Navigation überspringen?
  

Hessische Zentrale für Datenverarbeitungals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Hessische Zentrale für DatenverarbeitungHessische Zentrale für DatenverarbeitungHessische Zentrale für Datenverarbeitung

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    40%
    Gut (11)
    44%
    Befriedigend (3)
    12%
    Genügend (1)
    4%
    3,65
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,50
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,67

Firmenübersicht

Wir, die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD), unterstützen die Landesverwaltung seit fast 50 Jahren in allen Fragen rund um Informations-/Kommunikationstechnologie. Ob Rechenzentrum, Netzwerke, Fachsoftware oder Endgeräte – wir entwickeln und stellen bereit, was die moderne Verwaltung zum Arbeiten braucht. 

Im dynamischen Prozess der digitalen Transformation übernehmen wir konsequent die Rolle des Full Service Providers – unser Portfolio reicht von IT-Beschaffungen über innovative, flächendeckende IT-Konzepte und Sicherheitssysteme bis zu Projektmanagement und Beratung.

                                                            aff0b6614bffd043d5cb.jpg
An zwei Standorten (Wiesbaden und Hünfeld) arbeiten rund 900 Beschäftigte täglich mit Engagement, Kompetenz und Sorgfalt an zukunftsorientierten und wettbewerbsfähigen Lösungen, Verfahren und Bausteinen zur Umsetzung der hessischen Digitalstrategie. Werte wie Zusammenhalt, Innovation, Respekt, Verantwortung, Qualität und Mut gehören fest zu unserer Unternehmenskultur. Wir bieten Ihnen eine attraktive Arbeitsatmosphäre, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie langfristige Perspektiven in einem dynamischen Berufsfeld.

HZD in Zahlen

  • über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 2.340 angeschlossene Dienststellen an
  • 3.200 Standorten
  • 2.800 Server im Rechenzentrum
  • 75.000 unterstützte Büroarbeitsplätze
  • 88.600 Postfächer auf zentralen E-Mail-Plattformen f32e796c19acc184dbc1.jpg


6c8c7f1c8ea3f0794c36.jpg

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Mit dem Programm „Digitale Verwaltung Hessen 2020“ hat die Hessische Landesregierung  weitreichende Ziele auf dem Weg zur Verwaltung der Zukunft formuliert. Zudem ist durch das 2017 in Kraft getretene Onlinezugangsgesetz (OZG) der Handlungsdruck in Sachen Digitalisierung der Verwaltung für Bund, Länder und Kommunen gestiegen.


Bei der Realisierung dieser – oft landesweiten – Vor­haben hat die HZD eine Schlüsselrolle. Dies bedeutet für uns nicht nur ein quantitatives Wachstum unserer Aufgaben und unserer Verantwortung. Es bedeutet auch, dass die Rolle der HZD sich verändert. Wir bleiben natürlich der IT-Dienstleister der Landesverwaltung.


Angesichts der Komplexität der digitalen Transformation und der Bedeutung landeseinheitlicher Lösungen wächst die HZD aber stärker in eine beratende und initiierende Rolle als Full Service Provider hinein. Wir freuen uns auf diese Herausforderungen und werden diesen Weg als zuverlässiger Partner der Landesverwaltung mit klarer Orientierung und strategischen Konzepten gehen – in einer motivierenden Arbeitsatmosphäre.


a09a9ea31114f2423a44.jpg


Das Leistungs-Portfolio der HZD umfasst:

  • IT Projekte
  • IT-Verfahren & IT-Lösungen

  • IT-Kommunikationsdienste

  • IT-Beschaffungen

  • IT-Vergaben

  • IT-Fortbildung

  • IT-Beratung   


Perspektiven für die Zukunft

Die Digitalisierung verändert die Welt – wie wir leben, arbeiten, einkaufen, Musik hören. Und sie verändert Staat und Verwaltung nachhaltig. Mit dem 2017 in Kraft getretenen Onlinezugangsgesetz (OZG), das Bund und Länder verpflichtet, alle Verwaltungsleistungen binnen fünf Jahren auch über Online-Portale anzubieten, ist zusätzliche Dynamik entstanden. Auch für Hessen, das dank weitsichtiger Strukturen eines der führenden Bundesländer in Sachen E-Government ist.

Die HZD arbeitet in diesem hochspannenden Prozess der digitalen Transformationen als Full Service Provider der modernen Landesverwaltung von morgen. Wir entwickeln an zwei Standorten innovative, sichere, zukunftsorientierte und wettbewerbsfähige IT-Lösungen, -Verfahren und Produkte – vielleicht morgen schon mit Ihnen gemeinsam.

Wir bieten für engagierte Kreative, einfallsreiche Andersmacher, strategische Denker oder vorausschauende Sinnstifter ein breites Spektrum an Aufstiegsmöglichkeiten und Karrierewegen für E-Government-Spezialistinnen und -Spezialisten. Wir freuen uns auf Sie.


Die HZD im Film (Youtube)

Benefits

Unsere Beschäftigten sind unser Wissen. Unsere moderne Arbeitskultur ist zukunftsweisend, dabei sind uns die Bedürfnisse unserer Beschäftigten besonders wichtig. Wir bieten:

Infrastruktur/Arbeitsplatz

  • sicherer Arbeitsplatz
  • moderne Büroausstattung
  • gute Verkehrsanbindung im öffentlichen Nahverkehr
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Kantine am Standort Wiesbaden
  • moderne Pausenräume mit Außenanlage
  • Barrierefreiheit

Teams und Gemeinschaft

  • offene Feedbackkultur, Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbefragungen 
  • Firmenevents
  • Betriebsausflüge
  • Betriebssport

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Teilnahme an Fortbildungen

Betriebs-Boni

  • attraktive betriebliche Altersvorsorge der öffentlichen Verwaltung
  • Gesundheitsmanagement
  • Tarifvertrag
  • Zeiterfassung, inklusive Gleitzeitkonto und bezahlte Überstunden (auch für Führungskräfte)
  • Landesticket (Jahresticket für den öffentlichen Nahverkehr in Hessen)

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • familienfreundliche Personal- und Organisationspolitik
  • flexible Arbeitszeiten
  • flexible Teilzeit-Modelle
  • Telearbeit

2 Standorte

Impressum

Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD)
Mainzer Straße 29
65185 Wiesbaden
Telefon:  0611 340-0
Telefax:  0611 340-1150
E-Mail: poststelle@hzd.hessen.de

Die HZD ist ein kaufmännisch eingerichteter Landesbetrieb nach § 26 der Hessischen Landeshaushaltsordnung (LHO) und insoweit unselbstständiger Teil der Hessischen Landesverwaltung.

Verantwortlich für den Inhalt i. S. d. § 55 Absatz 2 RStV
Hans-Peter Müller
HZD, Bereich Kommunikation, Information
Mainzer Straße 29
65185 Wiesbaden
 
Redaktionsleitung/Ansprechpartner
Hans-Peter Müller
Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, Bereich Kommunikation und Information
E-Mail: pressestelle@hzd.hessen.de
 
Verantwortlich für die Technik
Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD)
Mainzer Straße 29
65185 Wiesbaden
E-Mail: it-service-desk@hzd.hessen.de

Urheberrecht
Die Gestaltung der Internetseiten sowie die inhaltlichen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den Internetseiten. Veränderungen dürfen hieran nicht vorgenommen werden.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Inhalten dieser Internetseiten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen oder deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur nach vorheriger Zustimmung der Redaktionsleitung gestattet.

Ausnahmen:

1. Einzelne Vervielfältigungen durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch sind im Rahmen des § 53 Urheberrechtgesetzes zulässig.

2. Zum Download angebotene Informationen (Broschüren, Formulare, Merkblätter und ähnliches) dürfen vervielfältigt und in körperlicher Form verbreitet werden.

