Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

familie redlich Agentur für Marken und 
Kommunikation
Bewertungen

39 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

39 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

24 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Die Agentur ist zurzeit eher mit sich selbst beschäftigt.

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei familie redlich Agentur für Marken und Kommunikation GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt auf Teamebene

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das einzige Benefit ist ein Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und das ist gesetzlich vorgeschrieben.

Verbesserungsvorschläge

Wirklich Vielfalt leben.
Mehr Mindeststandards in Sachen Gehalt und Urlaub
Mehr Kommunikation weniger Geheimnisse

Image

Noch gut

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen wirklich mies

Arbeitsbedingungen

IT ist ein wirkliches Problem


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Angenehmer Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei familie redlich AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bahnfahrten, Wasserspender, keine Ressourcen Verschwendung

Verbesserungsvorschläge

Ökostrom wenn möglich


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine Bewertung! Wir freuen uns, dass du Beispiele für nachhaltiges Verhalten bei uns aufführst, den Verzicht auf Inlandsflüge zugunsten von Bahnfahrten zum Beispiel oder Ressourcenschonung allgemein. Das Thema ist uns wichtig, deshalb haben wir seit 2021 eine Nachhaltigkeitsbeauftragte bei familie redlich, die verschiedene Maßnahmen anstößt und koordiniert.

Wir haben sie auf deinen Verbesserungsvorschlag bzgl. Ökostrom angesprochen und gefragt, wie hier der Stand ist. Sie hatte dazu bereits vor einiger Zeit Kontakt zu unserem Vermieter (an dessen Stromverträge wir gebunden sind) und erfahren, „dass der Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energien geliefert wird“. Das ist doch eine erfreuliche Nachricht, die wir hier gerne kommunizieren.

Noch nachhaltiger als Ökostrom ist natürlich der, der eingespart wird. Und da sparen wir zum Beispiel seit Kurzem durch die bessere Kältedämmung unserer Serverräume eine ganze Menge.

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!
Dein Team Personal

+ Gute Arbeitsatmosphäre, freundliche Kollegen - niedriges Gehalt, schwierige/unklare Aufstiegschancen

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei familie redlich Agentur für Marken und Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Events, Massagen (vor Corona), Hund erlaubt, BVG Ticket (nach Anfrage)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Gehalt ist einfach zu niedrig auch noch nach Jahren
- Aufstiegschancen unklar/schwierig
- Kein Angebot auf Festanstellung
- zu wenig Urlaubstage
- keine Möglichkeit Überstunden zu sammeln
- männlicher Kollege verdient mehr trotz selber Position

Verbesserungsvorschläge

- Faires und passendes Gehalt - klare Kommunikation zu Karriereaufstiegsmöglichkeiten - Möglichkeit Überstunden zu sammeln - Weiterbildungen auch von außerhalb - Mind. 28 Urlaubstage statt 25 - Festanstellung zeitnah anbieten

Gleichberechtigung

Der männliche Kollege (selbe Position) bekam mehr Gehalt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für die Sternchen, die du uns dagelassen hast! Und für die zahlreichen Anregungen, was wir besser machen können. Einige Punkte haben mit deiner persönlichen Entwicklung zu tun, wir würden sie gerne an anderer Stelle mit dir besprechen. Aber vier möchten wir hier aufgreifen, weil sie aus unserer Sicht auch über Einzelpersonen hinaus von Bedeutung sind:

_Keine Möglichkeit, Überstunden zu sammeln: Stimmt. Unser Ziel ist, dass wir unsere Aufgaben im Rahmen der regulären Arbeitszeit schaffen. Wenn trotzdem Überstunden anfallen, zum Beispiel vor Pitches oder bei Events, dann nicht, um sie zu „sammeln“. Im Gegenteil: Sie sollten zeitnah und so schnell wie möglich ausgeglichen werden. Unser Zeiterfassungssystem stellt sicher, dass dabei keine Überstunde verloren geht.

_Der männliche Kollege (selbe Position) bekam mehr Gehalt: Das ist möglich, denn innerhalb unserer Gehaltskorridore für die verschiedenen Positionen gibt es eine Streuung. Die hängt zum Beispiel von der Arbeitserfahrung, der individuellen Leistung und dem Engagement für die Agentur ab – aber nicht vom Geschlecht.

_Weiterbildung auch von außerhalb: Interne Weiterbildungen haben bei uns Priorität, denn sie sind auf unsere konkreten Bedürfnisse angepasst, das ist ein unschlagbarer Vorteil. Wenn wir Mitarbeiter:innen zu externen Fortbildungen schicken, geben sie ihr neues Wissen anschließend zum Beispiel in einem Kurs unserer akademie intern weiter – und stehen auch darüber hinaus als kompetente Ansprechpartner:innen zur Verfügung.

_Klare Kommunikation zu Karriereaufstiegsmöglichkeiten. Ja, ist in der Tat noch Luft nach oben – auch bei der klaren Kommunikation *zähneknirsch*. Ein erster Schritt war neulich unser Slot „Radiale Karrieren bei familie redlich“, bei dem drei Kolleg:innen über ihren individuellen Karriereweg berichteten. Spannend! Aber das reicht noch nicht, ist klar. Wir geben Gas!

Alles Gute auf deinem weiteren Weg wünschen wir dir!

Dein Team Personal

Der Name "familie (redlich)" ist hier tatsächlich Programm und für eine Werbeagentur nicht selbstverständlich.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei familie redlich Agentur für Marken und Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsatmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die IT

Verbesserungsvorschläge

Die IT muss fitter werden.

Arbeitsatmosphäre

Das HR hat ein gutes Gespür bei der Auswahl an neuen Mitarbeitern. Es ist ein harmonisches und respektvolles Miteinander.

Work-Life-Balance

Passt hier wunderbar. Überstunden werden vom Vorgesetzten nie verlangt und nach Möglichkeit verhindert. Wow! Und das in einer Agentur!

Karriere/Weiterbildung

Workshops werden regelmäßig angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung und ab und zu springen zusätzliche Firmenschließungstage raus an Brücken Tagen um mal verschnaufen zu können. Wow! Noch nie zuvor erlebt in einer Agentur!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist da und wird stetig verbessert.

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich in stressigen Zeiten und trifft sich auch gern außerhalb der Firma.

Umgang mit älteren Kollegen

Hab noch nie eine Agentur erlebt, in der so viele ältere Kollegen gern arbeiten und schon über 10 Jahre dem Unternehmen treu sind. Das schaffen nur die wenigsten!

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei. Man wird geschätzt und respektiert. So soll es sein.

Arbeitsbedingungen

Die IT konnte besser laufen.

Kommunikation

Projektintern leidet sie durch das remote arbeiten, ansonsten wird alles wichtige und auch darüber hinaus allen mitgeteilt.

Interessante Aufgaben

Sind vielfältig Projekte. Von der Visitenkarte bis zum Megaplakat und online Geschichten ist alles vertreten.


Image

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

danke dir für deine Einschätzung! Wir freuen uns, dass du dich bei familie redlich wohlfühlst und deinen Blick auf familie redlich mit uns und mit allen anderen teilst.

Wir danken dir auch für dein kritisches Feedback zu unserem IT-Team. Es liegt leider in der Natur der Sache, dass Kolleg:innen dort zwar – wie alle anderen auch – jeden Tag mit sehr viel Engagement und Leidenschaft zu Werke gehen, aber eigentlich nur dann auffallen, wenn es irgendwo nicht rund läuft. Und dafür gibt es einige Gründe, zum Beispiel Unternehmenszusammenschlüsse, Transformationsprozesse … Da klemmt es mitunter häufiger, als es den Kolleg:innen selbst und uns als Organisation lieb ist. Vielleicht erinnerst du dich an unser Q&A neulich, da haben wir das gut und selbstkritisch herausgearbeitet – genauso wie die bereits eingeleiteten Veränderungen und deren Früchte. Das ist objektiv messbar und subjektiv spürbar – in Zukunft sicher auch für dich.

Dein Team Personal

Familiär und redlich. Der Name ist Programm

4,3
Empfohlen
Ex-FührungskraftHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei familie redlich AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre war immer geprägt von Respekt. Von Vertrauen und Wertschätzung. Diese Atmosphäre erlaubte es, auch bei Unstimmigkeiten regelmäßig die beste Lösung fürs Projekt zu finden. Es werden große Anstrengungen unternommen, um die unterschiedlichen Abteilungen und auch die eigenständigen Firmen in der Familie miteinander zu verlinken.

Work-Life-Balance

Agentur halt. Es wird aber aktiv an dem Thema gearbeitet und nachbesteuert. Auf das „Abfeiern“ von geleisteten Mehrstunden wird geachtet.

Karriere/Weiterbildung

Sowohl in der eigenen Akademie möglich, als auch extern.

Kollegenzusammenhalt

Gut. Und respektvoll. Wie es sich für einen ordentlichen Arbeitsplatz gehört. Es wurde viel unternommen, damit sich die Kolleg:innen auch in der Pandemie nicht entfremden.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt ziemlich wenige davon.

