Opticunion als Arbeitgeber

  • Villingen-Schwenningen, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Toller Arbeitgeber mit flacher Hierarchie, der sich sehr um seine Mitarbeiter bemüht

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- flache Hierarchie
- abwechslungsreiche und fordernde Aufgaben
- viel Freiraum für die persönliche Weiterentwicklung
- schnelle Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

aktuell keine

Arbeitsatmosphäre

Man wird gefördert und gefordert. Offene und kreative Arbeitsatmosphäre!

Kollegenzusammenhalt

Gegenseitige Hilfe, respektvoller Umgang und freundliches Betriebsklima im Team.

Vorgesetztenverhalten

In meiner persönlichen Situation erlebe ich ein hervorragendes Vertrauensverhältnis und optimale Flexibilität in der Arbeitszeit-Gestaltung. Die Vorgesetzten sind sehr offen für Vorschläge und neue Ideen. Die Wertschätzung mitdenkender und anpackender Mitarbeiter ist sehr hoch.

Kommunikation

Aufgrund der flachen Hierarchien sowie einer Kultur der "offenen Türen" ist die Kommunikation sowohl mit Kollegen als auch Vorgesetzten leicht, sowie insgesamt sehr offen und ehrlich.

Interessante Aufgaben

Sehr viele verschiedene Beschäftigungsfelder mit interessanten und vor allem abwechslungsreichen Aufgaben. Man kann sich jederzeit neuen und fordernden Aufgaben annehmen, wenn man möchte.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

puh.....

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

mehr Leistungsgerechte Bezahlung

Arbeitsatmosphäre

Lob vom Vorgesetzten gab es nicht

Work-Life-Balance

völlig falsche Auffassung von Arbeitszeit. Hier ist man der Meinung der Aussendienst fängt erst zu arbeiten an, wenn er beim Kunden zur Tür eintritt. Fahrwege werden nicht gezählt.

Gehalt/Sozialleistungen

schlecht bezahlt und im Vorfeld falsche Versprechungen gemacht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

es wird nur auf billig geachtet.

Umgang mit älteren Kollegen

ich kenne dort keine älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

im AD vorsintflutliches Arbeiten mit Auftragsblöcken, gibt nichtmal ein Firmenhandy sondern nur Zuschuss zum Vertrag.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben