Firmenich GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 1,7
Score-Details

4 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Auch nach Monaten kein Feedback zum Bewerbungsprozess!In all den Jahren habe ich sowas noch nie erlebt! Unverschämtheit

1,4
Bewerber/inHat sich 2020 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Es ist schlichtweg und einfach eine bodenlose Frechheit wenn ein globales und stets wachsendes Unternehmen es einfach nicht für nötig empfindet seinen Bewerbern Feedback zu geben!
Hierbei geht es nicht einmal um eine erfreuliche Resonanz! Es spielt keine Rolle ob es ein positives oder negatives Feedback ist ! Lediglich sollte man in einem Bewerbungsprozess so fair und transparent sein, gemäß jeglicher Empathie, den Bewerber über weitere Schritte und Entscheidungen zu informieren!
In all den vielen Jahre meiner Berufserfahrung habe ich sowas noch nie erlebt! Weder in Deutschland noch in anderen Ländern in denen ich bislang tätig war!
Von solch einem Unternehmen hätte ich wirklich mehr Professionalität erwartet!

Bewerbungsfragen

  • Das übliche
  • Das übliche

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Trotz Bewerbungsgespräch kein Feedback nach mehreren Wochen! Unverschämtheit gegenüber dem Bewerber !

1,3
Bewerber/inHat sich 2020 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Wenn man Bewerbern zusagt ihnen binnen 1-2 Wochen Feedback zugeben, dann sollte man dies als globales und stets wachsendes Unternehmen auch tun! Dabei spielt es keine Rolle ob dieses Feedback positiv oder negativ ausfällt. Man sollte gegenüber dem Bewerber stets ehrlich und transparent sein! Genau dieses Verhalten erwarten potentielle Arbeitgeber von ihren Mitarbeitern auch!
Wenn es aber schlichtweg einfach nicht für nötig empfunden wird diesen Schritt zu machen, fällt jegliche Professionalität, die nach außen hin kundgetan wird, komplett weg!
Von solch einem Unternehmen rate ich strikt und definitiv ab!!!!!!!!
Haltet euch lieber an Unternehmen die eventuell hart aber immer fair bleiben!

Bewerbungsfragen

  • das übliche
  • das übliche

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

kein Feedback nach über 3 Monaten und 3 Interviews...

2,9
Bewerber/inHat sich 2018 als nicht angebeben beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Feedback und Kommunikation mit dem Bewerber

Bewerbungsfragen

  • das übliche
  • das übliche
  • das übliche

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

sehr restriktive Denkweise

1,0
Bewerber/inHat sich 2017 als HR beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

unangenehm und nicht zu empfehlen


Zufriedenstellende Reaktion

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort