Navigation überspringen?
  

ImmoCare GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Immobilien
Subnavigation überspringen?

ImmoCare GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 1 von 1 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Apr. 2019 (Geändert am 18.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch das Verhalten von Kollegen und der Chefabteilung sehr schlecht da viel hintenrum passiert. Psychoterror und Mobbing keine Seltenheit.

Vorgesetztenverhalten

Bisher das schlechteste was ich erlebt habe...unprofessionelles Auftreten...Auf Kritik wird sofort aggressiv und patzig reagiert... bei nicht weiter kommen wird direkt mit Kündigung gedroht. Job Verfehlung 100% geglückt. Es wundert mich nicht das schon soviele gesagt ohne mich... Selbst der Personaler ist der 5. in 3 Jahren...Selbst Kunden werden unprofessionell behandelt...viele Objekte werden dadurch verloren. Durch den ganzen Terror den man täglich zu spüren bekommt macht man das nicht lange mit.

Kollegenzusammenhalt

Verdammt Schlecht...Missgunst wird gross geschrieben... grade neue Mitarbeiter werden von vornherein verurteilt und ausgelacht.

Interessante Aufgaben

Keinen Einfluss auf die Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebiets.

Kommunikation

Grosses Kommunikationsproblem... Man bekommt am Anfang der Woche seine Aufträge und alles was zwischendurch dazu kommt...bekommt man durch Zufall durch Kollegen oder am selben Tag erst gesagt...noramaler Tagesablauf so nicht möglich.

Gleichberechtigung

Keine...Man hat sofort zu springen. Eigene Meinung interessiert keinen. Man wird bei jeder Gelegenheit ausgenutzt und niedergemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Katastrophal...es gibt Reinigungskräfte auf Mini Job Basis (450€) die noch einem Hauptjob nachgehen von denen verlangt wird das Sie Ihren Hauptjob vernachlässigen weil Mitarbeiter fehlen...Mitarbeiter ohne Führerschein müssen zusehen wie sie zu Ihren Objekten kommen und man bekommt Objekte die wirklich sehr schlecht zu erreichen sind...sprechen diese Mitarbeiter dies an bekommt man eine dumme Antwort. Sehr unprofessionelles Verhalten. Es wird nur verlangt und von oben herab behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Gibt es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlechte Bezahlung. Man lügt den zukünftigen Mitarbeitern viel vor - aber am Ende gibt es nur einen mageren Lohn und neue Versprechen, die dann nicht gehalten werden.

Arbeitsbedingungen

Fängt man neu an wird einem zwar ein Frimenwagen zur Verfügung gestellt jedoch ist der leer und sein Arbeitsmaterial muss man sich selbst zusammensuchen. Die Frimenwagen werden nicht checkheft gepflegt...Sind ständig kaputt...erstes Auto erst im Januar kaputt gegangen... Loch im Motorblock... Wurde notdürftig geflickt....zweites Auto im Februar kaputt...Bremse fest... Drittes Auto im April kaputt Kupplungschaden...keines der Autos ist auf dem neusten Stand...Mitarbeiter müssen durch die gegend kutschiert werden weil kein Führerschein mehr vorhanden... man ist dann sein Handlanger und die eigene Arbeit muss hintenran gestellt werden. So entstehen unter anderem 11 Stunden Tage und mehr.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

-

Work-Life-Balance

Es wird keine Rücksicht auf Privatleben genommen...man ist sehr oft 11 Stunden oder mehr unterwegs. Man muss rund um die Uhr Parat stehen. Selbst im Urlaub wird erwartet das man bereit steht. Man wird völlig verheizt.

Image

Es wird deutlich besser dargestellt als es ist...sehr realitätsfern...Bewertungen auf anderen Portalen bestätigen das...

Verbesserungsvorschläge

  • Würde ich gern geben allerdings macht es null sinn weil nichts angenommen und alles gleich aggressiv vernichtet wird.

Pro

-

Contra

Unprofessionell...unkollegial... unfreundlich...es wird viel gelogen...nicht Kritik fähig...zu wenig Lohn für das was man leistet...grade bei kleineren Firmen sollte das noch anders laufen. Das einem freundlich und Grinsend ins Gesicht gelogen wird und hintenrum bekommt man direkt ein Messer in den Rücken. Man bekommt sehr schnell mit wie die Realität aussieht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    ImmoCare GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kassel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2019
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Wie ist die Unternehmenskultur von ImmoCare GmbH & Co. KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.