Navigation überspringen?
  
MC Services AGMC Services AGMC Services AGMC Services AGMC Services AGMC Services AG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

Firma MC Services AG
Stadt München
Beworben für Position Junior Consultant
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • kurze Vorstellung der Person
  • Wo kommen Sie her? Wie ist es dort?
  • Was sind Ihre Hobbies?
  • Wie gut sind Ihre Englischkenntnisse? Diese wurden in einer praktischen Aufgabe auch getestet.
  • Was erwarten Sie von diesem Job?
  • Wie möchten Sie sich in den nächsten Jahren beruflich entwickeln? Wo sehen Sie sich in 5-10 Jahren?
  • Haben Sie Abitur (inkl. Note)?
  • Was haben Sie studiert? Wo haben Sie studiert? Warum haben Sie sich dafür entschieden?
  • Wie sieht Ihre bisherige Berufserfahrung aus? Welche Stellen und Praktika hatten Sie inne?
  • Spezifische Fragen zu den bisherigen Positionen: Was haben Sie dort genau gemacht? Für welche Bereiche waren Sie verantwortlich? Was haben Sie in ... gemacht?
  • Wie schätzen Sie Ihre Schulkenntnisse in der Biologie ein (inkl. Noten)?
  • Welche Kenntnisse haben Sie in den Bereichen Investor Relations und Biologie?
  • Wie kennen Sie sich in der deutschen Medienlandschaft aus? Haben Sie bestehende Kontakte?
  • Es waren Arbeitsproben mitzubringen. Diese wurden im Gespräch angeschaut und ausführliche Fragen dazu gestellt.
  • Im zweiten Termin gab es zwei Aufgaben, die in 60 Minuten zu bearbeiten waren (Übersetzung deutsch - englisch, Redigieren und Layoutieren einer Pressemitteilung).

Kommentar

Der Bewerbungsprozess läuft reibungslos und angenehm ab. Die Bewerbungsunterlagen sind in Englisch zu erstellen und es werden einige Arbeitsproben gefordert. Die Einladung zum ersten Gespräch erfolgte zeitnah und fand am Abend im Büro statt – für mich sehr angenehm, da es so nicht mit den regulären Arbeitszeiten kollidierte. Nach einer kurzen Wartezeit saß ich meinen beiden Gesprächspartnern gegenüber, die durchweg sehr freundlich und zuvorkommend waren. Nachdem die beiden ihre Fragen gestellt hatten, durfte auch ich Fragen anbringen, allerdings aufgrund der fortgeschrittenen Tageszeit nur kurz. Nach dem ersten Gespräch wurde ich nach circa zwei Wochen zur einem zweiten Termin eingeladen – wieder am Abend. Nun ging es ans Probearbeiten. Nach einer kurzen Einweisung galt es, innerhalb von circa 60 Minuten zwei Aufgaben zu bearbeiten: Zunächst sollte ein kurzer Finanztext vom Deutschen ins Englische übersetzt werden. Dann wurde eine bereits finale Pressemitteilung vorgelegt, die auf inhaltliche Unstimmigkeiten, Schwächen an Layout und Design sowie sonstigen Auffälligkeiten positiver und negativer Hinsicht geprüft werden sollte. Im Anschluss wurden beide Ergebnisse den Gesprächspartnern vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Ein Feedback wurde sofort gegeben und es gab die Möglichkeit, weitere Fragen zu stellen. Nach einer kurzen Wartezeit von wenigen Tagen erfolgte eine Rückmeldung der Firma mit einer Zusage. Der Vertrag wurde vorab zugesendet und in einem persönlichen Termin durchgesprochen. Vorab zugesandte Fragen und Anmerkungen wurden problemlos beantwortet.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen