Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Gut: 3.62 von 5 Sternen

3,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Krankenhaus ist ein staatliches KH und wird daher nach dem TVöD bezahlt, was sich deutlich zum Vorteil auswirkt. Zudem ist das Team auf unserer Station super.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie in fast jeden Krankenhaus, der Schichtdienst, welcher schlecht geregelt ist, die Arbeitsbedingungen, veraltete Betten, Toiletten außerhalb des Zimmers, enge Flure, zu wenige Aufzüge usw

Verbesserungsvorschläge

Einen Begleitdienst, welcher auch soweit geschult ist, Patienten nach Untersuchungen, Eingriffen und OP‘s abzuholen, dafür einen weiteren Aufzug einrichten


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung