NORDLAM GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Produktion geht vor allem.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation zwischen den Abteilungen muss weiter verbessert werden, beugt Unstimmigkeiten vor.

Arbeitsatmosphäre

Sehr abwechslungsreich in einigen Beirechen,andere sind monoton.

Image

Produkte sind weltweit gut angesehen.

Work-Life-Balance

Schichtsystem mit Sonderschichten,Wochenende ade.

Karriere/Weiterbildung

Alles in Eigenregie und Selbststudium zu erlernen.

Gehalt/Sozialleistungen

Haustarifvertrag, Flächentarif ist aber noch 18% entfernt.

Kollegenzusammenhalt

Mit einigen kommt man gut zurecht.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich gut.

Kommunikation

Das wichtigste zuletzt,daher auch viele Probleme im Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Im Bereich Technik der Anlagen,sehr abwechslungsreich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Nachtschicht produziert bis zur hochwasserbedingten Stromabschaltung. Danach Anlage putzen!

2,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bitte beachte die folgenden 3 Kommentar - Regeln: werde das hier nicht öffentlich machen

Arbeitsatmosphäre

Geht man gern zur Arbeit wenn man weiß das man sich wieder für Dinge rechtfertigen muß auf welche man keinen Einfluß hat?
Erreichen der Zielvorgaben steht über allem. Da kann man auch schon mal dafür kritisiert werden das man Sicherheitsvorrichtungen nicht umgeht oder sich an den Arbeitsschutz hält.

Image

Das Image:
[ Hohe Produktqualität, hoher Lieferservice, Flexibilität und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit – Ansprüche, die zu den tragenden Säulen der Nordlam-Firmenphilosophie zählen und von unseren qualifizierten Mitarbeitern in der Prozesskette mit Leben gefüllt werden]
... .

Work-Life-Balance

man hält sich an die gesetzlichen Vorgaben wenn es sein muß

Karriere/Weiterbildung

weder auf das eine, noch auf das andere wird von Seiten des Managements großen Wert gelegt

Gehalt/Sozialleistungen

positiv ist die Pünktlichkeit der Zahlung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles was über die gesetzlichen Pflichten hinaus geht kann ich mir nicht vorstellen

Kollegenzusammenhalt

Ehrlichkeit, Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft sind noch vorhanden, wenn auch selten. Zunehmende Anzeichen von Mobbing mit Duldung / Begünstigung durch Vorgesetzte.
Beschäftigung von Leiharbeitern für die tägliche Produktion dadurch teilweise hohe Fluktuation und Zusatzbelastung durch Unterweisungen während der laufenden Produktion

Umgang mit älteren Kollegen

eine Wertschätzung der geleisteten Arbeit kann sehr subtil ausfallen

Vorgesetztenverhalten

1. Konflikte zwischen ( gleichrangigen ) Vorgesetzten werden oft auf dem Rücken der Angestellten ausgetragen z.B.: trotz des Hinweises auf bestehende Zielsetzungen werden diese ignoriert und durch neue Anweisungen teilweise sogar negiert. Nur gut das die neuen Vorgaben bald wieder durch die Alten ersetzt werden. Zusätzlich werden den Mitarbeitern kurz ihre Verfehlungen erläutert und ihre mentale Leistungsfähigkeit eingeschätzt.
2. Kritik, egal ob berechtigt oder unberechtigt, wird nur bei Mitarbeitern vorgebracht wo man weiß, daß sie mit der Situation überfordert sind ( rhetorisches Unvermögen, negatives Eigenbild...) . Andere haben teilweise "Narrenfreiheit"
3. positives Feedback bei erreichen von Zielen nicht vorhanden

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze sind auf das Produkt ausgerichtet, nicht auf die Arbeiter

Kommunikation

einmal im Jahr ist ja auch irgendwie regelmäßig

Gleichberechtigung

Mitarbeiter 60-70% Frauen
Vorgesetzte 0% Frauen

Interessante Aufgaben

wer sein Arbeitspensum erfüllt darf als Belohnung noch die Arbeit der anderen ( nicht unfähig aber lustlos ) mit erledigen und zusätzlich für fehlende Hilfsbereitschaft / Teamfähigkeit kritisiert werden.

Leistungsstark

4,1
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entwicklungsbereitschaft und hoher Anspruch. Investitionsbereitschaft der Gesellschafter. Somit sicherer Arbeitsplatz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Immer Mengengetrieben und leider ein Produkt, welches sehr Bauabhängig ist und somit sehr stark der Witterungssituation vor allem Wintersituation ausgesetzt ist. Dafür kann aber im Prinzip die Firma nichts.

Kollegenzusammenhalt

passt

Vorgesetztenverhalten

Es gibt sicher immer noch was verbessert werden kann. Aber die Bereitschaft zu Veränderung und Offenheit für Kritik ist vorhanden !

Kommunikation

ist sicher noch ausbaufähig - das enorme Wachstum des Unternehmens ist schon fast zu schnell. Da kann das andere kaum gleichzeitig gut mitwachsen !

Interessante Aufgaben

Gesellschafter investiert und glaubt an den Standort trotz sehr harter Marktbedingungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Keine gute Wahl

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben