Workplace insights that matter.

Login
Gasnetz Hamburg GmbH Logo

Gasnetz Hamburg 
GmbH
Bewertungen

43 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

43 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Gasnetz Hamburg GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolles Klima und in schlechten Zeiten zeigt sich das wahre Gesicht

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolles familiäres Miteinander

Work-Life-Balance

Extrem gut, besonders jetzt in den Corona Zeiten sehr flexibel reagiert.

Gehalt/Sozialleistungen

so ziemlich alles dabei was man sich vorstellen kann: Jobrad möglich, HVV Zulage, VL Höchstsatz, top Betriebsrente etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird nicht nur drüber geredet, sondern gemacht. Egal ob Wasserstoff Thematik, Ladesäulen für Fahrräder oder Autos, etc. etc.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt, wie eine "Familie"

Vorgesetztenverhalten

Fair und offen, egal welche Hirachie-Stufe

Arbeitsbedingungen

Es wird sehr viel getan und investiert. Auch werden die Mitarbeiter sehr eng mit eingebunden.

Kommunikation

Sehr gute und direkte Kommunikation, hier duzt sich jeder


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja Baumgarten

Vielen Dank für dein positives Feedback und die freundlichen Worte!
Wir freuen uns sehr, dass du dich bei uns wohlfühlst, besonders in so einer herausfordernden Zeit wie der Corona-Phase.

Auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

Sehr fairer Arbeitgeber, der sich in vielerlei Hinsicht im Um- und Aufbruch befindet

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Geregelte Arbeitszeiten mit Gleitzeitkonto

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gasnetz Hamburg ist gesetzlich in der Pflicht, die angeschlossenen Haushalte und Unternehmen mit Erdgas zu versorgen. Für alle anderen Bereiche, auf die Gasnetz Hamburg Einfluss nehmen kann, ist ein ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf persönlicher Ebene sehr gut, an einigen Stellen könnte jedoch auf eine stärkere Einbringung und Weitergabe der fachlichen Expertise durch ältere Kollegen geachtet werden

Kommunikation

Der Umgangston ist sehr gut, insgesamt sollte sich aber mehr untereinander ausgetauscht werden

Interessante Aufgaben

Abhängig von der eigenen Position, es gibt aber durchaus interessante Themen da sich das Unternehmen in vielen Bereichen weiterentwickelt oder sogar neu erfindet


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja Baumgarten

Danke für deine positive Bewertung!

Wie du schon richtig ansprichst, befindet sich Gasnetz Hamburg momentan in einer spannenden Phase: Es gibt viele interessante Themen und neue Projekte, besonders im Hinblick auf Nachhaltigkeit. Natürlich spielt auch die Expertise und Erfahrung der älteren Kollegen dabei eine große Rolle und wir legen viel Wert auf den Austausch mit ihnen. Hast du konkrete Ideen, wie dieser Austausch noch weiter verbessert werden kann? Wir würden uns freuen, wenn du Kontakt mit der Personalabteilung aufnimmst, damit wir im Detail darüber sprechen können.

Alles Gute für dich und beste Grüße!

Regionaler Arbeitgeber mit Charakter, einer Nuance Start-Up Mentalität und einem enormen Wir-Gefühl.

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt der Mitarbeiter inklusiver der Führungskräfte und das Wir-Gefühl ist überragend. Die Work-Life-Balance ist unter Berücksichtung der Vergütung sehr gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier kann ich nur wenige Punkte nennen, allerdings ist die Gasnetz Hamburg naturgemäß ein sehr regionaler Arbeitgeber. Internationalität (Achtung, hier meine ich nicht Diversität) und globale Gedanken sind hier eher nicht zu finden. Wem dies sehr wichtig ist, sollte eventuell weitersuchen oder die positive Arbeitsatmosphäre höher bewerten. :)

Verbesserungsvorschläge

Grundsätzlich könnte es hilfreich sein, wenn jeder Mitarbeiter mehr vom "Big Picture" Gasnetz Hamburg wissen würde. Zum Beispiel durch eine etwas klarere Vermittlung des Unternehmenszieles. Etwas weniger Fokus auf die einzelnen Abteilungen, mehr interdisziplinäre Arbeit.

Arbeitsatmosphäre

***KURZER DISCLAIMER***
Meine Bewertung ist subjektiv und bezieht sich lediglich auf meine Erfahrung. Teilweise sind diese sicherlich generalisierbar, aber wie bei allen Bewertungen nur ein Ausschnitt. Ich bin im 3. Quartal 2019 aus dem Unternehmen ausgeschieden. Die Bezeichnungen beziehen alle Geschlechter ein.
Die Arbeitsatmosphäre würde ich insgesamt als nahezu optimal bezeichnen. Leichte Abweichungen nach unten sind sicherlich auch vorhanden und je individueller Auslastung kommen diese auch vor.

