Iprotect GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Bewerbern


kununu Score: 3,3
Score-Details

5 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Unmöglich - weder am Telefon noch per E-Mail ein Feedback


1,0
Bewerber/inHat sich 2018 als Mitarbeiter im Kundendienst beworben.

Verbesserungsvorschläge

Wenn jemand durch einen Vermittlungsvorschlag der Agentur für Arbeit gezwungen ist sich zu bewerben, dann kann man auch den mit Respekt behandeln.
1.) Anruf wg. Rückfragen - die zust. AP nahm weder das Gespräch an, noch rief sie zurück
2.) Auf die schriftliche Bewerbung mit vollst. Unterlagen bekam ich nicht einmal eine Eingangsbestätigung, geschweige denn eine Absage.
SO sollte man Bewerber nicht behandeln - jeder könnte auch ein potenzieller Kunde sein.

Bewerbungsfragen

Es fand ja kein Gespräch statt, es kam trotz meines Anrufs nicht einmal zu einem Telefonat mit der zust. AP


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses


Arbeit voraus!


5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2014 als Lagerfachkraft beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Denke, wurde wegen Zielstrebigkeit, Fleiß und Erfahrung genommen


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Höflich, Respektvoll, Kompetent


4,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2014 als Call Center Agent beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Hab mich ebenfalls für eine Stelle als Call Center Agent beworben, da die Stelle nicht nur die reine Telefonie (In-/ Outbound) umfasst, sondern auch eMail-Beantwortung und es laut Anzeige nur eine kleine Gruppe von Agenten gibt.

Ich hatte mich dann auch entsprechend über die Firma schlau gemacht und versucht näheres zur Stelle selbst rauszufinden.

Nach kurzer Zeit wurde ich auch eingeladen zu einem Gespräch, das hat der Firmeninhaber auch selbst geführt zusammen mit der dem Call Center vorsitzenden Leiterin.

Wir verabredeten einen Probetag, ich lies mir von der Agentin das System und die Phrasen erklären und brachte dann den Probetag hinter mich, das Miteinander innerhalb der Abteilung als auch zu anderen Abteilungen zeigten mir eine wunderbares Arbeitsklima. Ich fand es letztlich schade, das ich doch nicht genommen wurde, aber auf Nachfrage war man sogar bereit mir die Umstände zu erläutern die zu der Absage geführt hatten.

Falls dort wieder gesucht wird und ich grad verfügbar bin, werd ich mich wieder dort bewerben, dann werd ich aber genommen. xD

Bewerbungsfragen

  • Es gab keine Fragen die überrascht hätten. Sicher gab es Formulierungen die überraschten, aber es war alles leicht zu beantworten.
  • Man wird gefragt ob man die Firma schon vor der Bewerbung kannte, man erzählt nen Schwung aus seinem Leben am besten verbunden mit dem Grund für die Bewerbung bei genau dieser Firma.
  • Obwohl eine Frage hatte mich überrascht, ob ich bei einem Firmenumzug (gab scheinbar schon einige wegen Wachstum) mit anpacken würde oder auch mal bei anderen Abteilungen falls Not am man ist.
  • Aber sonst gibt es da nichts Spektakuläres zu berichten, das war's auch im großen und ganzen

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Respektlos


1,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2013 als CallCenterAgent beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich auf eine Stellenanzeige mit vollständigen Unterlagen per email beworben. Es kam keine Bestätigungsmail. 1 Woche später telefonisch freundlich nachgefragt. Antwort: Man würde sich umgehend drum kümmern. 1 weitere Woche später nochmals per email nachgefragt. Antwort: Stelle besetzt, viel Glück weiterhin. Vielen Dank. Keine Anrede, kein "mit freundlichem Gruß". Nichts. Nie hat ein Unternehmen respektloser, geringschätzender auf eine Bewerbung von mir reagiert wie dieses. Das Absageschreiben, wenn man es denn so nennen will, zeugt von unglaublich schlechtem Unternehmens- und Kommunikationsstil. Ich finde Bewerber haben mehr Respekt verdient.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Gute Kommunikation, Bewerbung wurde schnell beantwortet


4,7
Zusage
Bewerber/inHat sich 2014 als Call Center Agent beworben und eine Zusage erhalten.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage