Navigation überspringen?
  

Media Service Wesemann GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

Media Service Wesemann GmbH Erfahrungsbericht

  • 29.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeirnehmerunfreundliches Unternehmen

1,27

Arbeitsatmosphäre

Die Atmophäre ist angespannt, auf Dauer gesundheitsgefährdend. Stress, Druck, Reibungen sind an der Tagesordnung

Vorgesetztenverhalten

ist miserabel. Es eird ohne inhaltlichen Grund Druck ausgeübt, was kontraproduktiv für die Arbeitsergebnisse ist. Es wird mit gegenseitigem Ausspielen und Intrigieren gearbeitet und Beleidigungen kommen des Öfteren vor.

Kollegenzusammenhalt

wenig vorhanden, da die Atmosphäre von Angst und Stress erfüllt ist.

Interessante Aufgaben

Im Prinzip sind die Aufgaben interessant. Da man aber kaum Einblick in die Hinztergründe bekommt, arbeitet man eigentlichnur ein Pensum ab.

Kommunikation

ist sehr schlecht, da offene Aussprachen nicht erwünscht sind.

Gleichberechtigung

Frauen werden tendentiell weniger gut behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

wenig Wertschätzung älterer Kollegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist sehr unterschiedlich. Es herrscht keine Transparenz.

Work-Life-Balance

Sehr schlecht. Es herrscht Urlaubssperre nach Belieben und es gab schon Kündigungen, weil man seinen Urlaub nicht abbrechen mochte.

Image

Aufgrund des insgesamt schlechten Arbeitsplatzes, gibt es hohes Kündigungsverhalten. Dem Arbeitsamt ist diese Firma sehr bekannt.

Pro

um ehrlich zu sein nichts.

Contra

Kommunikation, Mitarbeiterführung, Wertschätzung, dies liegt seit Jahren im Argen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media Service Wesemann GmbH
  • Stadt
    Rinteln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement