Navigation überspringen?
  

Schlosshotel Dresden GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus/Gastronomie
Subnavigation überspringen?

Schlosshotel Dresden GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,33
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,67
Work-Life-Balance
1,67

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,33
Umgang mit älteren Kollegen
2,33
Karriere / Weiterbildung
2,33
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
3,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice Kantine bei 2 von 3 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 3 Bewertern keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 1 von 3 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 3 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 04.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Empathie und Zusammenhalt mit den Mitarbeitern

Pro

er vergibt Arbeit und man kann damit leben

Contra

Hierarchie wird ganz groß geschrieben

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Schlosshotel Dresden GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
Wie ist die Unternehmenskultur von Schlosshotel Dresden GmbH & Co. KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 21.Aug. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Androhung von Abmahnungen bei allem, was nicht den Ansprüchen des Arbeitgebers entsprechen mag, ist an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Im 4-Augen-Gespräch wird nur gelobt, hinter dem Rücken dann nach oben hin nur kritisiert.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen arbeiten gut Mitaeinander zusammen, allerdings gibt es auch welche, die der Arbeit aus dem Weg gehen und sie anderen (Schichten) zuschieben. Es wird auch einiges hintenrum erzählt.

Interessante Aufgaben

Jobbedingt sind die Arbeiten interessant, allerdings ist die Arbeitsbelastung unverältnismäßig, sodass (unbezalte) Überstunden geschoben werden müssen, was übrigens auch erwartet wird. Wer pünktlich geht, muss sich dafür rechtfertigen.

Kommunikation

Kommunikation funktioniert leider nicht in alle Richtungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Da es keine älteren Kollegen gibt und seitens des Unternehmens scheinbar eine länger Bindung von Personal nicht gewollt ist, gibt es hier leider nur 1 Stern.

Karriere / Weiterbildung

Vitamin B hilft.

Gehalt / Sozialleistungen

Tarif und nicht mehr. Überstunden werden nicht abgegolten. Zuschläge für Sonn- / Feiertage gibt es nicht. Die Abstufungen zwischen den Verantwortungsbereichen sind extrem gering. Das Verhältnis von Mehr-Verantwortung und Gehalt passt nicht.

Arbeitsbedingungen

Dienstkleidung wird weder gestellt, noch bezuschusst. Arbeitszeiten werden natürlich nur innerhalb der Regelarbeitszeit vergolten, sprich Gehalt für 40 Stunden, auch wenn man 60 Stunden arbeitet.

Work-Life-Balance

Es wird erwartet, dass man in seiner Freizeit / Urlaub zu Meetings auf Arbeit kommt.

Image

Das Hotel schmückt sich mit dem von Tripadvisor verliehenen Titel des besten Hotels Deutschlands im Bereich Gästezufriedenheit. Als Mitarbeiter spürt man das insofern, dass jede Gästebewertung, die nicht 100% entspricht direkt dem Mitarbeiter zugeordnet und als sein persönlicher Fehler angesehen wird. - Gut für die Gäste, denn man muss sich nur beschweren, auch wenn man im Unrecht ist, denn der Mitarbeiter wird den Wunsch schon erfüllen, um seinen Kopf nicht zu riskieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Kümmert euch um euer Personal, hört auf es zu verheizen. Gute Leute müssen gehalten werden, gute Leistung vergolten werden. Es wird die zeit des Personalengpasses in der Hotellerie auch in Dresden ankommen und dann zählt jeder Mitarbeiter den man halten kann.

Pro

Die Außendarstellung gegenüber Gästen.

Contra

Der Umgang mit dem Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Schlosshotel Dresden GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Feb. 2013
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Für den damaligen Küchenchef bei der Hoteleröffnung spricht sehr viel. Soziale Kompetenz, fairer Umgang mit Konfliktlösung. Organisationstalent. Charakterstark. Er konnte auch im größten Stress uns bestens managen.

Kollegenzusammenhalt

Leider sehr viel Grüppchenbildung. Besonders Raucher und Nichraucher.

Kommunikation

Monatliches Forum in der Firma. Sehr gut!

Umgang mit älteren Kollegen

In der Küche war der Umgang schlecht mit 45+. Es war erschreckend wie die Firma mit den damaligen Frauen aus der Patisserie und aus dem Früchstück umgegangen ist. Eine 45jährige Frau kann natürlich nicht mit einem 20jährigen Hüpfer mit der Energie mithalten. Aber ein 20jähriger hat aber auch keine Erfahrungen.

Karriere / Weiterbildung

Es werden intern verschiedene Weiterbildungen angeboten. Von Tee bis Dresdner Stollen.

Gehalt / Sozialleistungen

Nach dem sächsischen Tariflohn. Koch: 1550 Brutto. Pünkliches Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Sehr modern. Neuester Standard. Komfortabler und moderner Personalbereich. Kochkleidung und Handtücher zum duschen wurden gestellt. Messer wurden gestellt.

Work-Life-Balance

Nicht ausreichend Personal. Im Personalbüro wurde immer so getan als würden sie ein langes Auswahlverfahren haben mit vielen Kriterien. In Wirklichkeit will im Osten einfach keiner mehr in der Gastronomie arbeiten. Ich wurde selbst gefragt ob ich Leute kenne, die bei Swissotel arbeiten möchten. Hatte selbst jeden Tag mindestens 10 Stunden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten
  • Firma
    Schlosshotel Dresden GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige