Navigation überspringen?
  

Hotel Sacherals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?
Hotel SacherHotel SacherHotel Sacher
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (3)
    60%
    Genügend (0)
    0%
    2,92
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Hotel Sacher Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,92 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 05.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Preisen für Unterkunft sind ziemlich hoch

Pro

Arbeitsklima, das Hotel ist sehr schön und modern

Contra

Gehalt könnte etwas höher sein

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Hotel Sacher
  • Stadt
    Salzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gutes wird großteils als selbstverständlich genommen und kleine Fehler (auch wenn man neu ist) sind schnell ein großes Drama - obwohl diese auch anderen Angestellten, die schon viel länger dort arbeiten immer wieder mal passieren. Es ist noch nicht wirklich fair aber ein roter Faden im Chaos ist zumindest schon gut ersichtlich. Ein Plan ist vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Befehlskultur - "Mach das so" und dann hat man das auch so zu machen - egal ob es einen Sinn ergibt oder nicht... oft wird schlecht erklärt... Z. B. werden Türen mit Knauf, die verschlossen sind, wenn man sie zuzieht, nochmal zusätzlich abgeschlossen - den Sinn davon kann ich nicht verstehen - konnte mir nicht gut erklärt werden. Wenn man etwas in Frage stellt oder einmal widerspricht wird das nicht gut angenommen - Gespräche zu führen ist sehr schwierig - muss ja nicht sein, wenn es gerade viel zu tun gibt - aber es ist schon wichtig, dass man Unklarheiten aussprechen kann. Die Mitarbeiter werden nicht wirklich in Entscheidungen mit einbezogen.

Kollegenzusammenhalt

Zum Teil - die Kommunikation könnte besser sein und es wäre toll, wenn man einfach in Ruhe vor sich hin arbeiten könnte... und bei Problemen darüber spricht und sich einigt... das ist leider noch nicht gut möglich gewesen als ich dort war.

Interessante Aufgaben

Insgesamt fand ich die Arbeit okay und auch im Normalfall erfüllbar - außer wenn einige Zimmer besonders schlimm aussehen - dann kriegt man das ev. nicht gut hin - doch wenn das nicht der Fall ist sollte es sich ausgehen.

Kommunikation

Ich war nur eine Woche dort und fand die Kommunikation schlecht. Hinter meinem Rücken wurde gesprochen obwohl man auch mit mir hätte reden können... Und ohne Verwarnung und Angabe dessen was man gerne hätte, wird man gleich gekündigt..

Gleichberechtigung

Daher man als Angestellter eigentlich nicht viel zu sagen hat und mit den Vorgesetzten nicht gut gesprochen werden kann, glaube ich kaum, dass das der Fall ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt einige ältere Angestellte im Zimmermädchen-Bereich - diese sind schon viele Jahre dort - man bekommt bei längerer Anstellung - soweit ich weiß - etwas mehr Geld.

Karriere / Weiterbildung

Ein wenig Aufstiegsmöglichkeiten gibt es anscheinend - doch das Personal verhält sich so unreif, dass das eigentlich nicht wirklich für jeden gut erreichbar ist - egal wie tüchtig er arbeitet...

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist ok - 1400 Brutto und dazu bekommt man aber noch eine Zuschuss, der einen auf 2000 Euro netto bringen kann im Monat - oder auch mehr. Je nachdem ob es ein guter Monat für das Hotel war oder nicht.

Arbeitsbedingungen

Insgesamt ist das Hotel Sacher ein schönes altes Hotel - eine angenehme Arbeitsumgebung, wo man wahrscheinlich gut arbeiten könnte, wenn einige Vorgesetzte und Angestellten ein reiferes Verhalten an den Tag legen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht unbedingt - es wird sehr viel verschwendet und weggeworfen. Halb volle Shampoo-Fläschen und halb leere Klopapier-Rollen landen schnell mal im Müll. Bei kleinen Verschmutzungen wird sofort das ganze Bett umgezogen - es wird nicht wirklich gespart und auf die Umwelt geachtet.

Work-Life-Balance

Das war ok. Aber ich war ja nur eine Woche da.

Image

Man bekommt etwas zu essen - die Arbeitsumgebung ist gut und das Gehalt auch nicht schlecht... nur ein großer Teil des Personals verhält sich eben eher unreif und dadurch wird die Arbeit vermutlich etwas schwerer als sie sein müsste.

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht nur zu den Gästen nett sein sondern auch zu den Angestellten. Gespräche führen. Erklären können WAS, WARUM, WIE gemacht werden soll. Auch offen für Feedback sein.

Pro

Es gibt Essen für Mitarbeiter - auch Salat und einen schönen Speiseraum. Das Hotel Sacher ist alt aber innen ist es insgesamt recht schön gestaltet. Es gibt einen Gehaltszuschuss an Monaten, wo das Hotel mehr Umsatz macht. Insgesamt könnte man in dem Hotel bestimmt über lange Zeit sehr gut arbeiten

Contra

Ein Teil des Personals und auch der Vorgesetzten verhält sich eher unreif - Gespräche sind oft nicht gut möglich. Es liegt mehr eine Befehlskultur vor. Selbst wenn man mal etwas in Frage stellt, ist das oft schon zu viel... Hinter dem Rücken wird geredet. Gutes ist oft selbstverständlich und kleine Fehler werden überdramatisiert obwohl sie den Dramtikern auch öfter mal passieren. Ohne Verwarnung wird man gleich gekündigt. Wobei oft nur ein Gespräch und eine Information ausreichen würde, damit eine gute Zusammenarbeit möglich sein kann.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Hotel Sacher
  • Stadt
    Salzburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Apr. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Hotel Sacher
  • Stadt
    Salzburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Sonstige
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (3)
    60%
    Genügend (0)
    0%
    2,92
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Hotel Sacher
2,92
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus / Hotel / Gastronomie)
3,23
36.859 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen