farmpartner-tec GmbH als Arbeitgeber

  • Schwäbisch Gmünd, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

Eine Firma mit Teamgeist und Pfiff!

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Sozialverhalten innerhalb der Firma ist Klasse. Es werden Ausflüge zusammen unternommen. oder nach der Arbeit gemeinsam Fußball geschaut. Es wird viel getan um den Zusammenhalt aufrecht zu erhalten und das wirklich sehr angenehme Arbeitsklima zu untermauern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Esel sollten mit einem Lautstärkeregler ausgestattet werden. ;)
Wer sucht der findet, aber ich habe wirklich nichts auszusetzen.

Verbesserungsvorschläge

Da müsste ich wirklich lange drüber nachdenken.

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich direkt aufgenommen und als Teil des Ganzen. Angenehmes und freundschaftliches Arbeitsverhältnis.

Kommunikation

Ob über die modernen Medien oder von Angesicht zu Angesicht, man ist immer auf dem neusten Stand.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man Hilfe braucht ist Hilfe da. Ein freundliches Betriebsklima in dem Hand in Hand gearbeitet wird.

Work-Life-Balance

Für die Kollegen im Büro gibt es feste Arbeitszeiten, die meiner Auffassung nach eingehalten wurden. Im Außendienst muss man auf Grund der Fahrten mal die ein oder andere Überstunde einplanen. Das sollte aber jedem vorher klar sein.

Vorgesetztenverhalten

Sehr fairer und respektvoller Umgang. Ich war mehr als zufrieden und kann sagen, noch nie so tolle Vorgesetzte gehabt zu haben.

Interessante Aufgaben

Ich habe mich vor Farmpartner nie wirklich für Landwirtschaft und Landmaschinen interessiert und war ein wenig skeptisch. Völlig zu unrecht, wie sich dann heraus gestellt hat. Es ist ein sehr Umfangreiches und abwechslungsreiches Thema und vor allem der Besuch der Landwirtschaftsmessen war sehr Aufschlussreich und hat immer Spaß gemacht. Auch die Produktberatung war ein angenehmes Erlebnis, da man einfach zu 100% dahinter stehen kann.

Gleichberechtigung

So Gleichberechtigt wie es eben in einer Firma nur sein kann. Klar gab es auch mal den ein oder anderen Flachs unter einander, aber jeder wurde gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist sehr Jung und somit ist diese Frage aus meiner Sicht nur schwer zu beantworten, aber ich glaube nicht das man hier Unterschiede macht.

Arbeitsbedingungen

Ich hatte einen Dienstwagen der Extraklasse und die Arbeitsmittel (Tablett, Smartphone, PC) waren alle auf dem neusten Stand. Dazu gab es noch einen Satz sehr hochwertiger Visitenkarten um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Besser geht nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein würde ich als sehr gut bewerten. Die meisten Informationen werden elektronisch ausgetauscht um Papierverschwendung zu vermeiden. Es wurde darauf geachtet, das meine Routen so effektiv wie möglich geplant sind, um unnötige Kilometer zu vermeiden.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich war mit meinem Einstiegsgehalt mehr als zufrieden und habe es immer pünktlich bekommen. Auch die Spesenabrechnungen erfolgten immer zeitnah.

Image

Das man mal das ein oder andere zu beanstanden hat, ist denke ich normal. Mir gegenüber hat sich keiner der Mitarbeiter jemals ernstzunehmend beschwert und auch ich kann nichts negatives berichten. Das Bild der Firma bei den Kunden war fast durchweg positiv, was in der Vertriebsbranche meiner Erfahrung nach selten ist.

Karriere/Weiterbildung

Kann ich leider nicht viel zu sagen.

Arbeitgeber-Kommentar

Pierre Büttner, COO / Geschäftsleitung
Pierre BüttnerCOO / Geschäftsleitung

Schön, dass es Dir so gut bei uns gefallen hat und Du uns ein Stück weit auf dem Weg begleitet hast!

Dass Du Dir die Zeit für eine so ausführliche und tolle Bewertung genommen hast, ist fantastisch.
Wir alle freuen uns sehr über Deinen Text.
Du bist hier in guter Erinnerung geblieben und stets willkommen.

Für Deine berufliche Zukunft wünschen wir Dir auch weiterhin viel Mut, Erfolg und Freude.

P.S. Die Esel-Lautstärke lässt sich durch intensives Kraulen gut regeln ;)