Insbesondere dürfen die zum Download angebotenen Informationen auf einer Festplatte oder einem anderen Speichermedium des Nutzers gespeichert werden, ausgedruckt werden elektronisch (z.B. per E-Mail), als Ausdruck oder auf einem Speichermedium weitergegeben werden. Das öffentliche Zugänglichmachen für den interaktiven Abruf ist nicht gestattet. Insbesondere dürfen die zum Download angebotenen Informationen nicht auf einer Website öffentlich bereitgehalten werden oder anders im Internet zum Abruf zur Verfügung gestellt werden. Das Setzen eines Hyperlinks auf die zum Download angebotenen Informationen ist zu-lässig, wenn sichergestellt ist, dass der Link auf die jeweils aktuelle Version der Website innerhalb von www.hzd.hessen.de verweist.

3. Die Verbreitung und das öffentliche Zugänglichmachen von Pressemitteilungen und Reden ist mit Quellenangaben und Datum (der Pressemitteilung bzw. der Rede) gestattet.

Rechte Dritter
An Bildern, Grafiken, Texten, Marken oder sonstigen Werken und Leistungen können ganz oder teilweise Rechte Dritter bestehen.

Haftungsausschluss
Die Nachrichten auf dieser Internetseite wurden mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit geprüft. Es wird keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität sowie die jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen übernommen. Eine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der auf dieser Internetseite angebotenen Informationen oder das Aufrufen oder Herunterladen von Daten oder die Installation oder Nutzung von heruntergeladener Software entstehen, wird- soweit gesetzlich zulässig - ausgeschlossen.

Haftung für Links & Verweise
Diese Internetseite enthält Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalt das Land Hessen keinen Einfluss hat. Durch diese Links wird lediglich der Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz ermöglicht.

Die Redaktionsleitung hat bei der erstmaligen Verknüpfung mit einem anderen Internetangebot den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivil-rechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sobald festgestellt wird, dass ein bestimmtes Angebot, zu dem ein Link bereitgestellt wurde, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird der Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufgehoben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.

Rechtswahl
Es gilt deutsches Recht.








Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Zukunftsorientierte Aufgaben – Wir haben erfüllende Aufgaben für Menschen mit Begeisterungsfähigkeit. Jeder, der über die entsprechenden Fähigkeiten und Erfahrungen verfügt, kann mit uns wachsen. Wir stehen für Innovation und Qualitätsbewusstsein. Sie können sich mit diesen Werten identifizieren? Sie sind offen für Veränderungen und denken über den Rand Ihres Fachgebietes hinaus? Und Sie möchten zur Modernisierung der öffentlichen Verwaltung beitragen? Dann sind Sie bei der HZD am richtigen Platz.    

Gesuchte Qualifikationen

Wir bieten folgende Einstiegsmöglichkeiten:   


8eecfcf6646b3a9da25d.jpg


Für den Direkteinstieg suchen wir fortlaufend folgende Berufsfelder:

  • Administratorinnen oder Administratoren
  • Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter
  • Innovationsmanagerinnen und Innovationsmanager
  • IT-Architektinnen und IT-Architekten
  • IT-Sicherheitsmanagerinnen und IT-Sicherheitsmanager
  • Kundenberaterinnen und Kundenberater
  • Projektleiterinnen und Projektleiter
  • Projektmanagerinnen und Projektmanager
  • Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler
  • Systemspezialistinnen und Systemspezialisten
  • Verfahrensspezialistinnen und Verfahrensspezialisten
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zentralabteilung
    (Recht, Finanzen, Beschaffung, Personal, Organisation, Vergabe, Gebäudemanagement etc.)

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie unter:
https://hzd.hessen.de/karriere/zukunftsorientierte-aufgaben

Gesuchte Studiengänge

Wichtige Bezugspunkte für unser modernes Personalmanagement und die Identifikation neuer Beschäftigter bilden Kompetenzen wie Innovationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, ganzheitliches Denken und die Offenheit für Veränderungen.

Besonders gute Chancen für einen Direkteinstieg haben Absolventinnen und Absolventen eines Fachhochschulstudiums bzw. eines an der Universität erworbenen Abschlusses wie Diplom, Master oder Bachelor in den Fachrichtungen Informatik, technische Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren Qualifikation (z. B. eine abgeschlossene technische Berufsausbildung oder einen Techniker bzw. Fachwirt mit entsprechender Berufserfahrung).

Die dualen Studiengänge richten sich an qualifizierte Hochschulzugangsberechtigte mit Wunsch nach enger Praxisverzahnung und einer Berufsperspektive in der hessischen Landesverwaltung. Für unser 24-monatiges IT-Trainee-Programm suchen wir regelmäßig Quereinsteiger mit einem Hochschulstudium naturwissenschaftlicher Ausrichtung.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Beschäftigten sind die Schlüsselfaktoren für den Erfolg der HZD als Full Service Provider einer effizienten Landesverwaltung. Bei personellen Entscheidungen möchten wir die bestmögliche Übersteinstimmung zwischen den strategischen Zielen der HZD und den persönlichen Bedürfnissen unserer Beschäftigten erreichen. Die Herausforderung für die HZD besteht nicht nur darin, die „richtigen Beschäftigten“ erfolgreich und effizient zu gewinnen, sondern diese am „richtigen“ Arbeitsplatz einzusetzen, kompetent weiterzubilden und dauerhaft an die HZD zu binden.

44293f0dbe2f306be95c.jpg

Martin Swiderek, Bereichsleiter ITSM, RZ-Werkzeuge

"An der HZD gefällt mir gut, dass Leistung anerkannt und Engagement gefördert wird. Durch die neuen Anforderungen an die Landes-IT ergeben sich Gelegenheiten der Mitgestaltung und der Übernahme von Verantwortung."

Wir bieten:

• gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten
• flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle
• einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit
• die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• ein betriebliches Gesundheitsmanagement
• Umweltbewusstsein
• Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr 


ea2adf3d256edfac0d3d.jpg

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die HZD pflegt und kultiviert ein modernes Personalmanagement, das sich an den strategischen Unternehmenszielen orientiert, und mit den gemeinsamen Werten wie Verantwortung, Respekt, Innovation, Qualität, Mut und Zusammenhalt am Erreichen der gesteckten Ziele arbeitet. Bei der HZD finden Beschäftigte sehr gute Rahmenbedingungen vor. Die Zusammenarbeit ist geprägt von Partizipation, Gestaltungsmöglichkeiten, Raum für Innovation und Eigeninitiative, einer transparenten Führungskultur, einem positiven Arbeitsklima und der Vereinbarkeit von Familie und Berufsleben.

38da351d3c33d9d76a2e.jpg

Melanie Pörschke, IT-Spezialistin

„Ich arbeite gerne bei der HZD, weil unser eingespieltes IT-Service Team nicht nur anderen bei PC-Problemen hilft, sondern sich auch gegenseitig unterstützt.“

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Das Verhältnis zwischen Arbeits- und Berufsleben ist ein zentraler Faktor für die Zufriedenheit und Identifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre beruflichen Karrierepläne können Sie bei uns verwirklichen – im Einklang mit Ihrem Privatleben. Beruf und Familie müssen vereinbar sein  davon sind wir bei der HZD überzeugt. Neben einer hohen Flexibilität am Arbeitsplatz bieten wir Müttern und Vätern selbstverständlich im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten auch die flexible Gestaltung ihrer Elternzeit.

Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

In Hessen leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der HZD widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben.

d45cfdd0bfcffe9bd400.jpg

Tanja Techmann, Beraterin Informationssicherheit

„Neben der Möglichkeit, mich mit neuen innovativen Ideen als Frau in der IT einzubringen, gefällt mir an der HZD, dass soziale Aspekte wie Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aktiv gelebt werden.“

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Unser Rat an Bewerberinnen und Bewerber: Bereiten Sie sich gut vor und seien Sie einfach Sie selbst.

Am wichtigsten sind uns vollständige Bewerbungsunterlagen. Aus unserer Sicht gehört dazu ein aussagekräftiges Anschreiben, ein lückenloser Lebenslauf und alle Abschluss- oder Zwischenzeugnisse.

Überlegen Sie sich bitte, was Sie für uns besonders interessant macht, welche Qualifikationen und Kompetenzen Sie auszeichnen und formulieren Sie diese in Ihrem Anschreiben und einem eventuell folgenden Bewerbungsgespräch.

Bereiten Sie sich gut auf ein eventuelles Bewerbungsgespräch vor. Je besser Sie auf die ausgeschriebene Position eingehen, desto größer sind Ihre Erfolgschancen. Bleiben Sie dabei immer Sie selbst, nur dadurch ist es uns möglich Sie kennenzulernen wie Sie sind.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an job@hzd.hessen.de bzw. an:

Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD)
Personalbereich
Mainzer Straße 29
65185 Wiesbaden

Auswahlverfahren

1. Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen und Einladung zum Erstgespräch
Ihre Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, einen strukturierten Lebenslauf und alle relevanten Zeugnisse enthalten. Wenn Ihre Unterlagen uns überzeugt haben, werden Sie zu einem Erstgespräch eingeladen.

2. Erstgespräch
Unsere Fachspezialistinnen und Fachspezialisten möchten einen Eindruck von Ihrer fachlichen Qualifikation erhalten. Neben allgemeinen Fragen zu Ihrer Person und Ihrem Werdegang werden weitestgehend Fragen zu Fachkompetenzen gestellt.

3. Zweitgespräch
Sie haben uns im Erstgespräch von Ihren Qualifikationen überzeugt. Dann folgt ein weiteres Vorstellungsgespräch. Hier möchten unsere Fach- und Personalspezialistinnen und -spezialisten Sie besser kennenlernen und herausfinden, wie Sie in das bestehende Team und die gesamte Organisation passen. Natürlich freuen wir uns am Ende des Gesprächs, Ihnen alle Ihre Fragen zu beantworten. 

4. Vertragsangebot
Die Gespräche liefen auf beiden Seiten erfolgreich. Dann erhalten Sie von uns ein attraktives Angebot. Wir freuen uns, Sie für die HZD gewinnen zu können.

5. Ihr erster Tag
Herzlich willkommen! Am ersten Arbeitstag erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihren Arbeitsplatz und lernen die Kolleginnen und Kollegen kennen. Auch in den nächsten Tagen und Monaten werden Sie durch eine Patin oder einen Paten persönlich und fachlich weiter unterstützt.

Hessische Zentrale für Datenverarbeitung Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,65 Mitarbeiter
3,50 Bewerber
3,67 Azubis
  • 20.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

HZD -

3,08

Vorgesetztenverhalten

Die wenigsten zeigen die für ihre Position notwendige Entscheidungsfreude und Durchsetzungsfähigkeit gegenüber dem Kunden. Kunde sagt "Spring" und die Management fragt "Wie hoch?"...ausbaden darf diese Vorgehensweise der einfache Admin.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind größtenteils freundlich, hilfsbereit und daran interessiert eine gute Arbeit abzuliefern...wenige Ausnahmen bilden manche (meistens ältere) Kollegen, welche strikt Dienst nach Vorschrift machen.

Karriere / Weiterbildung

Karriere machen ist schwer, aber möglich.
Weiterbildung wird jederzeit individuell ermöglicht, sofern für das eigene Aufgabengebiet sinnvoll.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind gemäß TV-H und liegen demnach im unteren Durchschnitt, könnte wegen der großen Vielfalt an Aufgaben- und Verantwortungsbereichen etwas dynamischer sein, sodass höhere Gehaltsgruppen nicht immer gleich Personalverantwortung voraussetzen.

Arbeitsbedingungen

Ungerechte Verteilung von hochmodernen Arbeitsräumen mit Lärmschutz und Vollklimatisierung an Management- und Controlling-Mitarbeiter, während die Administratoren, welche den Betrieb aufrecht erhalten, in veraltete 80er Jahre Büros ohne schalldichte Fenster, im Sommer bei bis zu 38°C Raumtemperatur vor sich hin schmoren - Sonstige Arbeitsmittel sind in Ordnung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird kräftig die "Green IT"-Flagge geschwenkt, mit papierlosem Büro und Co. jedoch gelebt und durchgesetzt wird es wenig und das offensichtlichste, nämliche Home-Office, steht nur unter bestimmten Bedingungen zur Verfügung...und das in einer IT-Bude.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Durchsetzungsvermögen gegenüber dem Kunden bei der Einhaltung von Standards.

Pro

Interessante Aufgaben und ständige Weiterbildungsmöglichkeiten sind immer gegeben, wer möchte, dem wird hier nicht langweilig. Die flexiblen Arbeitszeiten macht einen stressigen Arbeitstag angenehmer.

Contra

Zu viel Bürokratie bremst das Potenzial des gesamten Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    HZD
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man hält es hier aus, wenn man nicht zuviel darüber nachdenkt und nichts bewegen will oder vorwärtskommen möchte.

Vorgesetztenverhalten

Es gilt das Aal Prinzip - andere arbeiten lassen.

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf das Team an - zum Teil ein echter Kaninchenzüchterverein.

Interessante Aufgaben

Interesannte Aufgaben vorhanden aber man kann nicht arbeiten wegen Verwaltungsdenken, Wasserkopf und sinnfreien Produkten wie Hessen-PC, McAfee Virenschutz und einer Company-Proxy anstelle einer stateles firewall

Kommunikation

vorhanden.

Karriere / Weiterbildung

Hier nicht möglich, ggf. mit Parteibuch auch wenn man kein Studium hat. Ansonsten gilt das Peter Prinzip. Befördert wird, wer am längsten in der Cafeteria sitzt.

Gehalt / Sozialleistungen

TV-H - leider bekommt man dafür keine fähigen ITler und muss dann millionen für Externe ausgeben.

Arbeitsbedingungen

absolut untragbare Raumsituation. Büroräume im Sommer überhitzt. Inzwischen auf 6 Standorte verteilt, meist Schrott-Immobilien.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine vernünftige Homeoffice Regelung - daher muss man immer in die Arbeit Pendeln.

Work-Life-Balance

keine Vernünftige Homeoffice Regelung. Sonst passt es schon.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Millionen für externe Berater ausgeben, dafür IT übliche Gehälter zahlen!

Contra

überflüssige unproduktive Einheiten wie Controlling, Sicherheit werden mit tollen klimatisierten Büroräumen gepampert, während die Teams die das Geld ranschaffen in absolut heruntergekommene 50er Jahre Büros bei im Sommer über 30 Grad gestopft werden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    HZD
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 30.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • flachere Hierarchien fördern die Kommunikation und ermöglicht Arbeiten auf Augenhöhe es sind zwei Parkhäuser vorhanden, dennoch könnte man mehr Parkraum schaffen, um die flexiblen Arbeitszeiten besser nutzen zu können

Pro

sehr gute Büroausstattung (keine Großraumbüros, höhenverstellbare Tische; moderne und helle Räume; schöner Innenhof vor allem für den Sommer nutzbar)
Betriebssport
Vereinbarkeit von Familie und Beruf, befristete Teilzeit möglich
jährliche Abteilungs- und Bereichsausflüge fördern die Zusammenarbeit auch außerhalb des eigenen Teams
Standort ist nahe der Innenstadt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hessische Zentrale für Datenverarbeitung
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    40%
    Gut (11)
    44%
    Befriedigend (3)
    12%
    Genügend (1)
    4%
    3,65
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,50
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,67

kununu Scores im Vergleich

Hessische Zentrale für Datenverarbeitung
3,62
32 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,53
42.755 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.813.000 Bewertungen