Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Kesseböhmer
Bewertungen

66 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

66 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 21 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Kann ich jemandem empfehlen zu Kesseböhmer zu gehen? Die Antwort ist Nein.

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusatzleistungen, wie den Betriebsarzt, zusätzliche Gehälter & zusätzliche Krankenversicherung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die generelle Unternehmenspolitik. Absprachen bzw Zusagen werden nicht eingehalten.
Motivierte Mitarbeiter werden schnell demotiviert. Wer gut und viel arbeitet, bekommt mehr Arbeit. Wer sich beklagt und wenig zutun hat, wird in Ruhe gelassen.

Verbesserungsvorschläge

Die Strukturen zu verbessern. Homeoffice von aktuell 1 Tag die Woche auf den one flexible Anzahl zu erhöhen. Das Gespräch mit den Mitarbeitern zu suchen und gemeinsam Probleme zu lösen. Weg von dem Denken aus vorherigen Generationen und zu denken, dass
Kesseböhmer der Nabel der Welt ist.

Arbeitsatmosphäre

Ist durch Corona nicht besser geworden. Distanzierung und Bildung von kleinen Gruppen innerhalb der Abteilungen, welche mit den anderen keinen Kontakt suchen.
Verhalten von Vorgesetzten ist teilweise nicht nachvollziehbar.

Image

Verliert innerhalb der Belegschaft immer weiter an ansehen. Viele unmotivierte Kolleg*innen. Aktuell eine höhere Fluktuation als in den Jahren zuvor.

Work-Life-Balance

Ganz nach dem Motto „More work, less balance“. Monatlich werden 5h Überstunden gestrichen, da dass die Zeit ist, die der Mitarbeiter (wahrscheinlich) bei seinen Kollegen steht und quatscht.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten zu Weiterbildung werden nur wenigen gewährt und sind auch nur selten der Fall. Innerhalb der Ausbildung werden Weiterbildungen angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist mittlerweile im normalen Durchschnitt für ein Unternehmen dieser Größe. Dazu ist es an die Tarife der IG-Metall gekoppelt. Zusätzlich wird eine Leistungszulage gezahlt. Des Weiteren gibt es Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aktuell im Wandel. Das Unternehmen gibt sich Mühe, allen Anforderungen gerecht zu werden. Dennoch ist damit viel zu spät angefangen worden.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung nur sehr wenig, bis gar nicht. Abteilungsübergreifend generell nicht.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeitergespräche, Jahresgespräche und Gespräche zu Gehalts- / Arbeitsverträgen werden immer bis zum letztmöglichen Zeitpunkt rausgezögert und in den meisten Fällen nicht von den Abteilungsleitern selbst, sondern Außendienstlern durchgeführt. Resultierend daraus, wissen die Abteilungsleiter zumeist selbst nicht, was in deren Abteilung „ab geht“.

Arbeitsbedingungen

Teilweise neue und moderne Großraumbüros. Teilweise aber auch kleinere Büros für zwei - drei Personen. Betriebssystem sehr häufig langsam, womit das arbeiten mehr Zeit und Nerven kostet. Fenster sind teilweise nicht mehr ganz dicht und sobald es windig ist, ist es in den Büros oft sehr kalt. Kaputte Seifenspender werden auch nach Jahren nicht getauscht und die Konferenzräume vom Putzteam nicht ordnungsgemäß gereinigt. Die Ausstattung in der Zentrale (dem Eingang für Besucher) ist abgerantzt und müsste dringend erneuert werden, wird aber ausgesessen.

Kommunikation

Es findet so gut wie keine Kommunikation statt. Informationen müssen selber beschafft werden oder es findet kein Austausch statt.

Gleichberechtigung

Aktuell nur sehr wenige Frauen in höheren Positionen. Es gibt keine Frauen in Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Mehrheitlich Routine Arbeiten, dennoch besteht immer wieder die Möglichkeit an Projekten mitzuarbeiten.


Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Top Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Kesseböhmer GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsatmosphäre, die Möglichkeit, sich weiter zu bilden, das Gehalt, die Flexibilität, die Kommunikation, die Zusatzangebote

Verbesserungsvorschläge

Keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

es freut mich, dass Du Dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast. Vielen Dank für Dein positives Feedback, z.B. zu unserer Arbeitsathmosphäre, unseren Gehalts- und Sozialleistungen sowie der Work-Life-Balance.

Gerne möchte ich mich im Namen der Firma Kesseböhmer für Deine Mitarbeit bedanken und hoffe, dass Du noch lange ein wichtiger Teil unserer gemeinsamen Erfolgsgeschichte bleibst. Solltest Du einmal Rückfragen oder Verbesserungsvorschläge zu Personalthemen bei Kesseböhmer haben, kannst Du mich gerne direkt kontaktieren.

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer
Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Der Fisch fängt immer am Kopf an zu stinken!

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Kesseböhmer GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Gehaltszahlung und gewisse Soziale Leistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Null Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Das Miteinander und die Kommunikation muss von der Führungskraft vorgenommen werden.

Arbeitsatmosphäre

Kein Miteinander

Image

Das Image nach Außen ist sehr gut, aber leider nicht intern.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wir gefördert, aber Karriere nein.

Gehalt/Sozialleistungen

Alles topp

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird mit Hochdruck dran gearbeitet

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung ein sehr gutes Team

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Wertschätzung

Vorgesetztenverhalten

Kein Team, nicht ehrlich

Arbeitsbedingungen

Alles auf dem aktuellen Stand

Kommunikation

Null Information

Gleichberechtigung

Keine Frauen in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Keine Mitgestaltung für Neuheiten


Work-Life-Balance

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

zuerst einmal vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast.
Es freut mich, dass Du sowohl unsere Gehalts- und Sozialleistungen als auch den Kollegenzusammenhalt bei uns mit jeweils fünf Sternen bewertet hat. Beide Punkte sind uns als Familienunternehmen besonders wichtig. So wurden wir beispielsweise erst kürzlich für unser umfangreiches Paket an Sozialleistungen ausgezeichnet.

Schade finde ich es hingegen, dass Du anscheinend auch einige Aspekte an Deiner Arbeit momentan eher negativ wahrnimmst. Hier nennst Du beispielsweise die Kommunikation oder die Möglichkeit zur Mitgestaltung. Tatsächlich haben auch wir hier Verbesserungspotenzial erkannt und bereits erste Maßnahmen in diesen Bereichen umgesetzt. So gibt es seit Anfang des Jahres unseren neuen internen Newsletter sowie seit kurzem auch ein Update unseres Vorschlagswesens, das es noch einfacher und attraktiver macht sich mit Verbesserungen innerhalb des Unternehmens einzubringen.

Da ich einiger Deiner Kritikpunkte z.B. zum Thema Umgang mit älteren Kollegen oder dem Vorgesetztenverhalten aufgrund fehlender Details nur schwer nachvollziehen kann, würde ich mich deshalb freuen, wenn Du mich einmal persönlich, per Mail oder telefonisch kontaktieren könntest, um mir von Deinen Erfahrungen und Verbesserungsvorschlägen zu berichten, damit wir Deine persönliche Situation aber auch uns allgemein als Arbeitgeber gemeinsam verbessern können.

Gerne möchte ich mich abschließend im Namen der Firma Kesseböhmer für Deine Mitarbeit bedanken und hoffe, dass Du noch lange ein wichtiger Teil unserer gemeinsamen Erfolgsgeschichte bleibst.

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer
Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Früher eine angesehene Firma, jetzt Negativimage!

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Kesseböhmer GmbH gearbeitet.

Work-Life-Balance

Urlaub bekommt man ohne Probleme.

Gehalt/Sozialleistungen

+ Gehalt immer auf den Tag genau auf dem Konto.

+ betriebliche Krankenversicherung
+ private Unfallversicherung
+ Weihnachts- und Urlaubsgeld

Umgang mit älteren Kollegen

Am Ende des Tages ist man für diese Firma nur eine Nummer.

Vorgesetztenverhalten

Die wirklich guten Vorgesetzten kann man an einer Hand abzählen. Die restlichen Posten sind Fehlbesetzungen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, eine Bewertung über uns als Arbeitgeber zu schreiben.

Es freut mich zu hören, dass Du den Kollegenzusammenhalt bei Kesseböhmer so positiv wahrnimmst und Dein Tag mit interessanten Aufgaben gefüllt ist. Auch von unseren sozialen Benefits kannst Du profitieren.

Die betriebliche Krankenversicherung, die private Unfallversicherung, Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie pünktlich das eigene Gehalt auf dem Konto zu sehen sind dabei nicht die einzigen Benefits, die Kesseböhmer Dir bietet. Zusätzlich gibt es zum Beispiel auch noch die ,,Corporate Benefits‘‘, mit denen Du beim Einkaufen in zahlreichen Onlineshops mit Rabatten sparen kannst.

Schade ist es hingegen, dass Du den Umgang mit unseren älteren Kolleg*innen als negativ empfindest. Meiner persönlichen Erfahrung nach werden bei Kesseböhmer sowohl die jüngeren als auch älteren Mitarbeiter*innen geschätzt. Gerade bei älteren Beschäftigten wird dabei häufig und gerne auf das Fachwissen und den Erfahrungsschatz zurückgegriffen. Ein Großteil davon hat bei uns schon als Auszubildende angefangen und ist bis heute bei Kesseböhmer geblieben. Viele bleiben sogar bis zur Rente ein wichtiger Teil des Unternehmens. Deshalb würde mich natürlich interessieren, wie bei Dir ein gegenteiliger Eindruck entstehen konnte. Kontaktiere mich hierzu, gerne auch anonym, per Mail, telefonisch, persönlich oder über unsere Hauspost.

Genauso sollten alle Mitarbeiter*innen natürlich von ihren Führungskräften ebenfalls wertgeschätzt werden. Wichtig ist hier immer, dass man miteinander spricht und wenn möglich Konflikte untereinander beiseitelegt, um wieder ein respektvolles und gegenseitig wertschätzendes Arbeitsverhältnis erreichen zu können. Leider gehst Du in Deiner Bewertung nur wenig darauf ein, was Dich konkret am Verhalten unserer Führungskräfte stört. Ich würde mich freuen, wenn Du uns gerne ein paar genauere Beispiele dazu geben könntest. Dadurch könnten wir Dein Anliegen etwas besser verstehen und vielleicht sogar auch etwas verändern. Du kannst Dich bei Fragen oder Anmerkungen gerne jederzeit an Deine Ansprechperson in der Personalabteilung oder unseren Betriebsrat wenden.

Abschließend würde ich mich gerne nochmal für das Feedback und die bisherige Mitarbeit in unserem Unternehmen bedanken. Ich hoffe, dass Du noch lange ein wichtiger Teil von unserem Unternehmen bleibst.

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer
Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Gutes Unternehmen in dem ich gerne arbeite, mit leider sehr konservativem Verhältnis zur Bezahlung der Mitarbeiter

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co KG gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

mehr Flexibilität im Thema Gehalt

Karriere/Weiterbildung

sehr starres Festhalten an den ERA-Gruppen, wenig Möglichkeiten zum Aufstieg/Gehaltserhöhungen

Gehalt/Sozialleistungen

durchschnittliche IG-Metall Tarife

Umwelt-/Sozialbewusstsein

gutes Engagement hinsichtlich Umweltzertifizierung und Ausbildung

Kollegenzusammenhalt

in meiner Abteilung ein klasse Verhältnis zu allen Kollegen

Vorgesetztenverhalten

in mancher Hinsicht etwas schwammige Versprechen

Arbeitsbedingungen

saubere Büros, angemessen gute Technik


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, anderen einen authentischen und ehrlichen Einblick in Deinen Arbeitsalltag bei Kesseböhmer zu geben.

Schön, dass Du gerne bei Kesseböhmer arbeitest und ein so gutes Verhältnis zu Deinen Kollegen und Kolleginnen hast. Beides kann ich meiner Erfahrung nach nur bestätigen. Mit dem Umweltschutz und der Ausbildung sprichst Du zudem zwei weitere Herzensprojekte der Firma Kesseböhmer an. Es freut mich deshalb zu hören, dass Du das Engagement in diesen Bereichen als so positiv wahrnimmst. Bestätigt wird dies u.a. auch durch unsere Auszeichnung als „Best Place To Learn“ im Bereich Ausbildung oder durch den Bau der neuen Solaranlage in Bohmte.

Verbesserungspotenzial siehst Du bei der Flexibilität beim Thema Gehalt. Hier sprichst Du vor allem das Thema Entgeltgruppen an. Grundsätzlich hat sicherlich jede Regelung in diesem Bereich seine Vor- bzw. Nachteile. Die bei uns praktizierte Einteilung in Anlehnung an die ERA-Entgeltgruppen aus dem IG Metall Tarifvertrag wurde in Zusammenarbeit mit unserer Mitarbeitervertretung erarbeitet und sämtliche Entscheidungen in diesem Bereich werden gemeinsam mit dem Betriebsrat getroffen. Bei Fragen oder Anmerkungen kannst du dich also gerne an deine Ansprechperson in der Personalabteilung oder unseren Betriebsrat wenden. Dabei gibt es bei Kesseböhmer zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten, wie z.B. die verschiedenen Erfolgsstorys unserer Kollegen und Kolleginnen zeigen, die man auf unserer Karriereseite findet. Eine zusätzliche Möglichkeit zur Förderung unserer internen Talente haben wir dabei vor kurzen mit unserem neuen internen Entwicklungsprogramm geschaffen – mehr Informationen hierzu findest du aktuell noch auf dem Infoboard.

Abschließend möchte ich mich im Namen der Firma Kesseböhmer herzlich für Deine bisherige Mitarbeit bedanken und hoffe, dass Du noch lange ein wichtiger Teil unseres Unternehmens bleibst.

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer

Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Angenehme Arbeitsatmosphäre

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Sozialleistungen und das Work-Life-Balance wir immer besser.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Aufstiegsmöglichkeiten zu gewären


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

es freut mich, dass Du Dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast.

Schön, dass Du die Arbeitsatmosphäre bei Kesseböhmer als angenehm empfindest. Als inhabergeführtes Familienunternehmen liegt uns ein kollegiales Miteinander besonders am Herzen.

Auch freut es mich, dass Du das Engagement von Kesseböhmer im Bereich Sozialleitungen und Work-Life-Balance so positiv bewertest. Wie wichtig diese Themen sind, zeigen auch die neusten zusätzlichen Verbesserungen in diesem Bereich, wie beispielsweise die betriebliche Krankenversicherung oder die Mobile Working Vereinbarung.

Das Thema Aufstiegsmöglichkeiten ist natürlich immer sehr individuell zu betrachten und hängt von verschieden Faktoren, wie z.B. der jeweiligen Tätigkeit, ab. Grundsätzlich glaube ich persönlich, dass es gerade durch die hohe Fertigungstiefe bei Kesseböhmer und die damit verbundene Vielfalt an benötigten Kompetenzen gute Aufstiegschancen bei Kesseböhmer gibt. Das zeigen unter anderem auch die Erfolgsstorys, die wir regelmäßig auf unserer Karriereseite veröffentlichen. Mich würde aber selbstverständlich interessieren, welche Erfahrungen Du in diesem Bereich gemacht hast. Gerne kannst Du mich zu diesem Thema als mit mehr Details kontaktieren.

Abschließend möchte ich mich im Namen der Firma Kesseböhmer herzlich für Deine bisherige Mitarbeit bedanken und hoffe, dass Du noch lange ein wichtiger Teil unseres Unternehmens bleibst.

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer
Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Unzufriedenheit steht ganz oben bei der Firma

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Akkordzeiten werden überall gekürzt wo es nur geht! Mehr arbeiten weniger geld

Karriere/Weiterbildung

Gibts nicht

Vorgesetztenverhalten

Teilweise werden drohungen ausgesprochen, keine menschlichkeit da, spaß wird nicht geduldet

Arbeitsbedingungen

keine ergonomie

Kommunikation

Mitarbeiter werden doof gehalten

Interessante Aufgaben

Nur monotone Arbeit


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

es freut mich, dass Du Dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast.

Zuerst einmal freut es mich, dass Du unter anderem den Kollegenzusammenhalt sowie das Umwelt- und Sozialbewusstsein insgesamt positiv wahrnimmst. Beide Punkte sind uns als verantwortungsbewusstes Familienunternehmen besonders wichtig,

Schade finde ich es hingegen, dass Du nicht alle Punkte so positiv bewertest und einige Dinge bei Kesseböhmer eher negativ wahrnimmst. Auch wir haben bereits wahrgenommen, dass es durch das starke Unternehmenswachstum der letzten Jahre an der ein oder anderen Stelle Nachholbedarf im Bereich Kommunikation gibt. Hier haben wir bereits erste Maßnahmen zur Verbesserung eingeleitet, deren Umsetzung aufgrund unserer Unternehmensgröße allerdings nicht von heute auf morgen stattfinden kann. Wir bitten deshalb noch um etwas Geduld. Bezüglich Deiner Kritik an der Ergonomie Deines Arbeitsplatzes würde ich gerne auf unser betriebliches Gesundheitsmanagement verweisen.  Hier besteht die Möglichkeit, seinen Arbeitsplatz gemeinsam mit einer entsprechend geschultem Fachpersonal hinsichtlich der Ergonomie zu überprüfen und zu verbessern.

Etwas verwundert bin ich über Deine Aussagen zur Kürzung von Akkordzeiten. Nach Rücksprache gab es hier laut meinen Informationen in den letzten Jahren keine relevanten Kürzungen bei den Akkordzeiten. Hier würde mich natürlich interessieren, wie bei Dir der Eindruck entstanden ist, dass es hier vermehrt zu Kürzungen gekommen ist. Gerne kann ich zu diesem Punkt auch ein direktes Gespräch mit unserem technischen Geschäftsführer vereinbaren, um eventuelle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.

Abschließend möchte ich mich im Namen der Firma Kesseböhmer herzlich für Deine bisherige Mitarbeit bedanken und hoffe, dass Du noch lange ein wichtiger Teil unseres Unternehmens bleibst.

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer
Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Top kaufmännische Ausbildung!

5,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende:rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Administration / Verwaltung bei Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co KG abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre unter den Mitarbeitenden ist sehr harmonisch. Unter den Azubis herrschen sogar freundschaftliche Beziehungen. In dem Zusammenhang werden auch regelmäßige Treffen organisiert.

Karrierechancen

Die Übernahmechancen in der Wunschabteilung sind sehr gut! Auch Weiterbildungsmöglichkeit sind vorhanden.

Arbeitszeiten

Die Wochenstunden betragen 37,5 Stunden mit der Möglichkeit zur Gleitzeit.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung und sonstige Rahmenbedingungen sind überdurchschnittlich gut.

Die Ausbilder

Das Ausbildungspersonal hat einen sehr guten Job gemacht. Ich habe mich immer sehr gut aufgehoben und wohl gefühlt.

Aufgaben/Tätigkeiten

In jeder Abteilung (Einkauf, Vertrieb,Personal, Post, Finanzbuchhaltung, Marketing uvm.) gibt es abwechslungsreiche Aufgaben, welche die Azubis eigenverantwortlich erledigen dürfen. Die Azubis werden sehr wertgeschätzt.

Variation

Alle 3 Monate habe ich die Abteilung gewechselt. Es war immer wieder spannend zu sehen wie die verschiedenen Abteilungen zusammenarbeiten. Es war super einen so vollumfänglichen Einblick zu erlangen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

vielen Dank für deine positive Bewertung. Ich freue mich zu hören, dass deine kaufmännische Ausbildung in unserem Unternehmen eine so positive Erfahrung für dich war.

Es ist großartig, dass du deine Zeit als Azubi bei uns genossen hast und mit unserer Ausbildung zufrieden warst.

Die von dir erwähnte harmonische Arbeitsatmosphäre und die freundschaftlichen Beziehungen unter den Auszubildenden sind für uns von großer Bedeutung. Wir legen großen Wert auf ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem sich unsere Auszubildenden wohlfühlen können.

Die positiven Rückmeldungen zu den Übernahmechancen, Weiterbildungsmöglichkeiten und der Ausbildungsvergütung freuen uns sehr. Es ist unser Ziel, unseren Auszubildenden die bestmöglichen Perspektiven zu bieten und sie auf ihrem beruflichen Weg zu unterstützen. Deswegen versuchen wir auch, jeden Auszubildenden in ihren Wunschabteilungen nach der Ausbildung zu übernehmen.

Die Tatsache, dass du dich bei unseren Ausbildern gut aufgehoben und wohlgefühlt hast, bestätigt uns in unserer Arbeit. Dieser Aspekt wurde schon von sehr vielen Auszubildenden bestätigt und wir sind stolz darauf, dass u.a. dieser Punkt auch im Zertifizierungsprozess für unser Ausbildungssiegel „Best Place to learn“ besonders positiv bewertet wurde. Die Möglichkeit, abwechslungsreiche Aufgaben in verschiedenen Abteilungen eigenverantwortlich zu erledigen, ist ein wichtiger Teil unserer kaufmännischen Ausbildung. Es freut uns, dass du dich wertgeschätzt gefühlt hast und die Einblicke in verschiedene Bereiche als spannend empfunden hast.

Ich bin dankbar für dein durchweg positives Feedback und möchte mich bei dir für deine Mitarbeit und dein Engagement während deiner Ausbildung bei Kesseböhmer bedanken. Ich hoffe, dass du auch in Zukunft ein wichtiger Teil unseres Unternehmens bleibst und deine Erfolgsgeschichte weiterschreibst.

Falls du in der Zukunft Fragen oder Verbesserungsvorschläge hast, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer
Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Abwechslungsreiches Praktikum, eigenverantwortliches Arbeiten und tolle Unterstützung durch die Abteilung

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co KG gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Gemeinsame Pausen waren selbstverständlich. Der Teamgedanke beim Arbeiten wurde von den Vorgesetzten immer gefördert.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gute Feedbackkultur, dadurch wurde ich in meinen Aufgaben bestärkt und gefordert. Von meinen Vorgesetzten wurde mir viel Vertrauen geschenkt.

Arbeitsbedingungen

Sehr helle Großraumbüros mit angenehmer, ruhiger Arbeitsatmosphäre. Durch z.B. höhenverstellbare Schreibtische arbeitet man sehr ergonomisch.

Interessante Aufgaben

Als Praktikantin habe ich vielfältige Aufgaben zugewiesen bekommen, konnte selbstständig und eigenverantwortlich an ihnen arbeiten. Zu keinem Zeitpunkt musste ich typische "Praktikantenaufgaben" erledigen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, einen authentischen Einblick in Deine Erfahrungen während Deines Praktikums bei Kesseböhmer zu geben.

Als großes regionales Ausbildungsunternehmen liegt uns die Zukunft junger Menschen am Herzen, weswegen wir gerne die Möglichkeit zu verschiedenen Praktika und Schnuppertagen in unserem Unternehmen geben.

Selbstverständlich haben wir dabei den Anspruch, unseren Praktikant*innen praxisnahes Lernen und eine bestmögliche Betreuung zu bieten. Umso mehr haben wir uns über Deine guten Bewertungen, z.B. in den Bereichen „interessante Aufgaben“ und „Vorgesetztenverhalten“ gefreut.

Wir wünschen Dir auf Deinem weiteren Weg alles Gute und bedanken uns für Deine Mitarbeit. Solltest Du noch einmal Rückfragen zu weiteren Praktikumsmöglichkeiten oder ähnlichen Themen haben, kannst Du Dich gerne jederzeit bei mir melden.

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer
Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Die Ausbildung war gut und hat Spaß gemacht, nach der Übernahme aber bloß wegen des Geldes und in 3-Schicht gearbeitet.

3,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Produktion bei Kesseböhmer GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt und Zahlungspläne. Es gibt 2 Möglichkeiten sein Gehalt zu bekommen.
1) Standard zum Monatsende
2) 1.500€ zum Monatsende und den Rest zum 15. des Folgemonats

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Stellungsvergabe sehr viel über Vitamin B (Beziehungen), statt dies von der Leistung des Mitarbeiters abhängig zu machen.

Verbesserungsvorschläge

Wenn Schichtpläne bestehen, sich auch an diese halten. Falls diese mal geändert werden müssen, weil zum Beispiel ein Kollege Urlaub hat, sollte das unter den Kollegen besprochen werden und nicht einfach vom Meister bestimmt.

Work-Life-Balance

Zu stressig. 3-Schicht im wöchentlichen Wechsel, manchmal aber auch 4 mal Nachtschicht nacheinander... Macht einen auf lange Sicht kaputt.

Karriere/Weiterbildung

Es werden sehr viele Weiterbildungsprogramme und Seminare für die Angestellten kostenlos zur Verfügung gestellt. Aufstiegschancen seien laut mehreren Kollegen aber eher nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man Anschluss findet gut, ansonsten schwer aufgenommen zu werden.

Gleichberechtigung

weder sonderlich positiv noch negativ

Interessante Aufgaben

Produktion ist sehr eintönig immer nur abpacken, abpacken, abpacken...


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nils Sieksmeyer, Personalabteilung
Nils SieksmeyerPersonalabteilung

Hallo,

ich bedanke mich für Dein Feedback und Dein Vertrauen, dass Du Kesseböhmer als Arbeitgeber weiterempfiehlst.

Schön, dass Du Deine Ausbildung bei uns gemacht hast und diese für Dich wertvoll war. Das Ausbildungswesen und die persönliche und berufliche Weiterbildung von jungen Menschen liegen uns bei Kesseböhmer besonders am Herzen.

Es freut mich zu lesen, dass Du besonders die finanziellen Voraussetzungen in unserem Unternehmen positiv hervorhebst. Ein gutes Gehalt ist gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Situation von immer weiter steigenden Kosten ein wichtiger Faktor für allgemeine Zufriedenheit. Darüber hinaus können dann weitere Benefits große Vorteile für unsere Mitarbeitenden bilden. Wie von Dir positiv bewertet, legen wir in unserem Familienunternehmen beispielsweise großen Wert auf Karrieremöglichkeiten und kostenlosen Weiterbildungschancen für unsere Mitarbeitenden. Auch der von dir positiv wahrgenommene Kollegenzusammenhalt ist für uns eine Bestätigung darin, dass unser Ziel von sozialem Zusammenhalt und Gemeinschaft unter den Mitarbeitenden, aber auch Führungspersonen, erfolgreich gelebt wird.

Andererseits bedauere ich es, dass Du die Stellenvergabe als ungerecht wahrnimmst. Deine Beobachtungen decken sich in diesem Punkt leider nicht mit unserem unumstrittenen Anspruch einer fairen und objektiven Vergabe von Positionen anhand von Leistungen und Engagement. Fester Bestandteil sind Mitarbeiterjahresgespräche zwischen den Mitarbeitenden und deren Vorgesetzten. Beide Parteien erstellen dann eine gemeinsame Leistungsbeurteilung und können sich in Ruhe über ggf. Probleme und Wünsche austauschen.
Darüber hinaus ist uns bewusst, dass das 3-Schicht-Modell für unsere Mitarbeitenden eine Belastung darstellen kann. Dieses Schichtmodell ist jedoch für das Unternehmen unumgänglich, um alle Lieferketten konstant aufrecht zu halten und somit auch für die finanzielle Sicherheit unserer Mitarbeitenden zu sorgen. Um dennoch einen erholsamen Ausgleich zu bieten, profitieren alle Mitarbeitenden im Unternehmen von 30 Tagen Urlaub im Jahr und weniger als 40 Stunden reguläre Wochenarbeitszeit.

Gerne kannst Du mich auch einmal persönlich kontaktieren, damit wir uns über Deine Verbesserungsvorschläge austauschen können. Ich bedanke mich für Deine Mitarbeit und wünsche Dir alles Gute!

Viele Grüße

Nils Sieksmeyer
Personalabteilung
n.sieksmeyer@kesseboehmer.de
05742 46 1387

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 69 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Kesseböhmer durchschnittlich mit 3,6 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Industrie (3,3 Punkte). 50% der Bewertenden würden Kesseböhmer als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden