Navigation überspringen?
  

Oracom GmbH (telefonisches Servicecenter für die Immobilienwirtschaft) (Berlin / Deutschland)als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Oracom GmbH (telefonisches Servicecenter für die Immobilienwirtschaft) (Berlin / Deutschland) Erfahrungsbericht

  • 01.Dez. 2015
  • Mitarbeiter

Nette Arbeitsstelle

3,85

Pro

Gut war immer der Zusammenhalt unter den Kollegen, egal ob Schichttausch oder auch sonstige Angelegenheiten. Probleme wurden seitens der Kollegen und des Chefs immer kompetent gelöst. Die Schichteinteilung war fair und man konnte sie rechtzeitig planen, dank super Online-Tool.
+Kommunikation
+Schichtplanung
+Problemlösungen erarbeiten
+Schulungen
+Kollegiales Verhalten

Contra

Die Bezahlung ist in Ordnung und für die Branche durchaus vertretbar (insbesondere, wenn man ohne Berufs-Qualifikation einsteigt), was allerdings nicht geht, ist den zustehenden Urlaub für mehrere Mitarbeiter nicht auszuzahlen. Auf weitere Schritte wurde aus Rücksicht auf die Kollegen verzichtet und dem eigenen Blutdruck zu liebe.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Oracom GmbH (telefonisches Servicecenter für die Immobilienwirtschaft) (Berlin / Deutschland)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 01.12.2015 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen