Nordbahn gGmbH WfbM als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Klein und fein :-)

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamförderung und das miteinander sowie das man sich persönlich weiter entwickeln kann

Verbesserungsvorschläge

die interne Kommunikation sollte sich nicht bzw grösstenteils auf dem elektronischen Wege abspielen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kann verbessert werden

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Technisch gut ausgestattet
Ruheräume in jedem Gruppenraum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sparlinie bei Angestellten Gehalt, Weihnachtsfeier usw.
Sinnlose Einkäufe oder Investitionen in Maschinenbau die vom Kunden nicht bezahlt werden
Kaum Wertschätzung der Arbeit der Angestellten
Abteilungen werden vernachlässigt
Mittlerweile hohe Fluchtration
Zu wenig Aquise einzelner Bereiche es liegt alles auf einem Bereich ich
Kaum Angestellten Parkplätze ab 8 Uhr

Verbesserungsvorschläge

Im Allgemeinen raus aus den alten eingesessenen Mustern und Mal über den Tellerrand schauen. Vielleicht auch bei der Konkurrenz. Die ziehen davon. Kaum Zulauf an Neuaufnahmen weil wenig gemacht wird. Interne Umfrage bei den Angestellten,da großer Unmut herrscht.

Arbeitsatmosphäre

wenn Arbeit da ist dann zu viel mit zu knapp kalkulierter Zeit oder man hat nichts zu tun..

Image

Schlägt eine Rolle Rückwärts

Work-Life-Balance

Nie von gehört..

Karriere/Weiterbildung

nur das nötigste, Empfehlungen für neue Dozenten etc.werden ignoriert

Gehalt/Sozialleistungen

Das notigste

Kollegenzusammenhalt

Welcher Zusammenhalt ??

Vorgesetztenverhalten

Alt eingefahrene Strukturen die nicht verändert werden wollen

Kommunikation

Weniger ist manchmal mehr...


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben