Graphisoft Building Systems GmbH Logo

Graphisoft Building Systems 
GmbH
Bewertungen

28 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Graphisoft Building Systems GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Account Management

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei data design system in Ascheberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Lösungsfindung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

wieder den geraden Weg finden

Arbeitsatmosphäre

passt

Image

aufsteigend

Work-Life-Balance

herausfordernd

Karriere/Weiterbildung

gegeben

Gehalt/Sozialleistungen

ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

definitif

Kollegenzusammenhalt

:)

Umgang mit älteren Kollegen

macht keinen Unterschied

Vorgesetztenverhalten

alles gut

Arbeitsbedingungen

gerade in Umstrukturierung

Kommunikation

besser geht immer

Gleichberechtigung

absolut

Interessante Aufgaben

auf jeden Fall

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Lagemann, Personalreferent
Maik LagemannPersonalreferent

Liebe*r Kollege / Kollegin,

danke für die Zeit, die Du Dir für die Beurteilung genommen hast. Klasse, dass es Dir sehr gut bei uns gefällt. Wir wünschen Dir weiterhin eine erfolgreiche und schöne Zeit bei GSBS.

Beste Grüße

Maik

Schwer zu übertreffen in der Region

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei Data Design System GmbH in Ascheberg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr geht immer, aber durch die Konzerneinbindung sind Grenzen gesetzt

Arbeitsatmosphäre

Lockeres Miteinander durch alle Ebenen hindurch

Image

Nicht die Firma ist bekannt, sondern das Produkt. Daher noch Optionen zur Verbesserung

Work-Life-Balance

Sicher geht immer mehr, aber flexible Arbeitszeiten, umfangreiche Home Office Regelung und gemeinsame Aktivitäten ermöglichen einen guten Ausgleich zum Job

Karriere/Weiterbildung

Talentförderprogramm und regelmäßig Schulungen

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird getan was geht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fuhrpark mehrheitlich mit Hybrid-Fahrzeugen, geht aber sicher noch besser

Kollegenzusammenhalt

Alle verstehen sich als Teil der Familie und werden auch so behandelt. Neueinsteiger haben es leicht, sich zurechtzufinden.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es keine Unterschiede

Vorgesetztenverhalten

Durch den offenen Umgang miteinander gibt es keine Hürden .

Arbeitsbedingungen

Beste Ausstattung, regelmäßig gemeinsames Frühstück und Freizeitaktivitäten,

Kommunikation

Offene Kommunikation und Information zu allen Themen

Gleichberechtigung

Absolut gegeben.


Interessante Aufgaben

Teilen

Auch in turbulenten Zeiten ein super Umfeld!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Data Design System GmbH in Ascheberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Kollegium ist super und der Umgang durchweg hervorragend. Man kommt (fast) immer mit einem guten Gefühl zur Arbeit und hat definitiv ausreichend zu tun. Ebenfalls gut ist, dass der Großteil der Belegschaft offen für Veränderungen ist und sich aktiv in die Prozesse einbringt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Trägheit, mit der Probleme und Beschwerden angegangen werden. Allerdings gibt es dafür sicher nachvollziehbare Gründe.

Verbesserungsvorschläge

Durch die Informationsflut (vor allem aus dem Ausland) wäre es schön, wenn man die Mitarbeiter*Innen besser mit an die Hand nehmen würde. Hier wären entsprechende Guides hilfreich. Englischkurse sind ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Arbeitsatmosphäre

Auch wenn man in Zeiten einer Pandemie neu ins Unternehmen kommt, wird man gleich gut eingebunden und kann sich, trotz Homeoffice, wunderbar einarbeiten. Im Rahmen einer Fusion und damit verbundener Umstrukturierungen war der Arbeitsalltag zwar etwas unruhiger, insgesamt hat die gute Arbeitsatmosphäre aber nur minimal darunter gelitten.

Image

Der Ruf des Unternehmens ist gut. Der Internetauftritt sowie die Präsenzen in sozialen Medien tragen dieses Bild ebenfalls mit.

Work-Life-Balance

Durch flexible Arbeitszeiten und teilweise Homeoffice-Regelungen wird eine gute Work-Life-Balance hergestellt. Die Flexibilität ist hier allerdings noch nicht ausgereizt.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich engagiert und Vorschläge macht, wird mit offenen Armen begrüßt und gefördert. Die Förderung wird so gestaltet, dass persönliche Wünsche und Interessen berücksichtigt werden und - in Hinsicht auf die Fortbildungen - geschaut wird, welche für Unternehmen und Mitarbeiter*in Sinn ergeben. Die Fortbildungsprozesse laufen allerdings etwas träge. Immerhin werden im Zuge der Internationalisierung Englischkurse angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist gering über dem Durchschnitt, die Sozialleistungen kann man auf verschiedene Weisen abschöpfen. Von Business-Bike bis Einkaufsgutscheinen oder Internetpauschalen ist vieles machbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Anbindung für den öffentlichen Nahverkehr ist gut, das Unternehmen stellt auf Nachfrage Business-Bikes zur Verfügung und ist für Verbesserungsvorschläge in Sachen Umwelt offen. Hohe Aufwendungen für Papier etc. gibt es aufgrund der digitalen Strukturen nicht.

Kollegenzusammenhalt

Ob Mittagspause, Meetings, Telefonate oder auch Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern oder Sommerfeste: man hat hier das Gefühl, mit Freunden zusammen zu arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist aus meiner Sicht tadellos. Alle werden aufgrund ihrer Erfahrung und ihres Engagements gleichermaßen geschätzt, da ist das Alter zweitranging.

Vorgesetztenverhalten

Die Entscheidungshierarchien sind natürlich vorhanden, aber innerhalb der Gespräche begegnen sich hier Vorgesetzte und Mitarbeiter aller Stufen auf Augenhöhe und per "du". Das ist sehr angenehm, da jeder ein offenes Ohr hat und Feedback-Kultur hier nicht nur eine hohle Phrase ist.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsaustattung ist modern und wird von Zeit zu Zeit angepasst. Es wird überwiegend in Einzelbüros gearbeitet, was mir persönlich sehr zusagt. Die Klimatisierung dieser Büros lässt allerdings zu wünschen übrig. Grundsätzlich verfügt das Unternehmen aber über die Arbeitsmittel, um in Zeiten der Digitalisierung einigermaßen mitzuhalten.

Kommunikation

Die Kommunikation ist grundlegend gut, vor allem im nationalen Bereich. Durch die Internationalisierung und die Vergrößerung fällt das Mitkommen in einigen Teilen aber etwas schwerer. Gerade für Mitarbeiter*Innen, denen die englische Sprache nicht so liegt, ist die Informationsflut manchmal schwer nachvollziehbar und unübersichtlich.

Gleichberechtigung

Ein*e Gleichberechtungsbeauftragte*r fehlt im Unternehmen zwar, mir wären aber auch keine Fälle bekannt, in denen diese Arbeit notwendig ist.

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich im Vertrieb ist vielfältig und durch laufende Prozessoptimierungen immer spannend und abwechslungsreich. Die Möglichkeiten, auch Geschäftsreisen und Messebesuche zu unternehmen, sorgen für weitere Abwechslung, auch wenn diese pandemiebedingt nur eingeschränkt wahrgenommen werden konnten. Insgesamt gibt es nur seltene und kurze monotone Phasen.

Klasse Entwicklung in den letzten Jahren

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Data Design System GmbH in Augsburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Betriebsklima und liebe Kolleginnen und Kollegen

Karriere/Weiterbildung

Je nach Abteilung externe Coachings und individuelle Maßnahmen

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt, viele Benefits wie Business Bike, Kaffee, Wasser, Obst und Süßigkeiten. Früher regelmäßig Teamfrühstück

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Geht sicher noch mehr; Weihnachten werden lokale Einrichtungen für Kinder beschenkt

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros, höhenverstellbare Tische, neue Stühle, Kicker und Playstation

Kommunikation

Es geht immer besser, aber wer wirklich möchte, sollte sich gut informiert fühlen (auch während Corona). Entspannter Umgangston über alle Abteilungen hinweg.


Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Lagemann, Personalreferent
Maik LagemannPersonalreferent

Liebe*r Kollege / Kollegin,

vielen Dank für Deine ausführliche und positive Beurteilung. Es freut uns sehr, dass Du Dich wohlfühlst.

Wir wünschen Dir weiterhin eine hohe Zufriedenheit, Spaß und Erfolg bei uns.

Viele Grüße

Maik

Super Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei data design system in Ascheberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- tolles Betriebsklima
- flexible Arbeitszeiten
- Home-Office-Möglichkeiten
- Firmenrad-Leasing

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

im Moment keine

Verbesserungsvorschläge

im Moment keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Lagemann, Personalreferent
Maik LagemannPersonalreferent

Liebe*r Kollege / Kollegin,

vielen Dank für Dein positives Feedback auf dieser Seite und die Zeit, die Du Dir dafür genommen hast. Es freut uns, dass Du Dich bei uns wohlfühlst.

Wir wünschen Dir weiterhin eine gute Zeit bei DDS.

Viele Grüße

Maik

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Data Design System GmbH in Ascheberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Offener und herzlicher Umgang sowohl zwischen Führung und Mitarbeiter wie auch innerhalb der Teams
- Möglichkeiten sehr selbständig zu arbeiten, Entscheidungen zu treffen und starke Aufgabenvielfalt, so dass es mir nicht langweilig wird
- Förderung von Business-Bikes, Corporate Benefits, kostenfreie Kalt- und Warmgetränke, Obstkorb und vor allem Süßigkeitenbox(!), Tolle Events

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Erst einmal so weiter machen und auf Verwaltungsebene weiter professionalisieren und digitalisieren.

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundliches Miteinander, Kollegen stehen bei Fragen gern zur Verfügung.

Image

Sowohl Unternehmen wie auch Produkt genießt ein hohes Ansehen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung von Kernarbeitszeiten und mobiles Arbeiten möglich.

Karriere/Weiterbildung

Schulungsbedarf wird standardmäßig in den Mitarbeitergesprächen besprochen und entspechend vereinbart. Darüber hinaus, wenn konkreter Bedarf besteht, in Absprache mit Abteilungs-/Teamleitung möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Soweit fair, neben dem Gehalt gibt es noch kleine Benefits außer der Reihe.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ja, das kann ich schon bestätigen.

Kollegenzusammenhalt

Top, Team ist eine gute Mischung aus langjährigen Mitarbeitern und neuen Kollegen die auch wieder andere Ideen und Ansätze mitbringen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall sehr wertschätzend, transparent und ehrlich.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten sehr schön, i. d. R. Einzelbüros, die etwas größer sein könnten, aber für mich o.k. Höhenverstellbare Schreibtische und vernünftige Bürostühle.
IT-Ausstattung ist sehr gut, so dass auch mobiles Arbeiten ohne Aufwand möglich ist.

Kommunikation

Standardmäßig:
- Monatsinfo durch GF, Abteilungs- und Teamleiter sowie Projektleiter zum aktuellen Status für alle Mitarbeiter
- Wöchentliches Meeting auf Abteilungs- bzw. Teamebene
Dazu kommen projektbezogene Besprechungen.

Gleichberechtigung

Ja, ist da.

Interessante Aufgaben

Sehr breites Spektrum von operativen wie aber auch strategischen Themenfeldern möglich.

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Lagemann, Personalreferent
Maik LagemannPersonalreferent

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Deine positive Bewertung.

Weiterhin viel Erfolg als auch Spaß bei DDS!

Im Auftrag der Geschäftsleitung der Data Design System GmbH

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Nicht alles Gold was glänzt

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Data Design System GmbH in Ascheberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- offene, "Du"-Kultur
- der Zusammenhalt der Belegschaft wird forciert

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- strikte Arbeitszeiten
- teilweise Vorgesetztenverhalten

Verbesserungsvorschläge

- Transparenz (nicht nur in Worten, sondern auch in Taten)
- (teamübergreifende) Kommunikation
- "flache Hierarchen" leben!
- Arbeitszeiten sowieso HomeOffice

Work-Life-Balance

Normalerweise stehen Kicker und Playstation zur (freien) Verfügung. Das s.g. interne "Team Spaß" organisiert weitesgehend regelmäßig Ausgleiche in Form von monatlichen Frühstücken oder abendlichen Zusammenkünfte.

Karriere/Weiterbildung

Alle Leitungspositionen sind besetzt. Da nützt auch die Frage im Jahresgespräch nichts, ob man sich vorstellen können, mal eine Leitungsposition zu übernehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier sollte dringend nach gebessert werden! Auch wenn sicherlich nicht unterstes Gehaltsniveau gezahlt wird, wird unter dem branchenüblichen Mittel gezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Top!

Vorgesetztenverhalten

Es gibt Vorgesetzte, die sind Vorgesetzte. Andere Vorgesetze tun so...

Arbeitsbedingungen

Die meisten sitzen in (zu) kleinen Einzelbüros mit höhenverstellbaren Schreibtischen. Computer sind mit 2-4 Monitoren (genaue Anzahl hängt vom Teamleiter ab) bestückt. Die Belüftung ist unzureichend.

Kommunikation

Monatliche Termine informieren über nahezu alle Teams und Geschäftsfelder. Einzelne Teams haben zudem (detailliertere) wöchentliche Meetings. Informationen gehen team-übergreifend schon des Öfteren verloren.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung geht so weit, dass explizit das weibliche Geschlecht bei internen Ausschreibungen angesprochen wird.

Interessante Aufgaben

Stellenbezogen natürlich unterschiedlich. Im Großen und Ganzen sollte sich aber jeder zurecht finden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Lagemann, Personalreferent
Maik LagemannPersonalreferent

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Dein detailliertes Feedback und Deine Beurteilung.
Schön, dass Du viele Kriterien positiv wahrnimmst, aber auch danke für Deine Rückmeldung zu Punkten, die aus Deiner Sicht noch besser gehen.

Herauslesen kann ich insbesondere, dass die Themenfelder Arbeitszeit und mobiles Arbeiten zentrale Kritikpunkte sind. Hier hat es in der Vergangenheit bereits einige Schritte Richtung verstärkter Flexibilität gegeben. Aktuell arbeiten wir an weiteren modernen Arbeitszeitmodellen um unsere Attraktivität noch weiter auszubauen.

Hierzu, aber auch zu Deinen weiteren Punkten, steht Dir Dein Teamleiter oder ich jederzeit vertrauensvoll zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Im Auftrag der Geschäftsleitung der Data Design System GmbH

Teil einer fortlaufenden Verbesserung zu sein macht Spaß!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Data Design System GmbH in Ascheberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den offenen und lockeren Umgang miteinander, es gibt Hierarchie, aber die ist kaum zu spüren, ich würde behaupten egal an welcher Stelle man steht.
Verbesserungsvorschläge werden gehört, analysiert und umgesetzt.

Verbesserungsvorschläge

In manchen Bereichen strukturierter handeln/arbeiten, bzw. eine Struktur aufbauen.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Betriebsklima, man geht wirklich gerne ins Büro.

Work-Life-Balance

Für kreative Denkpausen stehen z.B. Kicker und PlayStation bereit, von Team-Spaß wird ein regelmäßiges Frühstück oder auch ein Kicker-Turnier mit Pizza nach Feierabend organisiert.
Eine Teilnahme ist natürlich nicht verpflichtend und trotzdem sind diese Events immer gut besucht.

Karriere/Weiterbildung

Natürlich kann nicht jeder Karriere machen, aber hier hat es jeder selber in der Hand, wenn man es wirklich will und etwas dafür tut, wird jeder unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Neben dem Gehalt gibt es Extras, wie z.B. Beteiligung am Business-Bike-Leasing, immer etwas Süßes und Obst, Wasser, Kaffee und Tee

Kollegenzusammenhalt

Es wird viel Wert auf ein gutes Team gelegt. Für mein Empfinden ist die Teamfähigkeit ein sehr wichtiger Aspekt bei einer Einstellung.

Vorgesetztenverhalten

Sie haben immer ein offenes Ohr, setzen sich für einen ein und stehen auch bei einem Fehlverhalten des Mitarbeiters hinter ihnen. Sie verhalten sich wie Teammitglieder, total auf Augenhöhe. (Alles mein persönliches Empfinden und ist natürlich vom Vorgesetzten abhängig)

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne Ausstattung, wenn mal etwas nicht passt, kann man es sagen und es wird versucht eine passende Lösung zu finden.

Kommunikation

Das ein oder andere mal wünsche ich mir eine offenere/schnellere Kommunikation, ich kann es aber gut verstehen, dass manche Dinge eben erst wirklich sicher sein müssen, bevor man die Neugierde der Mitarbeiter stillen kann.

Gleichberechtigung

Hier ist jeder gleich, jeder hat die gleichen Chancen, es werden keine Unterschiede gemacht.

Interessante Aufgaben

Das ist natürlich immer von der Stelle im Unternehmen abhängig, wenn man sich die richtige Stelle aussucht, dann ist der Arbeitsalltag sehr abwechslungsreich. Den Mitarbeitern wird vertraut, sodass wir sehr selbstständig arbeiten können. Eigene Aufgaben/Projekte kommen schnell, ich hatte schnell das Gefühl, dass ich etwas bewegen kann.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Lagemann, Personalreferent
Maik LagemannPersonalreferent

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

wie ich finde, hast Du sehr gut beschrieben, was das Arbeiten bei DDS ausmacht - sehe selber viele Punkte ähnlich wie Du. Also vielen Dank für Dein ausführliches und positives Feedback, wie natürlich auch für Deinen Verbesserungsvorschlag.

Weiter viel Spaß und Erfolg bei DDS und noch einmal Danke für Dein Engagement.

Im Auftrag der Geschäftsleitung der Data Design System GmbH

Es gibt so gut wie nichts auszusetzen!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Data Design System GmbH in Ascheberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Moderne Büros in einem angenehmen Umfeld in Verbindung mit netten Kollegen sorgen für eine gute Atmosphäre.

Image

Da gibt es nichts auszusetzen.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit und Freiziet lassen sich gut trennen, es werden auch gemeinsame Freizeitaktivitäten geboten.

Karriere/Weiterbildung

Der Weg in andere Positionen ist stets frei, die Möglichkeit sich in einer bestehenden Position weiterzuentwickeln ist begrenzt

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer ;-)

Kollegenzusammenhalt

Ein tolles Team auf das man sich verlassen kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Da gibt es keine Probleme, Risikogruppen wird in Covid19 Zeiten Homeoffice geboten.

Vorgesetztenverhalten

Verbindlich, empathisch, perfekt

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattete Büros mit Höhenverstellbaren Tischen ergonomischen Stühlen und guter PC Ausstattung.

Kommunikation

Die Kommunination funktioniert über verschiedene Wege je nach Anlass.

Gleichberechtigung

Habe bisher nichts negatives erlebt. Egal ob Geschlecht, Alter oder Behinderung.

Interessante Aufgaben

Jeder Tag bringt neue Herausforderungen für das Team


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Lagemann, Personalreferent
Maik LagemannPersonalreferent

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für durchweg 5 Sterne! Wir freuen uns sehr, dass es Dir bei Data Design System so gut gefällt und Du rundum zufrieden bist.

Wir wünschen Dir weiterhin eine erfolgreiche Zeit und viel Spaß bei der Arbeit.

Im Auftrag der Geschäftsleitung der Data Design System GmbH

Nach über 24 Jahren gehe ich jeden Tag sehr gerne zur Arbeit!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Data Design System GmbH in Ascheberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es passt mittlerweile alles gut zusammen. Nach GF Wechsel, war es natürlich schwierig
sich an neue Regeln zu gewöhnen. Mittlerweile hat sich der GF eingelebt und wir uns an die neuen Strukturen gewöhnt. Fazit: Es passt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das ich mir keinen Audi RS6 als Firmenwagen nehmen kann.

Verbesserungsvorschläge

Die Gleitzeit könnte nicht Tageweise, sondern besser Wochenweise geregelt sein.

Arbeitsatmosphäre

Einfach super tolle Kollegen. Ich freue mich, wenn die CORONA Isolierung abnimmt.

Image

Ja DDS hat ein gutes Image.

Work-Life-Balance

Die Familie hat höchste Priorität bei der GL. Das ist extrem positiv.

Karriere/Weiterbildung

Hier spreche ich für mich, alles Top. Ich könnte mehr Weiterbildungen belegen, habe aufgrund meiner Verkäufer Tätigkeit nicht so viel Luft und Zeit dafür. Würde aber sicherlich kein Problem darstellen.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut OK.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ja der Müll wird getrennt. :-)

Kollegenzusammenhalt

Ich würde nahezu mit jedem Kollegen oder Kollegin ein Bierchen trinken wollen.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit 56 Jahren habe ich keine Probleme. Wie man in den Wald ruft, so kommt es heraus. :-)

Vorgesetztenverhalten

Es kommt vor das die Geschäftsleitung etwas entscheidet. Was natürlich absolut OK ist.

Arbeitsbedingungen

Super, es werden freie Getränke, Obst und auch Leckereien kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

OK innerhalb der Abteilungen ist es gut. Abteilungsübergreifend könnte es etwas besser werden, aber daran wird gearbeitet.

Gleichberechtigung

Das ist absolut kein Thema ob Männlich oder weiblich. Hier entscheidet die Leistung.

Interessante Aufgaben

Es muss als Aktiengesellschaft zu den Aufgaben entsprechend viel Struktur eingehalten werden. Was in meinem Fall letztendlich Sinnvoll ist.

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Lagemann, Personalreferent
Maik LagemannPersonalreferent

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen lieben Dank für Dein ausführliches und positives Feedback!

Toll, dass es Dir bei Data Design System seit gut 24 Jahren so gut gefällt und Du andere daran teilhaben lässt, was es für Dich bedeutet, bei DDS zu arbeiten. Wir freuen uns sehr über Deine positive Bewertung und das Lob.

Für Deine Arbeit bei uns wünschen wir Dir weiterhin viel Spaß, Erfolg und alles Gute! Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit Dir im DDS-Team!

Im Auftrag der Geschäftsleitung der Data Design System GmbH

MEHR BEWERTUNGEN LESEN