Navigation überspringen?
  

SABRO GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

SABRO GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,10
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,67
Interessante Aufgaben
2,56
Kommunikation
1,90
Arbeitsbedingungen
2,30
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,33
Work-Life-Balance
2,20

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,20
Umgang mit älteren Kollegen
2,50
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,13
Image
1,78
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 4 von 10 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 10 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 5 von 10 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 10 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 10 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 10 Bewertern keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 2 von 10 Bewertern Hunde geduldet bei 3 von 10 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist klasse. Es wird einem Vertrauen entgegengebracht und man kann selbstständig arbeiten. Wenn man selbst Ideen hat, werden diese besprochen und mit eingebracht. So sind z.B. auch alle Mitarbeiter bei der Produktentwicklungen mit dabei und es besteht ein richtiges "Wir-Gefühl".

Kollegenzusammenhalt

Das Miteinander unter den Kollegen finde ich echt super. Es wird zwischendurch gelacht und auch mal rumgespaßt. Und wenn mal jemand ein Problem, ob arbeitsbedingt oder privat hat, findet man immer ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Da es bei uns keine richtigen Abteilungen gibt, sind die Aufgaben oft übergreifend. Wenn man selbst dann mal etwas "Luft" hat, dann unterstüzt man sich auch gegenseitig und hat hierdurch mit den verschiedensten anfallenden Tätikeiten zu tun.

Kommunikation

Da wir zusammen in einem Büro sitzen, läuft es mit der Kommunikation wirklich gut. Natürlich kommt es auch mal vor, dass man selbst bei manchen Dingen nochmal nachhaken muss.

Karriere / Weiterbildung

Da es sich um eine kleine Firma handelt, sind natürlich Aufstiegschancen zu einer anderen Postition wie z.B. Abteilungsleiter nicht gegeben. Jedoch hat man immer die Möglichkeit auch nochmal neue Aufgaben zu übernehmen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingugen sind sehr angenehm. Schon wenn man die Auffahrt runter kommt, fühlt man sich gleich wohl. Hier wird viel Wert auf Sauberkeit und angenehmes Raumklima gelegt, welches sich auch z.B. in verschiedenen Dekorationen widerspiegelt.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist gegeben. Durch unsere sehr gut gelegten Arbeitszeiten hat man genügend Zeit auch nach Feierabend nochmal was privat zu Unternehmen und sollte man dann doch spontan mal einen Tag frei brauchen oder muss aufgrund eines privaten Termines mal füher gehen, dann ist dies in der Regel auch kein Problem.

Image

Ich finde es Schade, dass online meistens nur von den unzufriedenen Leuten ein Kommentar abgegeben wird und hierdurch das Ansehen eines Unternehmens durch die fehlenden postitiven Rückmeldungen in ein falsches Licht gestellt wird.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Wie ist die Unternehmenskultur von SABRO GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Arbeitsatmosphäre

Für mich ist die Kombination aus einem Bürojob und sich gleichzeitig mit dem Thema Hund/Pferd beschäftigen zu können, einfach toll. Man kann ganz viel Neues entwickeln, es gibt keinen Stillstand und das SABRO Rudel ist im Büro immer dabei und hilft mit ;)

Vorgesetztenverhalten

Es findet ein direkter Austausch statt, es gibt keine langen Dienstwege einzuhalten. Man bekommt schnell Verantwortung und kann sehr selbstständig arbeiten. Es wird Einsatz gefordert, aber auch nie das Zwischenmenschliche vergessen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen verstehen sich sehr gut, es ist ein kleines Team, man sitzt zusammen und es herrscht eine lockere Atmosphäre.

Interessante Aufgaben

Kein Tag ist wie der andere und man kann in allen Bereichen mitwirken. Produktentwicklung, Online Shop, Social Media, Eventplanung und und und. Die Tage sind ausgefüllt, Langeweile sucht man vergebens.

Kommunikation

Schnell und unkompliziert :) und neben Geschäft und Erfolg, ist auch immer Zeit für Gespräche, die über das rein berufliche, hinaus gehen!

Karriere / Weiterbildung

Es gibt flache Hierarchien und man hat in alles Einblick. Wen man möchte und es anstrebt, kann man sehr schnell Verantwortung übertragen bekommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht direkt mit Hamburg zu vergleichen ...aber dafür muss man nicht über die Autobahn und im Stau stehen. Lebenszeit hat für mich einen mindestens ebenso hohen Stellenwert!

Arbeitsbedingungen

Die Hofanlage ist idyllisch gelegen, man hat nicht das Gefühl ins Büro zu fahren :) dazu noch die Hunde, Pferde, Shetties, Gänse um einen herum. Das macht es wirklich besonders! Die Räumlichkeiten wurden gerade alle renoviert, man kann sich in einer schönen Küche sein Essen machen und es gibt einen wirklich tollen Kaffeeautomat für Latte Macchiato :)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Neben Tierschutz wird auch auf Energiebewusst gehandelt, so ist die Investition in eine Solaranlage in diesem Jahr geplant.

Work-Life-Balance

Sicher macht Arbeit nicht immer nur Spass und es gibt auch mal Stress, Zeitdruck etc. Aber wenn das, womit man sich den ganzen Tag beschäftigt, sich rund um sinnvolle und schöne Artikel rund um Hund und Pferd dreht, so ist das für mich eine erfüllende Beschäftigung.

Image

Man liest hier viele negatives, von ehemaligen Mitarbeitern, insbesondere aus dem Bereich Tierpflege... Jedem seine Meinung, aber es ist immer nur die eine Seite der Medaille. Klar ist die Arbeit draußen körperlich anstrengend, und verlangt Schichtdienste, denn die Vierbeiner wollen immer versorgt sein. Auch lassen sich die Arbeiten nicht immer optimal planen. Es besteht eine große Verantwortung, Fehler können zu Verletzungen, Unfällen, falscher Medikation etc. führen, da muss man auf Präzision achten. Viele, die hier alles nieder schreiben, vergessen, dass neben hohen Anforderungen, auch Dinge angeboten werden, die nicht selbstverständlich sind. Es werden Führerscheine gezahlt, der eigene Hund kann mitgebracht werden und verbringt den Tag voll ins Rudel integriert frei auf der Anlage oder mit im Büro. Während der Berufsschultage, kann der Hund auch bleiben. Bei Events sind alle Mitarbeiter dabei und bei Kaffee & Kuchen mit den Teilnehmern sitzen. Im Sommer kann man in der Pause im Garten sitzen. Ausgedehnte Spaziergänge mit den Hunden in der Heide, sind natürlich auch Arbeit, aber doch sicher auch nicht immer nur anstrengend. Man sollte also diese Bewertungen kritisch sehen.

Pro

kleines, Team, modern, offen, flache Hierarchien, abwechslungsreich

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
  • 25.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist wirklich solange ok, bis die Führungsebene nicht im Raum ist. Sonst sofort Stress, Spannung, Hektik, unangemessener Umgangston.

Vorgesetztenverhalten

Mies. Man wird herumkommandiert, heruntergeputzt, in unmöglichen Ton angegriffen, die eigene Meinung zählt null.

Kollegenzusammenhalt

Alle scheinen sich gut zu verstehen. Ist wohl auch der einzige Lichtblick, der die Mitarbeiter dort noch hält.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit mit den Tieren ist interessant, entspricht auch dem, was in der Stellenbeschreibung stand.
Ansonsten wird man als Gartenhilfe, Putzfee und Seelenmülleimer missbraucht.

Kommunikation

Welche Kommunikation?
Ich durfte mein Praktikum (welches verpflichtend ist, wenn man dort arbeiten will, prima, dann ist man billige Arbeitskraft) nicht mal zu Ende machen, aus Gründen, die mir aber nicht mal mitgeteilt wurden. Irgendetwas an mir passte der Führungsebene nicht, wahrscheinlich meine Nase oder was weiß ich. Die Absage wurde mir nicht persönlich mitgeteilt, stattdessen ein Mitarbeiter vorgeschickt. Professionell geht anders!

Gleichberechtigung

Mir ist nichts negatives aufgefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine richtig alte Kollegen. Scheinbar werden auch jüngere Leute bevorzugt. Länger angestellte Mitarbeiter gibt es nicht, da es niemanden gibt, der es dort länger aushält.
Wahrscheinlich werden die Leute bevorzugt, die möglichst unkompliziert alles schlucken und alles mit sich machen lassen. Menschen, die einen gesunden Selbstwert haben, werden es dort nicht lange aushalten.

Arbeitsbedingungen

Man ist viel draußen, was ein absoluter Pluspunkt ist. Die gesamte Anlage ist toll in Schuss, alles ist gepflegt. Alle Gerätschaften sind hochwertig und neuwertig.
Die Arbeit ist aber geprägt von Hektik, Hetze, Spannung und Stress.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Pro: Viele Nistkästen auf der Anlage, viele Insektenhotels, es werden Felder auf den Weiden angemäht stehengelassen, wo Vögel und Insekten Nahrung und Unterschlupf finden.
Contra: es werden viel zu kurze Strecken mit dem Auto gefahren, Strecken die man locker zu Fuß gehen kann. Da die Hunde aber teils sehr alt sind und nicht mehr laufen können, wird eben gefahren. Auf die Anleinpflicht (1.4-15.7) wird leider auch überhaupt nicht geachtet, die Hunde werden einfach ohne Leine laufen gelassen.
Alte Hunde, die nicht mehr fit sind, werden aus welchen Gründen auch immer nicht erlöst, sondern müssen obwohl blind, taub, dement und gehbehindert trotzdem am Leben gehalten werden.

Work-Life-Balance

Ich habe gehört von massenweise Überstunden, 9-10 Tage durcharbeiten, Rufbereitschaft, völlige Aufopferung.
Die Balance die möglich ist: Man ist viel draußen, was entspannend ist.

Image

Das nach außen gezeigte Image entspricht nicht dem, was hinter den Kulissen geschieht.
Lasst euch nicht blenden!!
Ich bezweifle, dass die Mitarbeiter dort so glücklich sind, wie sie auf den Bildern im Internet zu sein scheinen.
Ich kenne zwar die Produkte, muss auch sagen dass ich sie wirklich gut finde (Die Kopfstücke haben tolles, weiches Leder und sehen super aus!), aber ich schmeiße so einer Geschäftsführung in Zukunft nicht einen Cent in den Hals.

Verbesserungsvorschläge

  • Objektivere Bewertungen würden guttun. Geht es so weiter, werden die Mitarbeiter alle vergrault. Man müsste schon seine eigene Meinung sagen dürfen, ohne gleich mit der Kündigung bedroht zu werden. Der Tonfall muss sich dringend ändern, man wird angepampt. Die eigenen Probleme müssen geklärt werden und nicht auf die Mitarbeiter abgewälzt bzw. an ihnen ausgelassen werden.

Pro

Hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Tieren, es wird sehr viel Wert auf Sauberkeit gelegt.

Contra

Keine Fairness, keine Transparenz, kein gutes Arbeitsklima, Mitarbeiter werden ausgebeutet.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 17.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

SABRO ist ein kleines Unternehmen mit vielen interessanten Tätigkeiten und einem super Team! Für eine angenehme Arbeitsatmosphäre sorgen nicht zuletzt auch die vielen "tierischen" Kollegen :-)
Das Betriebsklima ist gut und es wird gern gesehen, wenn man sich durch eigene Ideen und Vorschläge mit einbringt.
Sicherlich wird es auch mal stressig, aber das lässt sich wohl nirgends vermeiden.

Vorgesetztenverhalten

Außergewöhnlich im positiven Sinne. Man kann stets seine Meinung und eigene Ideen äussern. Hat man privat mal ein Problem, haben Inhaberin und Geschäftsführung ein offenes Ohr und bieten Unterstützung an. Heutzutage definitiv nichts selbstverständliches!

Kollegenzusammenhalt

Es wird darauf geachtet, dass das Team gut zusammenpasst. Die Stimmung ist gut und es wird viel gelacht :-)

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Tätigkeit! Da es sich um ein eher kleines Unternehmen handelt gibt es keine festen Abteilungen. Sachbearbeitung, Einkauf, Kundenservice, Marketing, Social Media...man macht von allem etwas! Das komplette Team wird auch in die Produktplanung mit einbezogen - sehr spannend!

Kommunikation

Die Kommunikation ist in der Regel gut. Ist es mal stressig oder fällt ein Notfall an, kann es auch schon einmal chaotisch werden ;-)

Gehalt / Sozialleistungen

Überdurchschnittliche, leistungsgerechte Vergütung.

Arbeitsbedingungen

Modern und dennoch gemütlich! Die Inhaberin legt sehr viel Wert auf ein schönes Ambiente. Die vielen vierbeinigen Kollegen im Büro tun ihr übriges :-)

Image

"kununu ist eine neutrale und faire Bewertungsplattform" Nun ja, so ganz kann das nicht stimmen. Vor allem dann nicht, wenn sich ehemalige Angestellte von einer einzelnen Person dazu anstiften lassen, der Firma SABRO durch schlechtes Gerede, negativen Bewertungen und Verleumdungen zu schaden.
Sicherlich wird es vor allem in der Tierpflege auch mal stressig, vor allem dann, wenn es einen "tierischen Notfall" gibt und kein Job auf der Welt macht immer nur jeden Tag "Spaß" aber was hier an Unwahrheiten verbreitet wird, schlägt dem Fass wirklich den Boden aus. Pfui!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 23.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

- Überall Überwachungskameras
- Kaffe kostet Geld
- nur eine halbe Stunde Mittagspause

Vorgesetztenverhalten

Man wird von oben herab behandelt und auch gerne mal angeschnauzt.

Arbeitsbedingungen

Azubis werden von der Berufsschule befreit, wenn nicht genug Personal da ist.

Work-Life-Balance

- Überstunden gehören zur Tagesordnung
- Man muss immer abrufbereit sein (Tag und Nacht)

Pro

Vor dem Arbeitsverhältnis soll ein Praktikum zum Kennenlernen absolviert werden.
Hier hat man das Glück dann gleich am eigenen Leib zu erfahren, dass ein unmöglicher Umgangston herrscht und der Wohlfühlfaktor bei der Arbeit gleich null ist.

Contra

Alte oder kranke Tiere werden auf Biegen und Brechen am Leben erhalten. Es wird in dem Moment nicht auf das Wohl des Tieres geachtet.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wer auf den Drill eines minderwertigen Boot Camps steht und sämtliche Rechte bei Vertragsunterzeichnung abgeben möchte, ist hier genau richtig!

Vorgesetztenverhalten

Realistisch ist hier leider gar nichts!

Kollegenzusammenhalt

Wie sollte bei der Fluktuation ein Zusammenhalt entstehen?!

Interessante Aufgaben

... scheinen anfangs genügend vorhanden zu sein. Doch nach kurzer Zeit beschränken sich die Aufgaben auf minderwertige, persönliche Botengänge. Selbstständiges Arbeiten wird zwar gefordert, aber in kleinster Weise gefördert.

Kommunikation

Kommunikation?! Geht definitiv anders! Der alltägliche Umgangston lässt mehr als zu Wünschen übrig! Meetings finden zwischen Tür und Angel statt, meist in den ohnehin zu kurzen Pausenzeiten. Absprachen werden kurzfristig über Bord geworfen bzw nach Lust und Laune umformuliert.

Karriere / Weiterbildung

Fachwissen wird weder anerkannt noch ist es irgendwie erwünscht!

Gehalt / Sozialleistungen

Der Schein trügt. Wer glaubt ein gutes Gehalt zu beziehen, der sollte berücksichtigen, dass das Gehalt keinerlei Sonderzahlungen etc beinhaltet. 6-Tage-Woche sowie 24/7 Rufbereitschaft sind hier Voraussetzung! Achtung: es wird immer wieder betont, dass eine Ausbeutung nicht gewollt ist. Dennoch findet diese im großen Stil statt!

Arbeitsbedingungen

Wer keine Verantwortung für sein eigenes Leben übernehmen möchte und nach der Pfeife anderer tanzen möchte, ist hier definitiv richtig. Von Drohungen über Gebrüll bis hin zu Beleidigungen ist hier alles vertreten. Harmonie sucht man hier vergeblich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da hier keinerlei Angaben bzgl. Interna gemacht werden dürfen, enthalte ich mich wohl oder übel der Aussage...

Work-Life-Balance

Sämtliche Rechte werden bei Vertragsuntezeichnung abgegeben. Falsche Versprechungen sind an der Tagesordnung. Überstunden werden in keinster Weise anerkannt - Aufzeichnungen darüber verschwinden urplötzlich! Demzufolge gibt es weder einen vertraglich vereinbarten Freizeitausgleich noch eine Vergütung.

Image

Die Firma genießt ein viel zu gutes Ansehen. Diverse Dinge werden im World Wide Web beschönigt, das meiste gar frei erfunden. Die Fassade der schwedischen Hofanlage bröckelt gewaltig!

Verbesserungsvorschläge

  • Dieser Firma ist in keinster Weise zu helfen, da sämtliche Vorgehensweisen absolut unterirdisch sind!

Contra

Die Selbstdarstellung ist aus der Luft gegriffen. Da es hier auch um das Leben diverser Tiere geht, zählt der gute Wille, der anfangs vllt. mal (oder auch nicht) vorhanden war, leider nicht. An der Umsetzung hapert es gewaltig!
Der Umgang mit den eigenen Tieren entspricht mit Sicherheit nicht einmal ansatzweise den Leitsätzen eines Gnadenhofes. Diese Bezeichnung ist mehr als nur weit hergeholt .

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 18.Mai 2016 (Geändert am 26.Mai 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grausam. Schreien ist an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Private Streitigkeiten bis hin zu Handgreiflichkeiten werden mitten im Büro ausgetragen. Mitarbeiter werden so gut wie gar nicht angeleitet. Vorschläge und Verbesserungen werden abgeschmettert.

Kollegenzusammenhalt

Es gab nette Kollegen, aber 90% waren nur kurz da. Keiner will hier lange bleiben.

Interessante Aufgaben

Man hat kaum Zeit eine Aufgabe vernünftig zu beenden, da man sich um vieles Unvorhersehbares kümmern muss. Es gibt keine Strukturen. Verbesserungsvorschläge werden missbilligend abgelehnt, weil keine andere Sichtweise akzeptiert wird. Hier spielt sich oft sehr merkwürdiges ab, weil im Umgang mit den Tieren sehr viel Unwissen lautstark als Nonplusultra propagiert und leider auch durchgeführt wird.

Kommunikation

Meetings finden nicht statt. Alles wird zwischen Tür & Angel besprochen und dann cholerisch eingefordert, wenn etwas schief geht.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Aufstiegschancen

Karriere / Weiterbildung

nicht vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Für den Stress, der täglich im Büro veranstaltet wird, ist es entschieden zu wenig. Aber auch der höchste Lohn könnte dieses Arbeitsklima nicht aufwerten.

Arbeitsbedingungen

unterirdisch!
Was nützen Holzschreibtische, wenn unterm Schreibtisch imaginäre Ketten und auf dem Schreibtisch ein imaginärer Knebel liegt?

Work-Life-Balance

Wer Urlaub einreicht wird schief angesehen. Nach der Aussage "Wenn Sie drei Wochen Urlaub wollen, kann ich gleich jemand neues einstellen" guckt man schon ein bisschen sparsam.
Arbeitszeiten werden so gut wie nie eingehalten. Überstunden gelten als selbstverständlich.

Image

Geben sich viel Mühe um nach Außen hin gut da zu stehen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 10.Dez. 2015
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Ein kollegiales Verhältnis kann sich bei der Fluktuation nicht aufbauen

Karriere / Weiterbildung

Persönlichkeitsentwicklung?
Dafür ist kein Platz und auch nicht erwünscht!

Verbesserungsvorschläge

  • Da man Arbeitnehmer generell nicht wertschätzt, kann keine Verbesserung eintreten.

Pro

Dass gute Produkte für Hund und Pferd vertrieben werden

Contra

Es fällt schwer, trotz der Mißstände sachlich zu bleiben.
Mit der Unterzeichnung des Arbeitspapiers unterschreibt man automatisch den Verzicht auf einen fairen und menschenwürdigen Umgang- außer man gehört zum "harten Kern"........
Man wird tagtäglich mit privaten Streitigkeiten und Problemen konfrontiert, kann sich dem nicht entziehen. Brüllen ist an der Tagesordnung.
Der Angestellte ist in diesem Unternehmen leider nichts wert. Arbeiten nach Anweisung- Mund halten!
Das Kommen und Gehen von Arbeitnehmern ist hierfür Beweis genug.
Mit den eigenen Tieren wird oftmals nicht gut umgegangen. Hier läßt die Auslegung von Tierschutz großen Interpretationsspielraum...Verbesserungsvorschläge in der Tierpflege werden kommentarlos abgeschmettert.
Überstunden werden einfach erwartet.
Kein Lob, keine Anerkennung für geleistete Arbeit.

Ich sage nur: "Unsere schöne schwedische Hofanlage"- nach außen traumhaft, innen ein Alptraum.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 11.Okt. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man stand permanent unter Druck damit man sein Aufgaben schaffen konnte.Zum Anfang kam viel Lob was aber immer mehr nach ließ!

