurlaubswunsch. Regelmäßig 45-Wochenstunden-Arbeitszeiten, oder auch weniger, aber tolle 30 Tage Urlaub. Arbeitgeber beteiligt sich an der betrieblichen Altersvorsorge; diverse schwer zu überschaubaren Überstundenregelungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unauffälliges Umweltbewusstsein, zum Sozialen: sehr ungleiche Behandlung von Mitarbeitern, auch mit VL oder etwaigen Zusatzleistungen, oder (Sonder-) Urlaubsregelungen, wer nachfragt verliert

Kollegenzusammenhalt

Zur Zufriedenheit, anfangs prima, doch mit stark anwachsenden Aufgaben und immer mehr Baustellen kämpft zunehmend jeder um sein eigenes Überleben des Arbeitstages.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn die Leistung nachlässt oder mal wieder umorganisiert wird lässt auch der Umgang mit dem Alter nach

Vorgesetztenverhalten

Anspruchsvoll und kritisch, zeigen sich Anforderungen und Belastungen gewachsen, stets bemüht tolerant zu sein, manchmal kollegial, geballte Vorgesetzen-Power, theoretisch stets realitätsnahe Ziele&Wünsche; sehr entscheidungsfreudig; Vorgesetzte haben sehr viel Erfahrung mit Anwälten sind gerne bei Arbeitsgerichten gesehen, bei Eskalation hilft beten

Arbeitsbedingungen

Gute PC-Ausstattung, open office, Im Sommer manchmal zu heiß, keine Privatsphäre, kühles Arbeitsklima, wenig Parkplatzmöglichkeiten aber dafür sehr gute Kaffeemaschine die häufig genutzt werden sollte um wieder zu Verstand zu kommen

Kommunikation

Kommunikation gibt es, wenn aber diese nur noch schriftlich stattfindet ist Vorsicht geboten, manchmal wir in verschiedenen Tönen kommuniziert

Gleichberechtigung

Manche sind gleicher als gleich. Egal welche Position oder welcher Einsatz und Aufopferung, vielen erging es am Ende gleich.

Interessante Aufgaben

Aufgaben ohne Ende, sehr vielfältig und neu, müssen oft neu und re-organisiert werden, unklare Zuständigkeiten und Aufgabenverteilung; für Mutige und Pioniere mit dickem Fell sehr herausfordernd

Arbeitgeber-Kommentar

Marcel HanselmannGeschäftsführer

Gerne möchten wir auf diese Bewertung sachlich Stellung nehmen. Auch wenn die Kommentierung die Realität sehr stark verzerrt bzw. falsch dargestellt ist, so soll hier nicht auf jeden einzelnen Punkt eingegangen werden.

Unser Leistungsanspruch ist hoch. Unsere Mitarbeiter werden geschult, weitergebildet und dank der Kollegen in das jeweilige Team voll integriert. Es war bzw. ist unser Bestreben, ein leistungsförderndes, aber zugleich ausgeglichenes, Arbeitsklima zu schaffen.

Es ist sicherlich so, dass wir in der Besetzung und Struktur in der Vergangenheit nicht so sauber aufgestellt waren, wie wir uns dies gewünscht hätten. Auch deshalb haben wir vor 2 Jahren ein Personalentwicklungsprogramm gestartet, an dessen Ende kompetente und integre Führungskräfte und Mitarbeiter stehen. Ein solcher Prozess bringt naturgemäß auch verschiedene Sichtweisen auf Vergangenes und Zukünftiges mit sich und damit Reibungen.

Aus unseren Schwächen haben wir versucht zu lernen und deshalb einheitliche Arbeitsabläufe formuliert, klare Verantwortlichkeiten und Stellenprofile etabliert, Weiterentwicklungsmöglichkeiten definiert und Firmenleitsätze erarbeitet. Wir sind sicher nicht unfehlbar; aber wir als Führungskräfte tun unser Bestes, damit das E+H-Team sein Bestes geben kann.

Für uns war und ist es das Ziel, Kollegen zu gewinnen und zu halten, die unsere gemeinsame Sicht auf die Zukunft, nämlich ein innovatives und dynamisch wachsendes Unternehmen zu sein, wie auch unsere Werte, Partnerschaft, Respekt, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit, teilen.

Das Führungsteam der E+H

Sehr guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

43 Stunden pro Woche. Überstunden fallen nur in Stoßzeiten an und selbst hier ist die Anzahl völlig in Ordnung. Gut zu wissen: die Überstunden werden bezahlt!!!

Kollegenzusammenhalt

Von jung bis Alt, das folgende haben sie aber alle gemeinsam: sie sind sehr freundlich, hilfsbereit und offen gegenüber neuen Mitarbeitern. Das Arbeiten im Team macht sehr viel Spaß.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten pflegen einen sehr freundschaftlichen Umgang, setzen realistische Ziele und honorieren Fleiß.

Arbeitsbedingungen

Moderne Räumlichkeiten, die PC´s sind auf dem neuesten Stand und es gibt die beste Kaffeemaschine, die ich je bei einem Arbeitgeber hatte.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Gehälter! Fleiß wird belohnt mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Gehaltsanpassungen.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Top Versicherungsmakler im Großraum Pforzheim

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Alexandra GeierPersonalreferentin

Liebe/r Kollegin/ Kollege,

vielen Dank für deine positive Bewertung und dein Feedback.
Wir freuen uns sehr, dass du dich in unserem Unternehmen wohlfühlst und einige Punkte bereits deiner vollen Zufriedenheit entsprechen!

Wir wünschen dir auch weiterhin viel Spaß in unserer Zusammenarbeit und freuen uns gemeinsam mit dir unseren weiteren Weg angehen zu dürfen.

Viele Grüße

Super Arbeitgeber: top moderne Büroräume, klasse Kollegen, tolles Arbeitsklima !

4,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Alexandra GeierPersonalreferentin

Liebe Führungskraft,

vielen Dank für deine positive Bewertung und dein Feedback.
Wir freuen uns sehr, dass du dich in unserem Unternehmen wohlfühlst!

Wir wünschen dir auch weiterhin viel Spaß in unserer Zusammenarbeit und freuen uns gemeinsam mit dir die Dinge weiterhin in die Hand nehmen zu können.

Viele Grüße

Mehr Bewertungen lesen