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei

Gleichberechtigung

Ich habe nie eine Nicht-Gleichberechtigung erlebt.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Lieber ehemaliger Kollege, liebe ehemalige Kollegin,

Respekt, Vertrauen, Wertschätzung – dass du diese Werte in deinem Rückblick hervorhebst, macht uns froh – und dankbar, denn als Führungskraft hast du sie nicht nur selbst erlebt, sondern auch vorgelebt. Besonders freuen wir uns auch über deinen Kommentar zum Thema Kolleg:innenzusammenhalt, der durch Corona sicherlich besonders gefordert war.
Danke, dass du für und mit familie redlich gewirkt und gearbeitet hast! Alles Gute für deine nächste berufliche Heimat!

Dein Team Personal

Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei familie redlich digital GmbH gearbeitet.

Image

Die Firma darf noch bekannter werden und sich auch in Fachkreisen weiter als Marke etablieren.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

wir danken dir für deine Einschätzung und freuen uns, dass du dich bei familie redlich wohl fühlst. Vielen Dank auch, dass du mit deinem Post deinen positiven Blick auf familie redlich mit uns und allen anderen teilst.

Dein Team Personal

Das beste Umfeld zum Weiterbilden und Lernen

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Design / Gestaltung bei familie redlich Agentur für Marken und Kommunikation GmbH gemacht.

Arbeitsatmosphäre

Entspannt, witzig und herzlich. Aber immer mit dem Fokus es gemeinsam als Team zu schaffen.

Karrierechancen

Weiterbildungen sind hier immer möglich!

Die Ausbilder

Immer freundlich, verständnisvoll und zu Stelle! Stehen einem mit Rat und Tat zu Seite – auch jetzt in Homeoffice-Zeiten. Auch wenn es mal nicht Arbeitsspezifisch ist.

Spaßfaktor

Es gibt immer was neues zu entdecken, die Möglichkeit Hospitantzen zu machen und sich mit anderen auszutauschen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslunsreich, spannend und mit viel Vertrauen verbunden. Man wird direkt mit einbezogen

Respekt

Respekt wir hier groß geschrieben, auch uns Azubis und Studenten wird dieser gewährt.


Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Lieber akademist, liebe akademistin,

wenn man deine Bewertung liest, merkt man sofort, dass Ausbildung eine Herzenssache für familie redlich ist. Das kann man behaupten – oder aus eigener Erfahrung berichten, wie du es tust. Danke!

Wir hoffen, dass wir auch in den kommenden Jahren wieder leistungsfähige, neugierige und fröhliche familienmitglieder gewinnen können, die bei uns ihre ersten Berufserfahrungen sammeln und anschließend ihren ganz eigenen Weg bei familie redlich finden.

Bis bald!
Team Personal

Man tut sein bestes

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Design / Gestaltung bei familie redlich Agentur für Marken und Kommunikation GmbH abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die angenehme Atmosphäre, die tollen Kolleg:innen und die i.d.R. spannenden Projekte, die Räumlichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Struktur der Ausbildung, fehlender Wechsel der Abteilungen wie eigentlich vorgesehen, „Person für Alles“-Behandlung

Arbeitsatmosphäre

Großes Büro, große Lautstärke, wer mit Hunden ein Problem hat wird hier nicht zufrieden.

Karrierechancen

Habe trotz „Qualifikationsprogramm“ nie jemanden in eine höhere Position gelangen sehen. Höchstens extern dann.

Arbeitszeiten

Es wird erwartet, dass man länger bleibt. Selbst wenn man um 18h geht wird man schief angeschaut. Dass Überstunden bei Azubis gar nicht erlaubt sind fand ich leider erst nach meiner Ausbildung heraus.

Ausbildungsvergütung

Es wurde sich halt an die staatlichen Mindest-Empfehlungen gehalten. Ohne elterliche Unterstützung hätte ich die Ausbildung aber nicht absolvieren können.

Die Ausbilder

Learning by doing, keine richtige Anleitung 2/3 der Zeit, Ausbilder auf dem Papier ist der Geschaftsführer, den habe ich in den 3 Jahren genau 2x gesprochen, eigentlicher Ausbilder ist einfach die jeweilige Teamleitung, ob qualifiziert oder nicht.

Spaßfaktor

Kolleg:innen sind bis auf sehr wenige Ausnahmen freundlich, aufgeschlossen und nett.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Projekte sind vielfältig und bei einigen hat man sogar ein gutes Gefühl. Selten bei Werbeagenturen.

Variation

Das Hamsterrad lässt vor allem als Azubi gerne grüßen, es gibt kleine Aufgaben, die standardmäßig immer Azubis erledigen.


Respekt

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Lieber ehemalige Kollege, liebe ehemalige Kollegin,

wir tun unser Bestes, da hast du vollkommen recht, und das war in den Jahren seit deinem Ausscheiden (denn so lange muss es schon her sein) eine Menge – gerade im Bereich Ausbildung. Ein paar Beispiele:

_Struktur und Qualität der Ausbildung: Ist heute exzellent, laut IHK. Das gilt für mittlerweile sechs Ausbildungs- und drei duale Studiengänge, die zentral durch die familie redlich akademie koordiniert werden.

_Karrierechancen: Unsere Übernahmequote liegt bei über 80 Prozent, und damit fängt die Entwicklung erst an. Viele ehemalige akademist:innen sind heute Junior:innen, Medior:innen oder arbeiten, während sie ein Studium absolvieren, als Werksstudent:innen bei uns.

_Ausbildungsvergütung: Wir bezahlen unsere akademist:innen überdurchschnittlich gut, passen unsere Gehaltsbänder regelmäßig an und legen bei entsprechender Leistung eine Zulage oben drauf.

_Ausbilder:innen: Heute haben wir bei familie redlich nicht nur 13 bei der IHK registrierte Ausbilder:innen, sondern auch zwölf weitere Kolleg:innen, die nach einer Qualifizierungsmaßnahme unsere akademist:innen auf ihrem Weg begleiten.

Du kannst gerne mal wieder vorbeikommen und dich selbst überzeugen. Oder du liest die kununu-Bewertung „Eine moderne Agentur mit einem starken Zusammenhalt und viel Unterstützung & Weiterbildungsmöglichkeiten für die Azubis“ vom April 2020. Oder „Das beste Umfeld zum Weiterbilden und Lernen“ vom November 2021. Oder du hörst dir bei Gelegenheit diesen Podcast an: https://bit.ly/3r0RncK

Viele Grüße,
Team Personal

Kontrolle und falsche Versprechen

2,8
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei familie redlich Agentur für Marken und Kommunikation GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kühl und intransparent

Work-Life-Balance

An sich ok - jedoch durften wohl nur auserwählte Eltern die 20% weniger Arbeit genießen. Mir wurde gesagt, dass ich meine Stunden/Gehalt reduzieren muss im Vertrag.

Kollegenzusammenhalt

Es wird hinter dem Rücken geredet und gelästert, was möglich ist. Vorgehensweisen wurden während des Onboarding nicht erklärt weil man keine "Zeit hatte" und im Nachgang dann bemängelt.

Vorgesetztenverhalten

In der eigenen Abteilung intransparent, die Ebenen höher kamen mit einem nicht ins Gespräch und man wurde teilweise nicht mal auf dem Flur begrüßt.

Kommunikation

Bereits das Onboarding war eine reine Katastrophe und wurde von Mitarbeitern aus anderen Abteilungen durchgeführt, die selber nichts zu den neuen Aufgaben erzählen konnten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Liebe ehemalige Führungskraft,

kühl, intransparent, illoyal und unfair: Das Unternehmen, das du bewertest, ist in der Tat alles andere als empfehlenswert, und es entspricht in keiner Hinsicht unserem Anspruch an familie redlich:

_Wir verstehen uns als familienfreundliches Unternehmen – gerade in Krisenzeiten.
_Wir legen Wert auf Loyalität und Ehrlichkeit – auch, wenn es weh tut.
_Wir erwarten von unseren Mitarbeiter:innen und Führungskräften ein wertschätzendes und respektvolles Verhalten – auf allen Ebenen.
_Wir werben täglich um Vertrauen – bei unseren Kund:innen und bei unseren Mitarbeiter:innen.

Zumindest beim letzten Punkt sind wir bei dir gescheitert, und das schmerzt. Danke für deine Ehrlichkeit. Und schade, dass das nun hier so stehen bleibt.

Team Personal

Nach wie vor glücklich beim langjährigen Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei familie redlich Agentur für Marken und Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hört zu, achtet auch in der Pandemie auf seine Mitarbeiter. Beschließt zwei Shut Down Tage zur Erholung aller. Eltern dürfen bezahlt 20 Prozent weniger arbeiten, bei flexiblen Arbeitszeiten. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback! Wir freuen uns, dass du das familienleben auch in Coronazeiten so positiv wahrnimmst. Und wir geben das gerne zurück: Nur dank der Arbeit unserer motivierten und kreativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (ob Eltern oder nicht) und unserer tollen Kunden sind uns solche Maßnahmen möglich.
Wir sehen uns! (demnächst auch wieder offline)

Team Personal

MEHR BEWERTUNGEN LESEN