Navigation überspringen?
  

Fine Goods Verwaltungs GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Fine Goods Verwaltungs GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,50
Kommunikation
2,83
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,88
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 2 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 24.Okt. 2013
  • Mitarbeiter

Alles Ok

4,52

Arbeitsbedingungen

Bin noch nicht so lange dabei aber ich kann nur sagen, das es hier spass macht zu arbeiten.
man kann sich seine Aufgaben selber einteilen,
Die Arbeitszeiten sind gut.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
  • Firma
    Fine Goods Verwaltungs GmbH
  • Stadt
    Pforzheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu Fine Goods Verwaltungs GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 21.Mai 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird kaum geredet. Eine Atmosphäre wie in einem Fahrstuhl oder Wartezimmer...
Internet- und Handynutzung vertraglich verboten.
Gelobt wurde niemand.

Vorgesetztenverhalten

Unrealistische Zielvorgaben.

Kollegenzusammenhalt

Unehrlich.

Interessante Aufgaben

Ob die Arbeitsbelastung gerecht aufgeteilt wurde, kann ich nicht beurteilen. Ich hatte aber nicht das Gefühl, dass dem so war. Man hatte seine "Vorgaben" und konnte sich die Arbeit nach diesen dann selbst einteilen.

Kommunikation

Naja

Gleichberechtigung

Kein Kommentar.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Unternehmen ist neu in Deutschland daher gibt es keine langdienenden Kollegen (besonders nicht im Bereich 45+). Die Fluktuation ist sehr hoch. Daher denke ich nicht, dass Kollegen im Allgemeinen besonders geschätzt oder gefördert werden. Jeder ist ersetzbar.

Karriere / Weiterbildung

Keine Aufstiegchancen in Sicht.
Weiterbildungen wurde nicht angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt nach Mittelmaß.
Keine vermögenswirksame Leistungen.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze gut eingerichtet.
Schöne Aussicht direkt zum Wald.
Vorhandene Parkplätze.
Es gibt nur einen Drucker für alle Mitarbeiter.
Im Sommer zu heiß, im Winter viel zu kalt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt - mehr weiß ich nicht.

Work-Life-Balance

Täglich mehrere Überstunden. (Wenn nötig auch Samstags) - z.T. unbezahlt.
Urlaub sehr schwer und auch nicht mit 100%iger Sicherheit planbar, da total unterbesetzt.

Image

lt. Internet genießt das Unternehmen keinen allzu guten Ruf bzgl. des Kundenservices. Meiner Meinung nach ist der Arbeitgeber auch nicht wirklich zu empfehlen...vorallem nicht für Leute, die einen sicheren Job suchen und eine strukturierte Arbeitsweise gewohnt sind. Einfach selbst recherchieren...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,67
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,75
Arbeitsbedingungen
2,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Fine Goods Verwaltungs GmbH
  • Stadt
    Pforzheim
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf