Orth Automobile GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,8Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Team = Toll ein anderer machts !

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeit ist genug da! Wem dort langweilig wird, dem kann man nicht helfen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Zusammenhalt, kein freundliches Miteinander, Ellebogengesellschaft, kaum Parkplätze, EDV ist ein Abenteuerland.

Verbesserungsvorschläge

Sich mit Mitarbeitern unterhalten und auf ehrliche Anworten vielleicht mal entsprechend
demütig und selbstkritisch zu reagieren! Nicht alles persönlich nehmen!

Arbeitsatmosphäre

Druck, Druck und noch mehr Druck! Die Stimmung ist sehr schlecht, Mitarbeiter sind hoch ausgelastet und arbeiten am Limit, das merkt man denn man traut sich kaum jemanden anzusprechen! Hier hat fast jeder Angst das er noch mehr arbeiten muss.

Image

Es gibt glaube ich kaum jemanden der dort Arbeitet der wirklich gerne dort hin fährt.
Ich denke aber das niemand nach Aussen schlecht über seine Firma dort redet, viele Mitarbeiter bringen schließlich auch Kundenfahrzeuge mit. Den eigenen Arm sägt sich dort keiner ab.

Work-Life-Balance

Wer nicht zum Führungspersonal gehört braucht keine Hobbys und Familie am besten auch nicht.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden nicht nach Ihren eigentlich stärken gefördert!

Gehalt/Sozialleistungen

In Ordnung, mehr aber auf keinen Fall! In der Branche wird derzeit deutlich mehr Gehalt bei anderen Autohäusern geboten, erst wenn man mehr oder weniger gekündigt hat ist die Geschäftsführung gewillt mehr Gehalt anzubieten. An vorherige Absprachen diesbezüglich wird sich nicht gehalten. Man rennt hier Sprichwörtlich seinem Geld hinterher.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müllentsorgung sieht in der Firma auch immer Spektakulär aus!

Kollegenzusammenhalt

Kaum, wenn überhaupt in der Werkstatt und selbst da wird sich gegenseitig in die Pfanne gehauen wenn sich eine lukrative Gelegenheit bildet!

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt ja kaum welche, und die die noch da sind machen sich auch gerade vom Acker!

Vorgesetztenverhalten

Von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich zu Bewerten!

Arbeitsbedingungen

EDV ist ein ständiges Chaos! Klimaanlage gibts natürlich nur für die Führungsetage!

Kommunikation

Es wird nur das aller nötigste Kommuniziert, manchmal nicht mal das! Die linke Hand weiß nicht wass die rechte macht.

Gleichberechtigung

Frauen haben hier defintiv die gleichen Chancen, aber nicht alle Mitarbeiter!
Hier haben ein paar Auserwählte eine Meldefunktion nach ganz oben, die sind besonders beliebt!

Interessante Aufgaben

Die gibt es in der Tat, sogar mehr als einem Lieb ist. Da man ja quasi genötigt wird immer gleich 4 Sachen auf einmal zu erledigen, ist es am Ende immer Interessant zu sehen was dabei heraus kommt.

Für Kunden top, für Mitarbeiter flop!

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Auf die Mitarbeiter eingehen und Probleme nicht ignorieren.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt sehr angespannte Lage mit ständig wechselnden Kollegen.

Image

Nach außen alles gut.

Work-Life-Balance

Ideal für verängstigte Männer, welche Angst vor ihren Frauen haben. Mit der Unterschrift des Arbeitsvertrages hat man sich der Firma verschrieben. Freizeit wird einfach überbewertet...

Karriere/Weiterbildung

Geringfügige Aufstiegschancen

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein okay
Sozialbewusstsein katastrophal

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Werkstatt sehr gut, da hört es jedoch auch schon wieder auf...

Umgang mit älteren Kollegen

Auf Grund des großen Verschleißes der Mitarbeiter kaum zu bewerten...

Vorgesetztenverhalten

Das Sprachrohr zur Geschäftsführung lauert stets auf neue Informationen. Der Umgang mit den Untertanen lässt grundlegend zu wünschen übrig.

Arbeitsbedingungen

Alles auf den aktuellsten Standards

Kommunikation

Die Kommunikation ist stets ein großes Problem.

Gleichberechtigung

Hier ist jeder gleichberechtigt- zu melden hat niemand etwas :-)

Interessante Aufgaben

Alles okay