shoppingfever GmbH als Arbeitgeber

  • Fredersdorf-Vogelsdorf, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

6 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Tolle Aufgabenbereiche

3,3
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeit macht Spaß, die Kollegen sind toll.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unausgesprochene Konflikte / Unstimmigkeiten

Verbesserungsvorschläge

Mehr Ehrlichkeit und Offenheit bei der Mitarbeiterführung.

Arbeitsatmosphäre

Immer ziemlich lustig mit den Kollegen und die Arbeit an sich macht auch sehr Spaß.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten zwischen 9-19 Uhr - z.T. auch länger. Urlaub muss immer erst vorher genehmigt werden und manchmal erhält man die Zustimmung erst wenige Tage vorher. Spontanität ist hier leider eher weniger gegeben. Verständnis für Termine ist allerdings vorhanden und können auch wahrgenommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Keine Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte immer besser sein. Sozialleistungen werden nicht angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen - guter Zusammenhalt im "Stamm-Team"

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig bis garnicht vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Leider teilweise keine offene Wertung. Man sieht die Chefs zu selten. Wenig Lob.

Arbeitsbedingungen

Lagerhalle/Büro in einem Industriegebiet. Dadurch vom Metall-Schrottplatz direkt daneben ziemlich laut. Büros sind funktionell eingerichtet, Heizung funktioniert. Im Lager und Aufenthaltsraum/Pausenraum im Winter zu kalt, im Sommer zu warm.

Kommunikation

Über Neuerungen wird man regelmäßig informiert. Leider fehlt oft Feedback.

Gleichberechtigung

Wer gute Arbeit leistet wird gefördert, wer nicht, der stagniert.

Interessante Aufgaben

Jeder kann fast alles - dadurch immer Abwechslung. Man arbeitet dort, wo es benötigt wird und unterstützt z.T. auch andere Bereiche.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mitarbeiterunfreundlich

1,0
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten der Vorgesetzten. Sie sind unterkühlt und nicht in der Lage Mitarbeiter zu motivieren geschweige den zu leiten. Sie denken offen schlecht über die Leute und man hat das Gefühl es zählt nur, dass man schnell und fehlerfrei arbeitet und dabei möglichst ruhig und kostengünstig ist. Spass bei der Arbeit ist ungern gesehen.

Verbesserungsvorschläge

Die Leute anständig bezahlen und die Vorgesetzten sollten dringend Schulungen zur Mitarbeiterführung machen.

Arbeitsatmosphäre

Ist angespannt und man spürt die Demotivation der anderen Kollegen.

Karriere/Weiterbildung

Nur Jahresverträge und meist erreicht der Mitarbeiter das Ende eines Jahres gar nicht, da bei jeder Kleinigkeit gekündigt wird bzw. nach Saisongeschäft wie Weihnachten die Leute nicht mehr benötigt werden

Kollegenzusammenhalt

Ist entsprechende der hohen Kündigungsrate schlecht, da sich nie ein Team bilden kann

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden fast auschließlich Einsteiger bzw junge Leute eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten reden vor den Mitarbeitern schlecht über andere Mitarbeiter. Grüßen gehört auch nicht zu deren Stärken und im allgemeinen stark arrogant und überheblich in Ihrer Art.

Arbeitsbedingungen

Alle Räume sind Kameraüberwacht. Büro sind enstprechend kalt, da Lagerhalle. Selbst der Aufenthaltsraum ist im Winter immer kalt, da Heizung eher dürftig funktioniert, was bei 1 Stunde Mittagspause schon stört

Kommunikation

Positives Feedback kommt nie, schlechtes wird nie direkt angesprochen, sondern in Form von kleinen Seitenhieben und unangebrachten Nachrichten per PC Messenger ausgeteilt.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlechte Bezahlung und wer nicht hoch in den Verhandlungen rangeht hat gleich verloren

Interessante Aufgaben

Jeder kann alles machen, ob Lagerist, Service- oder Einkaufsmitarbeiter. Die Aufgaben werden teilweise jedem übergeholfen.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Zeitverschwendung

1,6
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr hohe Fluktuation, Leute fliegen ohne Vorwarnung raus.
Chef - Mitarbeiter - Verhältnis mieserabel.
Nur Jahresverträge.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Arroganz wäre sicher hilfreich...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Verbesserungsbedarf

2,1
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Team. Parkplätze vorhanden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Team wird häufig neu zusammengestellt.Hohe Fluktuation.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterführung verbessern! Gehælter an Leistung anpassen!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

1,5

Nichts bekannt

Umgang mit älteren Kollegen

1,0

Keine Kollegen in diesem Alter im Unternehmen


Arbeitsatmosphäre

2,0

Image

2,0

Work-Life-Balance

2,0

Karriere/Weiterbildung

1,0

Gehalt/Sozialleistungen

2,0

Kollegenzusammenhalt

5,0

Vorgesetztenverhalten

2,0

Arbeitsbedingungen

2,5

Kommunikation

3,5

Gleichberechtigung

1,5

Interessante Aufgaben

3,0

Mitarbeiterbewertung: 1,4 von 5 Sternen

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Arbeitszeiten und ein nettes Team

4,3
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben