Navigation überspringen?
  

Onelio GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

Onelio GmbH Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,71
Interessante Aufgaben
3,67
Kommunikation
3,69
Arbeitsbedingungen
3,64
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,25
Work-Life-Balance
4,15

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,64
Umgang mit älteren Kollegen
4,08
Karriere / Weiterbildung
3,53
Gehalt / Sozialleistungen
3,33
Image
3,93
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 15 Bewertern Homeoffice bei 4 von 15 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 1 von 15 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 7 von 15 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 15 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 5 von 15 Bewertern Parkplatz bei 10 von 15 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 8 von 15 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 15 Bewertern Firmenwagen bei 7 von 15 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 6 von 15 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 9 von 15 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 15 Bewertern Hunde geduldet bei 5 von 15 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 19.Okt. 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Na ja.... Größtenteils wird man ignoriert und die, die sich schon lange kennen bleiben unter sich, sodass man nie Teil des Teams wird.

Vorgesetztenverhalten

Ständig zu spät oder kommen kurzfristig erst gar nicht ins Büro. Dabei wird auf Pünktlichkeit angeblich so viel Wert gelegt. Zudem werden Versprechungen gemacht, die nicht annähernd eingehalten werden!

Kollegenzusammenhalt

Bis auf einige Ausnahmen ziemlich falsche und selbtgerechte Kollegen, die einem von Anfang an mit Ablehnung und Desintresse begegnen.

Interessante Aufgaben

Sehr eintönig und stellenweise sogar richtig langweilig. Außerdem kann man dort nichts lernen, weil einem einfach nichts beigebracht wird. Das geistige Eigentum wird gerne genommen ohne, dass man je eine Gegenleistung oder eine kleine Aufmerksamkeit bekommt. Schlicht und weg reine Ausbeute der Praktikanten, die genau so lange und viel arbeiten wie alle anderen dort!!!!!
Das Dreißteste ist, dass dort selbst geputzt werden muss. Kann doch nicht sein, dass die Arbeitszeit dazu genutzt wird um selbst zu putzen. Und natürlich machen das ganz emanzipiert die Frauen...Um Gehälter zu sparen geben sich hier die Praktikanten praktisch die Klinke in die Hand. Einer nach dem anderen zum Nulltarif. Sehr praktisch für die Agentur...

Kommunikation

Welche Kommunikation? Wenn man was will ist ja niemand da

Gleichberechtigung

Eher nicht. Wie gesagt, die Frauen putzen und kümmern sich um das Geschirr. Das sagt eigentlich alles.

Umgang mit älteren Kollegen

Davon gibt es nicht viele, was eigentlich auch alles aussagt

Karriere / Weiterbildung

Nicht vorhanden. Man lernt nichts!

Gehalt / Sozialleistungen

Null komma nichts! Die Praktikanten erhalten keinen Cent für ihre Arbeit. Nicht mal eine kleine Aufmerksamkeit zum Ende des Praktikums.

Arbeitsbedingungen

Computer sind ok. Ansonsten stickige, alte und dreckige Räume in gewöhnungsbedürftigen Do-It-Yourself Style. Kaputte und dreckige Böden, überfüllte Mülleiner, siffige Küche und Kabel, die überall offen rumliegen machen es nicht gerade gemütlich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird viel gelästert über andere Kollegen und soagr über viele Kunden. Man fühlt sich nicht wohl, da man weiß dass über einen selbst bestimmt auch gelästert wird.

Work-Life-Balance

Na ja, ab 18:00 gibt es die meistens....

Image

Habe vorhernoch nie etwas von ihnen gehört. Ich glaube sie denken, dass sie ein gutes Image haben. was aber wahrscheinlich nicht der Wirklichkeit entspricht.

Verbesserungsvorschläge

  • Da sollte sich die Agentur selbst mal Gedanken zu machen

Pro

Es gibt eigentlich nichts viel Gutes, außer dass sich die Agentur im schönen Düsseldorf befindet

Contra

Meine Ausführungen zuvor sagen eigentlich schon alles

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Onelio GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Praktikum in 2013
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Sagt ein Praktikant aus dem Jahr 2013, der nicht einmal die Probezeit überstanden hat. Wir analysieren uns immer kritisch um besser zu werden und ja, wir sind sicherlich nicht perfekt .... aber manchmal sollte man sich an die eigene Nase fassen und überlegen, warum diese Eindrücke so entstanden sind. Ach ja, eine Gebäudereinigung ist für das "Putzen" bei uns beauftragt und wem es zu viel ist, seine Kaffeetasse bei Feierabend nicht nur in die Küche sondern frecherweise auch noch in die Spülmaschine zu räumen und dies als "Putzen" bezeichnet, auf den können wir gern verzichten :-)

Sascha Albrecht
Geschäftsführender Gesellschafter

Du hast Fragen zu Onelio GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!