SCS Schneider GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

6 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Sehr Lehrreiche Zeit dort verbracht

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Erliche und Freundliche Umgehensweise mit den Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre

Kleines Familienunternähmen :) Demnach war die Arbeitsatmosphäre stäts Entspant und freundlich

Work-Life-Balance

Einmal im Jahr ein Sommerfest mit der Ganzen Firma sowie um die Weinnachszeit eine gemeinsame Weinnachsfeier

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund der Größe des Unternähmens stehen leider nicht viele möglichkeiten Offen um seine Karriere Auszubauen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltfreundliche Unternähmensführung ( Weitgehenst Papierlos) , Mehrfach ISO Zertifiziert

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund der Unternähmensgröße und der damit Verbunden Überschaubarkeit der Kollegen war stäts ein Kollegiales und vorallem Teamfäiges Miteinnander Arbeiten Möglich

Vorgesetztenverhalten

Die GL ist eine Sehr Umgängliche Persönlichkeit. Durch dauerhafte Kommunikation miteinander war stäts ein Abgestimmptes Arbeiten möglich. Bei Auferlägten Arbeiten wurde stäts ein Zeitpuffer gewährt um ein Entspantes Arbeiten zu ermöglichen.In Erster Line zählt die Qualität der Arbeit

Arbeitsbedingungen

Die GL ist sehr an der Gesundheit seiner Mitarbeiter Intressiert. Ergonomische Schreibtüsche , Bequeme Bürostühle und Computertechnik auf dem Aktuellen Stand

Kommunikation

Sehr gute Kommonikatin zwischen Kollegen und der GL. Regelmässige Meetings sowie Einzellbesprechung über den Aktuellen Arbeitsverlauf inc der Frage nach dem Eigenen Wohlbefinden mit der Möglichkeit Kritik / Verbässerrungsvorschläge zu Äusern

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsaufgaben behilten sich stäts Herrausvorderrungen vor die es zu meistern gab. Viel Abwägslung und neues war dabei


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Habe viel gelernt

4,2
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

angenehmes kollegiales Betriebsklima

Work-Life-Balance

Urlaub nach Wunsch, Gleittage nach Wunsch, Gleitzeit nach Wunsch. Herz, was willst Du mehr ?

Karriere/Weiterbildung

Im Kleinunternehmen ist halt nicht viel mit großer Karriere möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

faire und ehrliche Bezahlung; Tankkarten, BAV-Angebote.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

nahezu klimaneutrales Unternehmen, mehrfach zertifiziert (habe selbst an den Zertifizierungen mitgearbeitet). Die machen echt viel für die Umwelt, gerade als kleine Firma.

Kollegenzusammenhalt

offene und ehrliche Zusammenarbeit.

Vorgesetztenverhalten

immer nett und freundlich. Fairer Umgang

Arbeitsbedingungen

Auf die Eronomie legt unser Chef sehr viel wert; höhenverstellbare Tische, perfekte Stühle, modernste Technik, gute Beleuchtung. Alle Räume gut beleuchtet. Lediglich etwas laut wurde es, wenn alle gleichzeitig telefonierten.

Kommunikation

Klare Anweisungen und Arbeitsaufgaben; regelmäßige Besprechungen, so dass man auch über Sachverhalte informiert war, die einen nicht direkt betreffen

Interessante Aufgaben

Viel Arbeit und dabei viel Abwechslung.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Trittbrettfahrer der Energiebranche mit manischem Kontrollzwang.

1,5
Ex-Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Einmal im Jahr gibt es ein Sommerfest.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Die Arbeitsbedingungen.
- Das nicht vorhandenes Vertrauen.
- Die dadurch bedingte Kontrolle nahezu aller Arbeitsschritte.
- Die Undankbarkeit für besonderen Einsatz und Überstunden.
- Das grosse Interesse am Privatleben der Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

Ausrichtung radikal ändern.
Arbeitsbedingungen stark verbessern.
Interessen gegenüber seiner Umwelt nicht nur mittels Anwälten durchsetzen.

Arbeitsatmosphäre

Stress, Druck, totale Kontrolle. Mangelndes Vertrauen seitens der GF. Ein wahrhaft undankbarer Job.

Image

Das hier vermarktete Produkt ("Ecojet") steht unter ständiger Kritik - dementsprechend schlecht ist die Reputation dieses Kleinstunternehmens.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach außen hin durchaus vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Mitgefangen, mitgehangen. Die wenigen langjährigen Mitarbeiter leiden unter chronischer Nervosität - die Azubis wollen nach der Ausbildung nur eines: schnell weg. Kurzum: man arrangiert sich.

Vorgesetztenverhalten

Die GF zeigt sich zunächst bodenständig und freundlich. Nach kurzer Zeit blättert die Fassade jedoch.

Arbeitsbedingungen

Nicht das beste, aber zumindest neues Equipment. Normale Büroausstattung. Bei 17° lässt es sich im Winter nur noch schlecht arbeiten - an den Heizkosten wird gespart. An einer Klimaanlage ebenfalls.

Kommunikation

Findet zu 80% in Form von Monologen statt.

Interessante Aufgaben

Durch die geringe Betriebsgröße wird vieles auf den Azubis abgewälzt.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Qualität und Menschlichkeit zählt

5,0
Empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2015 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schöne Zeit gehabt

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mitarbeiterbewertung: 1,1 von 5 Sternen

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben