MOSAIQ GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Möglicherweise die Spitze der Agenturbranche in und um Stuttgart

4,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Neben den bereits erwähnten Punkten bleibt noch die Arbeit des FeelGood-Teams positiv hervorzuheben: Das Team besteht aus drei Mitarbeiter_innen vom Online-Marketing und der Kreation, die u. a. die Happy Hours und die quartalsweise stattfindenden Mitarbeiter-Events organisieren. Über das Jahr verteilt werden verschiedene Vorschläge unterbreitet und alle Mitarbeiter_innen stimmen ab, welche davon durchgeführt werden. Hierdurch entsteht eine große Vielfalt an sehr interessanten und spannenden Veranstaltungen, wie z. B. Braukurse, Kochkurse, Kanufahrten oder Hüttenwochenenden. Andere Agenturen beschränken sich in der Region eher auf ein oder maximal zwei Jahresveranstaltungen beim Cannstatter Wasen mit zwei Maß Freibier...
Die Zeit bei MOSAIQ wird mir in guter Erinnerung bleiben und ich bin dankbar, die Erfahrung hier gemacht haben zu dürfen.

Verbesserungsvorschläge

Im Wesentlich nur Nuancen in Bezug auf die erwähnte Hardware-Infrastruktur. Ansonsten: Das Altbau-Büro mit ihren vielen Räumen ist schön und zentral in Stuttgart gelegen, platzt allerdings mit der wachenden Mitarbeiter_innenzahl gefühlt aus allen Nähten, und die stationäre Bindung an die Tower-PCs macht es gleichzeitig schwer möglich, vom HomeOffice abgesehen einen Rückzugsort zu schaffen. Die Architektur des Büros macht es wohl schwer möglich, an dieser Situation etwas zu ändern, allerdings bleibt anzuerkennen, dass hieraus das Beste versucht wird.

Arbeitsatmosphäre

In jeder Hinsicht offen und kollegial. Unternehmensführung und Projektmanagement hören auf ihre Entwicklerkolleg_innen und geben sich alle Mühe, Ideen und Vorschläge in die bestehenden Prozesse zu integrieren.

Kommunikation

Der größte Teil des Alltagsgeschäfts konnte problemlos auf direktem Weg mit der Geschäftsführung und Projektmanagement besprochen werden. Darüber hinaus wird alles in Bezug auf die Unternehmensentwicklung in wöchentlichen Montagsmeetings und regelmäßigen Unit-Meetings zügig kommuniziert. Flurfunk hat es m. E. nicht gegeben und das ist auch gut so.

Kollegenzusammenhalt

Geschäftsführung, Entwicklung, Projektmanagement, Online-Marketing und Kreation sitzen zwar in jeweils eigenen Räumen, allerdings befindet sich die Projektumsetzung regelmäßig im fließenden Übergang mit direkter Abstimmung, was die Motivation und den interdisziplinären Zusammenhalt fördert.

Work-Life-Balance

Zu keinem Zeitpunkt wurden mir Überstunden angeordnet oder ein Urlaubsantrag abgelehnt. Wer aus Pflichtbewusstsein mehr leisten will als gefordert, tut dies auf eigene Verantwortung. Arbeiten im HomeOffice stellte in aller Regel kein Problem dar.

Vorgesetztenverhalten

Die drei Geschäftsführer sind keine gewöhnlichen Agenturchefs. Sie nicht nur bodenständig, sondern vereinen auch ihre außerordentlich gute Kompetenz in der Web-Entwicklung und Kreation - und packen ordentlich mit an anstatt "nur" zu managen. Eine seltene Kombination in dieser Branche.

Interessante Aufgaben

Die acquirierten Kunden und für sie umgesetzten Projekte lassen sich sehen und können im Ergebnis mit Projekten der großen Agenturen mehr als mithalten. Als Entwickler wurden mir alle Freiheiten zugestanden, die ich für die Arbeit benötigt und als sinnvoll erachtet hatte.

Gleichberechtigung

Absolut vorbildlich - es gibt keine Alters-, Geschlechts- oder Herkunftsdiskriminierung. Die Kolleg_innen sind alle bunt gemischt.

Arbeitsbedingungen

Die Investition in die Hardware-Infrastruktur ist etwas schwäbisch gedacht: Noch besteht ein großer Teil der Hardware aus Tower-PCs und die Monitore größtenteils aus Zeiten vor HDMI. Aus meiner Sicht nicht zeitgemäß - die Geschäftsführung gibt sich trotzdem Mühe, den Wünschen ihrer Kolleg_innen zu entsprechen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

MOSAIQ ist so bodenständig wie ihre Unternehmensleitung und ich bin sehr dankbar, dass ich an Projekten arbeiten durfte, die gesellschaftlich relevant sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach meiner Erfahrung liegt das Gehalt bei MOSAIQ deutlich über den Durchschnitt in der Agenturbranche.

Karriere/Weiterbildung

Von MOSAIQ kann man sicher keine aufwendigen und teure Fortbildungsprogramme erwarten, allerdings sind die internen "Happy Hours", wie die interdisziplinären Fortbildungsmeetings mit anschließendem gemeinsamen Abendessen genannt werden, teilweise goldwert. Diese Programme sind nicht immer jobbezogen, manchmal ist etwas für die Lebenserfahrung dabei - wie z. B. ein Präventionstraining für Zivilcourage.


Umgang mit älteren Kollegen

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Sebastian, Geschäftsführer
SebastianGeschäftsführer

Da bin ich platt. Ganz tolle Bewertung! Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast! Es ist auch schön für uns als Arbeitgeber zu sehen, dass es bei den Mitarbeitern ankommt, wenn man sich Mühe gibt und viel Wert auf einen positiven, wertschätzenden Umgang legt.
Deinen Hinweis mit der IT-Ausstattung greifen wir übrigens gerade auf und bringen alle nach und nach auf einen Top-Standard.
Nochmals herzlichen Dank und viele Grüße
Sebastian