Navigation überspringen?
  

LUKA netconsult GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

LUKA netconsult GmbH Erfahrungsbericht

  • 04.Jan. 2017 (Geändert am 09.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter

Manchmal stressiges Arbeiten in angenehmer Atmosphäre mit netten Kollegen

4,15

Arbeitsatmosphäre

Zu meiner Zeit bin ich eigentlich immer gerne ins Büro gekommen, die Kollegen sind freundlich und helfen wo es geht. Der Chef lobt auch mal wenn man entsprechenden Einsatz zeigt (hiermit sind nicht Überstunden gemeint) und die Kunden zufrieden sind. Kritik gibt es zwar auch, mir gegenüber gab es diese aber immer in einem fairen Maß und sachlich, sowie ruhig vorgetragen.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter war immer freundlich zu mir, klar hat jeder mal einen schlechten Tag, aber das war niemals die Regel.
Manchmal wünscht man sich etwas mehr Transparenz bei gewissen Entscheidungen. Vor allem ist fraglich warum offensichtliche Missstände (teils bei Kollegen) nicht angegangen bzw. ignoriert werden.

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich ist hier alles in Ordnung, es kommt allerdings auch drauf an in welchem Team man ist. In meinem ehemaligen Team gab es auch mal unehrliches und sehr unzuverlässiges Verhalten. Vor allem letzteres ist im Blick auf Kunden und Projekte für mich ein Grund für nur drei Sterne. Noch schlimmer ist allerdings die Faulheit mancher Personen. Da wird dann auch mal eine kritische Aufgabe liegen gelassen und man selbst freut sich dann in der Urlaubsvertretung über diese Falle.
Ich möchte nochmal betonen, dass der Zusammenhalt ansonsten sehr gut ist und man mit allen gut zusammenarbeiten kann. Trotzdem aus gegebenen Gründen nur drei Sterne.

Interessante Aufgaben

Es gibt zwar viel Tagesgeschäft, welches auch mal eintönig sein kann, aber die Anforderungen vieler Kunden ändern sich auch und so gibt es auch immer wieder neue Aufgaben. Je nach Größe des Kunden ist das Aufgabenfeld auch breiter gefächert. Steht man beim Kunden in einem guten Licht, kann man von diesem auch mal mehr Verantwortung bekommen.
Die Arbeitslast ist teils allerdings etwas ungerecht verteilt. Manche Kollegen machen deutliche weniger als andere. Ob das allen bewusst ist weiß ich nicht, mir ist es schnell aufgefallen und es drückt die eigene Motivation. Daher gibt es hier nur drei Sterne, hier muss deutlich nachgebessert werden. Es kann nicht sein, dass einer der Kollegen sich quasi nur ausruht während die anderen den Stress haben und von Kunde zu Kunde hetzen.

Kommunikation

Meetings wurde eher unregelmäßig gehalten, teils gab es auch nicht alle notwendigen Informationen. Im Schnitt gibt es aber immer die nötigen Informationen. Meetings könnte es mal regelmäßiger geben.

Gleichberechtigung

Ich hatte zwar nur eine Kollegin, diese wurde aber immer von allen mit Respekt behandelt. Ich konnte keine ungleiche Behandlung oder üble Nachrede oder sonstiges feststellen oder beobachten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich gebe hier nur vier Sterne, da ich einfach keinen Kollegen in diesem Alter hatte. Ich nehme aber an, dass den Kollegen egal ist wie alt ihre Kollegen sind. Sollte doch mal jemand "älteres" dabei sein wird sicher auf Ihn/sie Rücksicht genommen, anders kann ich es mir bei dieser Firma nicht vorstellen.

Karriere / Weiterbildung

Die Vorgesetzten begrüßen es zwar generell, wenn sich mehr Kompetenzen aneigenen will, allerdings habe ich nie davon erfahren, dass einer der Kollegen mal auf einer Schulung war. Man muss dies also für gewöhnlich in Eigenregie machen. Aufsteigen ist in solch einer kleinen Firma natürlich eher schwierig. Zusätzliche Aufgabengebiete übernehmen und sich so weiterentwickeln oder sich evtl ganz umorientieren dürfte da schon eher klappen.

Gehalt / Sozialleistungen

Mein Gehalt habe ich als fair empfunden, es wurde immer pünktlich oder gar überpünktlich bezahlt. Als Sozialleistung empfinde ich, dass man Essen, Getränke und Snacks gestellt bekommt. Mehr Gehalt geht natürlich immer.

Arbeitsbedingungen

Hier gibt es aus meiner Sicht nur eine Sache zu bemängeln: nicht alle Büros sind richtig klimatisiert. Das ist in dieser Firma aber meckern auf hohem Niveau. Die Büros sind ruhig, man bekommt Essen und Getränke, sowie Snacks in großer Auswahl gestellt. Für die notwendige Hardware wurde ebenfalls gesorgt, gibt es hier Probleme wird man selten abgewiesen. Hier kann sich manches deutlich größeres Unternehmen einiges Abschauen. Zum Musik hören während der Arbeit durfte ich mir beispielsweise Kopfhörer aussuchen und bestellen, was ich als sehr freundlichen emfpand.
Außerdem wird jeden Tag frisch gekocht, bezahlt wird das alles von der Firma. Vorbildlich!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Arbeitgeber hat ein sehr ausgeprägtes Bewusstsein für Umwelt & Soziales. Alle Kollegen und Vorgesetzten werden mit "du" angesprochen, es werden auch kleine soziale Einrichtungen als Kunden angenommen und das Essen wird gerne "Bio" eingekauft. Auch sonst wird darauf geachtet, dass kein Papier verschwendet wird und zu viel mit Farbe gedruckt wird. Hier gibts es aus meiner Sicht nichts auszusetzen.

Work-Life-Balance

Auch hier gibts mMn nichts zu bemängeln. Der Urlaub kann, wie auch sonst überall, in Absprache mit den Kollegen genommen werden. Die Arbeitszeiten sind völlig normal. Ich habe nur äußerst selten Überstunden gemacht und wenn dann freiwillig oder durch eigene Fehler.
Besonders hervorheben muss ich die Rücksichtnahme auf Familien. Das Kind ist krank oder ein Handwerker kommt? Kein Problem, man kann bequem von zu Hause arbeiten und muss dies nicht Wochen vorher ankündigen.
Bewerber würden es evtl begrüßen wenn man ihnen mehr Urlaubstage anbieten würde.

Image

Ich denke bei den eigenen Kunden hat die Firma im Schnitt ein sehr gutes Image. Auch die Kollegen an sich reden meist gut über die Firma, kleine Witze und Sticheleien gibts auch, dies sehe ich aber als normal an und das gibt es in jeder Firma.
Die Realität durfte zu meiner Zeit aufgrund der alten Webseite aber anders ausgesehen haben. Zum Glück gibt es mittlerweile eine neue, welche zeitgemäß wirkt.

Verbesserungsvorschläge

  • -Arbeit besser auf die Kollegen verteilen und dies auch kontrollieren -Missstände auf die durch Kunden oder Mitarbeiter hingewiesen wird ernst nehmen und angehen -mehr Urlaubstage für Neueinsteiger -Schulungen für Mitarbeiter

Pro

Die Firma ist sehr offen gegenüber Menschen, neuen Ideen und Innovationen durch Mitarbeiter. Ich kenne außerdem keine Firma in der man vergleichbar freundlich miteinander umgeht und derart unkompliziert ist, wenn es um das Thema Homeoffice geht.

Contra

Faulheit und Unzuverlässigkeit unter Kollegen, teils schwer nachvollziehbare Entscheidungen und nicht behandelte Missstände.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    LUKA netconsult Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in