Vorgesetztenverhalten

Private Streitigkeiten wurden vor den Angestellten ausgetragen was sehr unangenehm war! Verbesserungsvorschläge wurden auf Grund von mangelnden Kenntnissen abgewehrt!

Kollegenzusammenhalt

Kann man leider nicht viel zu sagen da es ein kommen und gehen der Praktikanten war.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist sehr einseitig!

Kommunikation

Die Aufgaben waren zum Anfang gut gestellt, das ließ aber mit der Zeit nach da man zum Schluss alles alleine machen musste und immer mehr dazu kam. Vieles wurde nur über das private Handy geklärt!

Gleichberechtigung

Arbeitskräfte werden nur so lange geschätzt wie man sie braucht. Dann zählt nicht mehr was man geleistet hat.
Alt weg Neu rein!!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Es wurden eher weniger ältere Arbeitnehmer gesucht!

Karriere / Weiterbildung

Es ist so gut wie unmöglich dort eine Ausbildung zu absolvieren da man den körperlichen sowie den psychischen Stress nicht gewachsen ist!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden zum Teil nicht rechtzeitig gezahlt! Für das was man leisen sollte oder musste viel zu wenig Gehalt!!!!

Arbeitsbedingungen

Die Arbeit wäre angenehmer wenn man nicht ständig gegeneinander arbeiten würde und die Aufgabenverteilung besser geregelt wäre!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt verschiedene Tierschutz-Projekte die unterstützt werde mit Geld-oder Sachspenden.

Work-Life-Balance

Man war so gut wie nie pünktlich draußen! Privatleben gab es nicht wirklich!!Man wurde auch in seiner Freizeit über sein privates Telefon angerufen. An Absprachen zwecks Urlaub kam es nur zu einem hinauszögern!

Image

Nicht alles was glänzt ist Gold!!!!

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte lernen wieder menschlicher zu werden und nicht die eigenen Probleme auf den Rücken der Angestellten aus zu tragen.

Pro

Sie unterstützen Tierschutz-Projekte.

Contra

Der Umgang mit den Mitarbeitern als auch mit den eigenen Tieren ist mehr als fragwürdig! Die Arbeitszeiten sind nicht mit dem Privatleben zu vereinbaren.Die Angestellten haben immer Schuld!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 08.Okt. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Stressig hoch 10! Man wird in private, lautstarke Streitigkeiten hineingezogen und muss auch selbst damit rechnen, dass man angebrüllt wird. Aufgrund mangelnder Kenntnis findet kein entspannter Arbeitsalltag statt.

Vorgesetztenverhalten

Überhebliche Selbstwahrnehmung; auch bei offensichtlich mangelnder Kenntnis.

Kommunikation

Quantität und Qualität sind zwei völlig verschiedene Dinge; viel Gerede, nichts steckt dahinter.

Gehalt / Sozialleistungen

Anfangs scheint es ein wirklich gutes Gehalt darzustellen. Doch bei all dem, was einem abverlangt wird, müsste es mind. doppelt so hoch sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Verschiedene Tierschutz-Projekte werden mit großzügigen Sach- und Geldspenden unterstützt.

Work-Life-Balance

Die wöchentliche Arbeitszeit sollte 44 Stunden betragen (Mo-Fr 8-17 nach Rücksprache auch mal am Wochenende). Allerdings wurde es zur Regel an jedem Wochenende zu erscheinen (Sa oder So). Unter der Woche war es eine absolute Seltenheit vor 17:30 Feierabend machen zu können.
Wegen möglicher Notfälle wurden ständige Erreichbarkeit und sofortiges Erscheinen erwartet. Darüber hinaus gab es auch nach Dienstende beinah täglich Anrufe, oft wegen Nichtigkeiten. Das Privatleben bleibt völlig auf der Strecke. Die hohe Fluktuation spricht für sich!

Image

Nach außen hui... hinter den Kulissen verbirgt sich eine andere Wahrheit! Fernab von Friede-Freude-Eierkuchen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ergibt sich aus dem Kontext

Pro

Ihr soziales Engagement für verschiedene Tierschutz-Projekte

Contra

Der Umgang mit den eigenen Tieren lässt an vielen Stellen sehr zu wünschen übrig.
Arbeitszeiten, Umgang mit Angestellten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SABRO GmbH
  • Stadt
    Handeloh
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige