Navigation überspringen?
  

Fine Goods Verwaltungs GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Fine Goods Verwaltungs GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,50
Kommunikation
2,83
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,88
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 2 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 24.Okt. 2013
  • Mitarbeiter

Alles Ok

4,52

Arbeitsbedingungen

Bin noch nicht so lange dabei aber ich kann nur sagen, das es hier spass macht zu arbeiten.
man kann sich seine Aufgaben selber einteilen,
Die Arbeitszeiten sind gut.

Du hast Fragen zu Fine Goods Verwaltungs GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 21.Mai 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird kaum geredet. Eine Atmosphäre wie in einem Fahrstuhl oder Wartezimmer...
Internet- und Handynutzung vertraglich verboten.
Gelobt wurde niemand.

Vorgesetztenverhalten

Unrealistische Zielvorgaben.

Kollegenzusammenhalt

Unehrlich.

Interessante Aufgaben

Ob die Arbeitsbelastung gerecht aufgeteilt wurde, kann ich nicht beurteilen. Ich hatte aber nicht das Gefühl, dass dem so war. Man hatte seine "Vorgaben" und konnte sich die Arbeit nach diesen dann selbst einteilen.