Schule für Gesundheits- und krankenpflege Hamburg gGmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Schule für Gesundheits- und krankenpflege Hamburg gGmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Toller Arbeitgeber! Verstehe die teils negativen Bewertungen nicht

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offen für Veränderung
Viele Investitionen in die Digitalisierung

Verbesserungsvorschläge

Keine

Arbeitsatmosphäre

Macht Spaß hier zu arbeiten

Image

Getrübt durch negative Bewertungen

Work-Life-Balance

Arbeiten mit Eigenverantwortung

Karriere/Weiterbildung

Wird angeboten und unterstützt

Gehalt/Sozialleistungen

Incentive / VWL / Gehalt in Anlehnung Tarifvertrag

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team! Einige wenige sehen das nur nicht

Vorgesetztenverhalten

Unterstützt einen Immer

Arbeitsbedingungen

Neuer Standort mit modern eingerichteten Klassenzimmern. Homeschooling innerhalb kurzer Zeit ermöglicht

Kommunikation

Stets einwandfrei


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein super Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durchweg sehr angenehm- freundlicher und professioneller Umgang

Image

Sehr positives Image

Work-Life-Balance

Mobile Office, BGM, Betriebsfeste, kostenlose Getränke und Obst, flexible Arbeitszeiten, sehr familienfreundliches Unternehmen

Karriere/Weiterbildung

Offener, transparenter Prozess, vielfältige Fortbildungsangebote

Gehalt/Sozialleistungen

Alles gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vielfalt in der Firmen DNA. Hoher Anspruch an Nachhaltigkeit.

Kollegenzusammenhalt

Nix zu meckern

Umgang mit älteren Kollegen

Bin selber Ü50 und fühle mich pudelwohl.

Vorgesetztenverhalten

Wöchentlicher 1:1 Austausch mit gelebter Feedbackkultur

Arbeitsbedingungen

Gute Büro- IT Ausstattung.

Kommunikation

Strategie wird klar kommuniziert und effizient runtergebrochen.
Kommunikation ist immer sachlich und respektvoll, es gibt regelmäßige Rundmails und Teammeetings die über Änderungen informieren. Meine Vorgesetzte gibt viele Informationen weiter.

Gleichberechtigung

Mein Geschlecht und mein Alter haben nie eine Rolle gespielt - es zählt alleine fachliche Kompetenz. Die Schule fährt einen sehr innovativen Diversity-Ansatz.

Interessante Aufgaben

Sehr anspruchsvolles und positiv forderndes Umfeld. Engagement wird gesehen und gefördert, mit viel Gestaltungsspielraum. Wer zusätzliche Verantwortung übernehmen möchte, wird darin unterstützt.

Es ist nicht alles Gold was glänzt.

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Teamzusammenhalt, das wöchentlich frische Bioobst (umsonst für Mitarbeiter), Snackbox, 1x Teamevent/ Jahr,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Intransparenz von strategischen Entscheidungen.

Verbesserungsvorschläge

Unternehmenstransparenz, Miteinbezug von Meinungen des Teams, Ermöglichung und Aufbau einer offenen Kommunikationsstruktur zwischen Team und Ebene der Geschäftsführung, bessere Ausstattung der Schulungsräume, WLAN für Schüler und Dozenten, leistungsstärkere Computer für das Team, Unternehmens-/Teamcoaching, Kaffeeautomat für Schüler, ...

Work-Life-Balance

Homeoffice nach Genehmigung möglich; bedingt durch eine konzentrierte Mitarbeiterfluktuation wurden Überstunden in kauf genommen.

Karriere/Weiterbildung

Freistellungen für Weiterbildungen / Studium möglich (angelehnt an Bildungsurlaub, 2 Jahre jeweils 5 Tage), gewünschte Fortbildungen wurden ressourcenabhängig bewilligt.

Gehalt/Sozialleistungen

Anlehnung an KTD, Tarifveränderungen werden nicht berücksichtigt, 30 Tage Urlaub (bei einer VK), keine Jahressonderzahlungen, Minimalzuschuss zum HVV-Profiticket.

Kollegenzusammenhalt

Starker Teamspirit, der jedoch durch stetig wechselnde Rahmenbedingungen immer wieder herausgefordert wurde.

Vorgesetztenverhalten

Meiner Meinung nach konnten strategische Unternehmensentscheidungen nicht nachvollzogen werden.

Arbeitsbedingungen

Unterrichtsräume
Große und helle Unterrichtsräume mit sehr guter Akkustik. Die Visualierung mithilfe schwacher Beamer wird den modernen Räumlichkeiten nicht gerecht. Über ein gemeinsames virtuelles Laufwerk und die Planungssoftware easySoft wird Unterricht und Ausbildung organisiert.
Büro
Seit dem Umzug gibt es ein Großraumbüro mit modernem Interieur, die Computer sind leider die alten geblieben.

Kommunikation

Angenehm, auf Augenhöhe und sehr empathisch zwischen den Teammitgliedern.

Interessante Aufgaben

Bedingt durch hohe Aufgabenverdichtung und Konzentration auf das "Kerngeschäft" keine qualitativ weiterführenden Zusatztätigkeiten möglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Sehr familienfreundliches Unternehmen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller Arbeitgeber!!!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben