Flexxicare als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Das ist meine Meinung ...

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

inzwischen nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

so gut wie alles

Verbesserungsvorschläge

.... laufen ins Leere, spare ich mir

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf die Einsatzorte an, aber als Leasingkraft ist man meistens auf sich gestellt

Kommunikation

Keine klaren Absprachen, Missverständnisse, zeitraubend und nervtötend

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen kennen sich noch nicht mal.

Work-Life-Balance

Der "selbstgeschriebene" Dienstplan war vorhanden, später jedoch immer mehr abhängig von Disponenten

Vorgesetztenverhalten

Versuche, auf "Augenhöhe mit den Mitarbeitern" zu sein, bleiben leider Versuche, dass wird deutlich, wenn Probleme auftauchen

Interessante Aufgaben

Aufgrund von wechselnden Einsatzorten durchaus interessante und vielfältige Aufgaben.

Gleichberechtigung

Nicht beurteilbar, weil man die Kollegen kaum sieht.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Vergleich zwischen älteren und jüngeren Kollegen möglich, weil man die Kollegen kaum sieht

Arbeitsbedingungen

Kommt auf den Einsatzort an

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann nicht beurteilt werden, weil die Anwesenheit im Büro meist nicht lange währt, um sich einen Einblick verschaffen zu können.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Leasing in der Pflege unterdurchschnittlich, Bonus ist eher Anwesenheitsprämie, bei Teilzeit anteilig

Image

war mal besser...

Karriere/Weiterbildung

keine