Image

Nicht google, dafür aber ganz bodenständig und ehrlich.

Work-Life-Balance

Auch bei erhöhtem Workload ist die Work-Life-Balance vorhanden. Mit unter gibt es Phasen, die auf die Arbeitsseite ausschlagen, aber diese werden auch ausgeglichen und sind nicht konstant.

Karriere/Weiterbildung

Ich glaube, dass sich die Gasnetz Hamburg in diesem Feld noch etwas entwickeln kann. Hier war noch die alte Vergangenheit (E.ON) zu spüren, die nicht ganz passend für die Größe, die Struktur und das eigentliche Image sind. Das Thema war aber bereits in Bearbeitung als ich noch dort tätig war.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifwerk Energie. Gute Zeiten der Energiewirtschaft sind bis heute grundsätzlich auf der Gehaltsabrechnung spürbar.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist aus meiner Sicht herausragend und ein wesentliches Aushängeschild der Gasnetz Hamburg - stets nett gemeinte Sprüche auf Hamburger Art inklusive.

Vorgesetztenverhalten

Zu jeder Zeit hatte ich das Gefühl von meiner Führungskraft gefördert und gefordert zu werden. Grundsätzlich hatte ich die Möglichkeit in regelmäßiger Rücksprache autark zu arbeiten und mich zu entwickeln. In Krisensituationen waren meine Führungskräfte auf allen Hierarchie-Ebenen ansprechbar und lösungsorientiert.

Arbeitsbedingungen

Fitnessstudio und Freizeiteinrichtungen vorhanden. Aufgrund des relativen alten Standortes, sind einige Einrichtungen renovierungsbedürftig. Dies ist aber bereits geplant und es wird viel neu- und umgebaut.

Kommunikation

Grundsätzlich sind die Kommunikationswege im Unternehmen intakt. Da Kommunikation nicht immer nur eine Einbahnstraße ist, liegt es auch im Verhalten der Mitarbeiter. Ich hatte stets das Gefühl, dass es im Sinne aller Führungskräfte ist, die notwendigen Informationen weiterzugeben. Wie wahrscheinlich in jedem Unternehmen sind dennoch einige Informationswege eher informell.

Gleichberechtigung

Historisch eins Männer-dominierte Branche, allerdings hat sich die Quote in der Belegschaft in den letzten Jahren wohl etwas in die Richtung des weiblichen Geschlechts entwickelt. Die gilt auch für die neu besetzten Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Durch viele neue Themen, die sich durch die organisatorische und strukturellen Änderungen ergebe, sind die Aufgaben teilweise sehr interessant (überwiegend regional, aber spannend) #wasserstoff #wärmehamburg #Carve-out


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja Baumgarten

Vielen Dank für dein positives Feedback!

Wir freuen uns sehr über dein Lob und dass du dich in unserem Unternehmen wohlgefühlt hast. Schon jetzt arbeiten wir viel in interdisziplinären Projekt-Teams zusammen und werden diese Arbeitsweise auch noch weiter ausbauen. Wenn du eine konkrete Idee hast, wende dich doch gern an die Kollegen aus deiner ehemaligen Personalabteilung – wir freuen uns über einen Austausch!

Alles Gute für deine Zukunft!

Toller Arbeitgeber mit sozialem Engagement

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Atmosphäre eines übersichtlichen, agil arbeitenden Unternehmens, das seine Rolle als städtischer Energienetzbetreiber sehr ernst nimmt.

Verbesserungsvorschläge

Die Markenbekanntheit ist noch sehr übersichtlich, weil Gasnetz Hamburg erst 2018 als städtisches Unternehmen durchgestartet ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Innovativer Arbeitgeber auf dem Weg in die Zukunft

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen ist trotz der Größe sehr familiär. Man kann sich mit eigenen Ideen einbringen und wird bei der Umsetzung unterstützt. Neue Kollegen werden super aufgenommen und integriert.

Verbesserungsvorschläge

Homeoffice Möglichkeiten weiter ausbauen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Unternehmen (auch in Corona-Zeiten)!!!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Pro-aktive Kommunikation über Maßnahmen & Hochlaufplan / Betonung, dass jeder Mitarbeiter ein wichtiger Teil des Unternehmens ist (Thema Sicherheit & Zugehörigkeit) / Versand von Schutzmasken aus der "König der Löwen" Schneiderei für alle Mitarbeiter! / Besonnenheit / Schutzmaßnahmen bei der Rückkehr zur "Normalität"


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fairer Arbeitgeber mit Zukunftsbewusstsein

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Unternehmen hat schnell und systematisch reagiert und einen Großteil der Verwaltung ins Homeoffice geschickt. Es wurde keine Kurzarbeit angemeldet. Es gibt einen Stufenplan zum Hochlauf, der darauf bedacht ist keinen Mitarbeiter unnötigen Risiken auszusetzen. Es wurden Masken an alle Mitarbeiter verteilt und wöchentlich über das Intranet aktuelle Informationen zur Lage an alle Mitarbeiter herausgegeben.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre in meinem Bereich ist allgemein sehr positiv und geprägt von Kollaboration statt Konkurrenzdenken.

Image

Das Image ist noch etwas "unter dem Radar", auch weil das Unternehmen unter der aktuellen Marke recht neu ist. Man merkt aber, dass es sich im letzten Jahr besser wurde und neue Bewerber das Unternehmen positiv wahrnehmen.

Work-Life-Balance

Hier wird der Mitarbeiter nicht ausgebeutet. Führungskräfte und der starke Betriebsrat achten überwiegend darauf, dass Arbeit und Freizeit in gesundem Verhältnis stehen.

Karriere/Weiterbildung

Es ist ein eher kleines Unternehmen, wodurch Karrierechancen etwas kleiner sind. Leistungen werden aber durchaus anerkannt und mit neuen Aufgaben und Aufstiegschancen belohnt.

Gehalt/Sozialleistungen

Man ist tariflich organisiert. Bezahlung und Sozialleistungen sind sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man ist sich der hohen Bedeutung für die Energiewende bewusst. Das Sozialbewusstsein ist sehr hoch.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Belegschaft ist relativ alt, dementsprechend wird auch auf die Erfahrung der älteren Wert gelegt. Das bedeutet aber nicht, dass junge Kollegen außen vor bleiben!

Vorgesetztenverhalten

Viele Vorgesetzte haben ein Bewusstsein dafür, sich selbst als Führungskraft weiterzuentwickeln und handeln fair und umsichtig.

Arbeitsbedingungen

Es ist eigentlich alles vorhanden. Für Mitarbeiter in der Verwaltung gibt es Laptop und Diensthandy. Einzig die Mitarbeiter im Außendienst sind noch mit Laptops etwas "veraltet" unterwegs. Aber hier wird bereits an einer neuen Lösung mit moderneren Systemen und Tablets gearbeitet!

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr transparent, gerade in der Corona-Zeit.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird sehr ernst genommen.

Interessante Aufgaben

Es ist zwar eine sehr traditionelle Branche, doch die hohe Zukunftsorientierung schafft dennoch spannende Aufgaben- und Themenfelder, bspw. in der Digitalisierung und der Energiewende (Wasserstoff, Sektorenkopplung).


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber mit sehr guten Leistungen und wenig Gründe zum meckern. :-)

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Unser Arbeitgeber hat sehr schnell gute und angebrachte Maßnahmen ergriffen. Auch hat diese uns 2 Behelfsmasken zur Verfügung gestellt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Momentan wird sich bei Lockerungen sehr schwer getan. Wenn es so weitergeht ist schneller ein Impfstoff gegen Corona gefunden als man sich hier über Lockerungsmaßnahmen einig ist.

Arbeitsatmosphäre

Dank unser Führungskraft im Kundenservice herrscht bei uns eine super Atmosphäre. In manchen anderen Teams herrscht leider noch sehr starke Beamtenbürokratie und veraltete Führungsstile.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für interne Formulare wäre eine Digitalisierung schön. Derzeit müssen Formulare ausgedruckt unterschrieben und dann wieder eingescannt werden. Persönlich würde ich mir auch die Einführung eines Nachhaltigkeitsmanagement wünschen.

Kollegenzusammenhalt

Bunt durchgemischtes Team mit einem guten Umgang untereinander.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten meines Fachbereiches haben ein gutes Vorgesetzenverhalten. Es wird jedem die Möglichkeit gegeben seine Meinung oder Verbesserungsvorschläge zu machen bzw. sich einzubringen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller sozialer Arbeitgeber

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurde jedem Mitarbeiter zwei selbstgenähte Masken aus der "König der Löwen" Schneiderei nach Hause geschickt. Zudem wird man in unserem Intranet immer auf den dem laufenden gehalten und auch vom Vorgesetztem.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Menschlich, Natürlich, Verbunden

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Unternehmen stellt die Gesundheit der Mitarbeiter an oberste Stelle.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es gibt schon die volle Unterstützung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN