Navigation überspringen?
  

Nature Loveals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?

Nature Love Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
2,50
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Arbeitsbedingungen
3,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,50
Gehalt / Sozialleistungen
3,50
Image
3,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 2 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 1 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 2 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 2 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 05.Dez. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Super Arbeitsatmosphäre und sehr offenes Team. Viel Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt nur sehr flache Hierarchien, alle sind ein Team und ziehen an einem Strang. Das Vorgesetztenverhalten ist gut. Mögliche Ziele und marktrelevante Änderungen werden besprochen.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist sehr harmonisch und man unterstützt sich gegenseitig. Es gibt auch immer was zum Lachen und das ein und andere Pläuschchen bei einer Tasse Kaffee.

Interessante Aufgaben

Bei Nature Love herrscht eine Pionier-Atmosphäre. Jeder erhält vom ersten Tag an viel Verantwortung und kann im Wesentlichen selbst bestimmen, wie er das Unternehmen voranbringen will. Eigeninitiative ist nicht nur gewünscht, sondern wird vorausgesetzt. Dadurch konnte ich meine Stärken einbringen und mich persönlich weiterentwickeln. Sehr cool ist, dass ich meine eigenen Projekte betreuen und umsetzen konnte, von denen ich später ganz genau die Auswirkungen sehen konnte und wie sie das Unternehmen nach vorne gebracht haben.

Kommunikation

Die Kommunikation läuft hauptsächlich über Slack, Besprechungen und in regelmäßigen Team-Meetings. Die Kombination ist sehr angenehm. Gerade die Team Meetings sind super, um aus allen Bereichen etwas mitzubekommen und auch seinen eigenen Bereich mit den anderen zu teilen.

Gleichberechtigung

In meiner Zeit waren die weiblichen Mitarbeiter in der Mehrzahl. Also alles absolut fair und gleichberechtigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nur wenige ältere Kollegen. Das fällt aber gar nicht auf, da wir im Umgang miteinander alle EIN Team waren und einfach keine Unterschiede gemacht wurden.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt keine lange Karriereleiter. Jeder, der etwas bewegt und mit viel Einsatz vorangeht, zieht mehr und mehr Verantwortung an sich und steigt so ganz natürlich auf. Ich habe zum Beispiel nach wenigen Monaten das gesamte Amazon Marketing verantwortet und dort stark mitentschieden.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich habe als Praktikantin angefangen und von Anfang an ein attraktives Gehalt erhalten. Auch als festangestellte Berufseinsteigerin wurde ich fair bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Das Unternehmen ist mit sehr modernen Rechnern, Kommunikationstools, Software etc. ausgestattet. Wenn man etwas braucht, muss man nur Bescheid sagen und anfragen.

Work-Life-Balance

Bei Nature Love zählen die Ergebnisse. Das kann eine Umstellung sein, wenn man gerne nur ein Zahnrädchen sein will, das nur abarbeitet. Für mich hingegen war es super, dass ich mich frei entfalten und mir meine Aufgaben selbst strukturieren konnte. Am Ende zählt, was man erreicht hat und solange der Bereich läuft sind die Arbeitszeiten relativ flexibel und das Arbeiten überhaupt nicht formell.

Image

Nature Love ist und bleibt für mich eine tolle Marke. Da es neben vorherigen Studentenjobs mein erster richtiger Job war hängt mein Herz immer noch etwas dort. Ich muss gestehen, dass ich auch immer noch den neuen Produkten entgegen fiebere. :-)

Verbesserungsvorschläge

  • Nature Love legt Wert auf eine offene Arbeitsatmosphäre, in der sich jeder auf seine Art einbringen kann. Dadurch ergeben sich viele Freiheitsgrade. Vielleicht wäre es an der ein oder anderen Stelle hilfreich, mehr an die Hand genommen zu werden.

Pro

Sehr offene Kommunikation, viel Freiheit, fair und respektvoll

Contra

Man wird bewusst ins kalte Wasser geworfen. Für mich war das perfekt, weil ich mich dadurch super schnell weiterentwickelt und in kürzester Zeit extrem viel gelernt und verantwortet habe.

Mich hat die Zeit bei Nature Love persönlich und fachlich bereichert. Das Unternehmen habe ich verlassen, um meinen Master zu absolvieren.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Nature Love
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
Wie ist die Unternehmenskultur von Nature Love? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 03.Okt. 2019 (Geändert am 13.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Die Erwartungen sind hoch, aber realitätsfern. Das Vorgesetztenverhalten wirkt sehr willkürlich und unstrukturiert. Alle Aufgaben ergeben sich spontan und werden beliebig verteilt. Man hat kaum eine Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum eigenständig an Aufgaben zu arbeiten, weil einem entweder wichtige Information fehlen, sich die Aufgabenstellung spontan ändert oder das Projekt von heute auf morgen gestrichen wird. Es wird gerne betont, dass man bei Nature Love sehr ergebnisorientiert arbeitet, aber die Arbeitsweise führt nur dazu, dass Arbeitszeit verschwendet wird. Die Entscheidungen sind nicht nachvollziehbar. Als Mitarbeiter wird man nicht einbezogen und hat keine Chance, eigenverantwortlich zu arbeiten. Insgesamt ist alles sehr hierarchisch. Konstruktive Kritik wird nicht angenommen. Letztendlich führt das Vorgesetztenverhalten nur zu demotivierten Mitarbeiten und schlechten Ergebnissen. Für mich wirkt alles sehr unprofessionell.

Interessante Aufgaben

Die Marke Nature Love hat noch viel Potenzial und dementsprechend gäbe es viele interessante Aufgaben. Leider sieht die Realität anders aus. Im Grunde schaut man von Tag zu Tag was passiert und häufig weiß man schon von Beginn an, dass die Arbeit zu keinem Ergebnis führen wird, weil die Aufgaben entweder grundsätzlich wenig Sinn machen oder die Ideen im Endeffekt gar nicht umgesetzt werden. Man muss sich schnell damit abfinden, dass man von den Entscheidungen der Vorgesetzten abhängig ist und sich das auch nicht ändern wird.

Kommunikation

Der fehlende Austausch zählt zu den größten Problemen bei Nature Love. Es gibt selten klare An- und Aussagen von den Vorgesetzten. Die Abläufe sind intransparent und man erhält nie alle Informationen, die man braucht, um seine Aufgaben vernünftig zu erledigen. Auch auf Fragen erhält man keine vernünftige Antwort. Besonders unangenehm wird dies, wenn man mit Dritten kommunizieren muss.

Auch die Kommunikation innerhalb der Teams ist schlecht. Zum Teil liegt es an den Mitarbeiten selbst, aber Teamwork wird von den Vorgesetzten auch nicht gefördert und da alle gleichermaßen von den Vorgesetzten abhängig sind, fällt es schwer, im Team zusammen zu arbeiten.

Karriere / Weiterbildung

Man kann bei Nature Love keine Karriere machen. Ich bezweifle auch, dass es einem wirklich hilft, Nature Love im Lebenslauf stehen zu haben, weil man keine Ergebnisse vorweisen kann, die jemanden beeindrucken. Natürlich kann man in jedem Unternehmen etwas lernen und für die Zukunft mitnehmen, aber Nature Love ist kein Karrieresprungbrett. Teilweise ist es sogar schwer, die Kenntnisse einzubringen, die man schon mitbringt.

Insbesondere würde ich es niemandem empfehlen, ein Praktikum bei Nature Love zu machen, weil Praktikanten als günstige Arbeitskräfte ausgenutzt werden. Fachlich werden sie dort nicht weiterkommen.

Arbeitsbedingungen

Man hat generell nicht das Gefühl, dass man als Mitarbeiter wertgeschätzt wird. Es gab zum Beispiel keine Kaffeemaschine und nur Wasser aus der Leitung, um bei grundlegenden Dingen anzufangen. Insgesamt wird kein großer Wert darauf gelegt, dass sich die Mitarbeiter wohlfühlen. Es zählen schließlich nur die Ergebnisse.

Das Büro und die technische Ausstattung waren ok, aber auch hier gibt es Optimierungspotenzial. Teilweise fehlen Zugänge zu Programmen, die die Arbeit erleichtern würden, was insbesondere dann ärgerlich ist, wenn die unorganisierte Arbeitsweise oder schlichtweg Ignoranz der Grund dafür sind.

Image

Nature Love spricht gerne vom "Start-up-Geist", aber an dieser Stelle muss ich alle enttäuschen, die direkt an Start-up-Klischees denken. Es gibt keinen Kicker oder die obligatorischen Hipster-Drinks. Stattdessen gibt es hohe Ansprüche und wenig Möglichkeiten, diese zu erfüllen. Nature Love ist nicht das richtige Unternehmen, wenn du deinen Lebenslauf mit spannenden Projekten und Skills aufwerten willst. Du machst, was dir gesagt wird und verdienst Geld, um deine Rechnungen zu bezahlen. Wenn du weiterkommen willst, empfehle ich dir, woanders zu arbeiten.

Vorgesetztenverhalten
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Nature Love
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in