Radio Fritz als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Es gibt kein Team,wie dieses. Alle lieben dieses Fritz & wollen dafür nur das Beste! Ich hab mich hier entwickeln dürfen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Familienfreundlich
- abwechslungsreiche Aufgaben
- Entwicklungsmöglichleiten
- faires Gehalt
- guter Umgang miteinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der rbb ist halt ein Amt ;)

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht sollte man mal einen Blick auf Arbeitsbedingungen in Agenturen werfen, um die eigene Attraktivität besser bewerten zu können.

Work-Life-Balance

Je nach Aufgabengebiet hat man stellenweise wirklich viel zu tun, aber es wird nie komisch geschaut, wenn jemand mal aus privaten Gründen früher weg muss.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Warum wird nichts getan?

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein paar tolle Mitarbeiter, die versuchen ein gutes Produkt zu liefern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Drohungen, Angst verbreiten, kein Konzept, keine neuen Ideen, Führung kann nix, feste Mitarbeiter gehen früh und arbeiten wenig

Verbesserungsvorschläge

Führung auswechseln

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima sinkt und sinkt. Wenig Feingefühl, die oberen stecken ihr fettes Gehalt ein, die unteren werden beschnitten. Kürzungen und Kündigungen für freie Mitarbeiter oft auch spontan, Unzufriedenheiten werden nicht gesehen. Mitarbeiter, die sich kritisch äußern werden Aufträge gestrichen...

Work-Life-Balance

Manche bekommen Urlaubssperre, einige dürfen mehr "Kinderkrankheitstage" nehmen als andere

Vorgesetztenverhalten

Keine klaren Vorgaben, keine Richtung, keine Konstanz, meist Ungleichbehandlung feste und freie Mitarbeiter, große Unsicherheit

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros

Kommunikation

Oft werden Infos vergessen oder beschönigt vermittelt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben