Kein Logo hinterlegt

Hanse Ventures BSJ 
GmbH
Bewertung

Tolle Arbeitsatmosphäre und guter Arbeitgeber, bei dem ich schon viel gelernt habe!

4,1
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hanse Ventures BSJ Verwaltungs GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe schon viel bei Hanse Ventures gelernt und meine Aufgaben verändern sich bzw. entwickeln sich stetig weiter. Das mag ich! Die GFs und Kollegen sind super, alle packen mit an und ich gehe gerne zur Arbeit. Das ist etwas, was mir bei meinem letzten Arbeitgeber z.B. gefehlt hat - der Spaß an und bei der Arbeit. Ich finde es außerdem toll, dass man durch die vielen Startups auch viele neue Leute kennen lernen kann.

Verbesserungsvorschläge

Manchmal könnten wir vielleicht etwas "lauter" sein als Arbeitgber/Company Builder; aber genau so, wie Hanse Ventures ist, ist es meiner Meinung nach, auch gut und besonders. Die Arbeitszeiten könnten evtl. etwas felxibler sein - aber ich habe das Gefühl, dass die meisten der Mitarbeiter die Arbeitszeiten so gut finden. :)

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre gefällt mir besonders gut. Vor allem im Vergleich zu anderen Unternehmen - besonder großen - ist es ein großer und guter Unterschied: Es gibt sehr flache Hierarchien, die Gfs sitzen im gleichen Raum mit dem Team, Entscheidungen können schneller gefällt werden, Ideen schneller vorgestellt, besprochen und umgestezt werden. Jeder ist gleichermaßen gut ansprechbar. Trotz Großraumbüro kann man konzentriert arbeiten und wenn es zwischendurch mal lauter und lustig wird, ist das eine tolle Abwechslung und macht Spaß. Eine gute Mischung also, die man im Büro meiner Meinung nach braucht. Eis, Kuchen und andere Leckereien, ein Teamfrühstück oder "City-Rollerfahren" im Büro sorgen für Spaß. Auch nach Feierabend machen wir manchmal was zusammen: Spieleabend, Events bei HV (z.B. eBizz Talk), Events bei den Startups - irgendwas ist immer :) Ein Highlight ist die Dachterasse. Meetings oder Events im Sommer machen dort besonders Spaß. Aber auch zwischendurch den Blick zwischen Elbphilharmonie, Elbe, Traditionsschiffhafen und dem Sonnenuntergang schweifen zu lassen, ist wertvoll.

Kommunikation

Dadurch, dass alle in einem Großraumbüro sitzen, ist die Kommunikation mit allen einfach. Wir können direkt miteinander sprechen. Auch die Kommunikation mit den einzelnen Startups unseres Portfolios ist einfach. Entweder sitzen die direkt im Haus oder nur ein paar Starßen weiter. Es gibt außerdem regelmäßig Meetings und man kann sich auch ansonsten gut mal spontan zusamensetzen, wenn man etwas besprechen möchte.

Kollegenzusammenhalt

Ich wurde super im Kollegenkreis aufgenommen und fühlte mich von Anfang an wohl. Außerdem hat man das Gefühl, dass man nicht allein gelassen wird und von jedem Unterstützung bekommt. Die Zusammenarbeit und auch der Zusammenhalt sind super.

Interessante Aufgaben

Ich finde meine Aufgaben toll. Sie sind interessant, abwechslungsreich und entwickeln sich stetig weiter. Es ist so abwechslungsreich, da wir bei Hanse Ventures an verschiedenen Themen und für die verschiedenen Startups arbeiten. Außerdem ist es jederzeit möglich eigene Ideen einzubringen, an diesen zu arbeiten und so seine Aufgaben selber mitzugestalten.

Gleichberechtigung

Meiner Meinung nach, werden alle - egal ob Vollzeitmitarbeiter, Werkstudent, Praktikant, Trainee etc. gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben wenige Mitarbeiter in der Altersgruppe und das Team ist eher jung.

Arbeitsbedingungen

Es lässt sich gut hier arbeiten. Die Räumlichkeiten und Technik sind gut. Zu manchen Tageszeiten gibt es Konferenzraum-Mangel, aber wir können dann auch auf die Terrasse, Küche oder anderes ausweichen....

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich wenig zu sagen... Aber wir versuchen auf jeden Fall alle gut darauf zu achten, immer Lichter in Räumen, die wir gerade nicht benutzen, auszumachen und Papiermüll von restlichem Müll zu trennen. :)

Image

Ich habe das Gefühl, in der Startup-Szene ist Hanse Ventures allen ein Begriff und das Image ist gut. Über die Szene hinaus, müssen wir, meiner Meinung nach, noch etwas bekannter werden... :) Als Arbeitgeber und als Company Builder!

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Workshops zu verschiedenen Themen - sein Wissen kann man also verbreitern. Außerdem gibt es für jeden Mitarbeiter verschiedene Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln.


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen