Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
SIEGLE + EPPLE GmbH & Co. KG Logo

SIEGLE + EPPLE GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

59 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

59 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

35 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 21 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SIEGLE + EPPLE GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Interessante Aufgaben und Spaß bei der Arbeit

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Mein Projekt
-Die Planung und Realisierung mit verschiedenen Kompetenzen
-Teamarbeit
-freies arbeiten
-Kaffeeautomat
-Kantine
-moderne IT

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Kernzeiten,
-fehlende Kenntnis über den Beruf Informatiker Softwarearchitekten.

Verbesserungsvorschläge

Kernzeiten abschaffen für ITler. Man muss sowieso die ganzen Erweiterungen z.B. am Samstag oder am Abend realisieren. Wenn ich mitten am Tag das produktiv System update würden sich auch viele aufregen, deshalb macht man sowas nicht in der regulären Arbeitszeit.

Arbeitsatmosphäre

An sich eigentlich ganz gut, jedoch finde ich etwas zu laut in einem Großraumbüro. Ich wünschte ich hätte einen Arbeitsplatz wo Leute nicht die ganze Zeit reden, da es mich extrem ablenkt beim arbeiten.
Zum Glück gibt es auch Mitarbeiter die motiviert sind gesteckte Ziele zu erreichen und nicht nur ihre Zeit absitzen.

Work-Life-Balance

Informatik ist für ein Hobby, deshalb habe ich mich damals für diese Firma entschieden, weil mir da ein interessantes Projekt angeboten wurde. Meistens löse ich auch Probleme in Informatik in meiner Freizeit oder plane die Realisierung, aber das ist okay ich will das selber so.
Ich bin ein Mensch der ergebnisorientiert arbeitet und lege keinen so großen Wert auf Anwesenheit. In meinen Augen ist am Ende entscheidend was für Ziele erreicht wurden und welche nicht.

Karriere/Weiterbildung

Man muss sich selber weiterbilden, aber ja das muss man sowieso immer als Informatiker. Ich habe kein Verständnis für Leute die in dem Bereich arbeiten und Aufgaben ablehnen mit der Begründung sie hätten es nicht gelernt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist in Ordnung jedoch ausbaufähig. Freunde von mir die auch als Informatiker arbeiten verdienen wesentlich mehr als ich, jedoch sind Ihre Aufgaben weniger interessant.

Ich wünschte die Leute würden mal schauen wer was genau macht.
Im Grunde kontrolliert das niemand und die Leute merken erst, wenn jemand kündigt das die Person gut war oder nicht.
Manchmal frustriert es mich, wenn ich mir das Verhältnis anschaue wer wieviel wirklich leistet.
Vor paar Jahren haben wir einen ziemlich guten Informatiker verloren und man hätte das verhindern können, aber gut in der Firma gibt es keine Leute die die Arbeit wirklich bewerten können.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

passt schon

Kollegenzusammenhalt

Ich würde sagen er ist sehr gut, zumindest die Leute die ich kenne;)

Umgang mit älteren Kollegen

Gut.

Vorgesetztenverhalten

Also mein aktueller Chef ist super er hat echt viel Geduld da ich manchmal etwas stur bin. Wenn ich eigene Ideen einbringe wird es gern gesehen und man arbeitet immer zusammen um einen gemeinsamen Nenner zu finden.

Arbeitsbedingungen

Mich nervt nur der Lärm im Großraumbüro und die Kernzeiten.

Kommunikation

Aufgaben und Ziele zu planen ist manchmal schwierig zu koordinieren, da verschiedene Kompetenzen aufeinandertreffen, jedoch haben wir es bisher immer geschafft einen gemeinsamen Nenner zu finden.
Ich vermute das größte Problem ist, dass vielen Leuten nicht bewusst ist, dass die Softwarearchitektur eine wichtige Rolle spielt und man erst die Rahmenbedingungen schaffen muss bevor man gewisse Ziele erreichen kann.
Oft denken Leute das kann ja später einfach erweitern, jedoch sind Änderungen an der Softwarearchitektur im Produktivsystem immer sehr zeitaufwändig.

Gleichberechtigung

Gut

Interessante Aufgaben

Das ist der Grund warum ich in den Mittelstand gegangen bin. Meine Aufgaben sind ziemlich breit gefächert und bietet viel Freiraum. Wenn z.B. eine Erweiterung ansteht wo man nicht absehen kann ob es überhaupt möglich ist, bekomme ich viel Zeit eine Lösung zu finden. Des Weiteren macht es mir Spaß sinnvolle Erweiterungen zu machen die andere Leute für ihren Alltag wünschen.


Image

Teilen

Neu strukturierte NL Hannover kann als Arbeitgeber definitiv empfohlen werden. Sehr gute u. motivierte Kollegenvielfalt.

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es gab keine Kurzarbeit. Es wurden lediglich einige Überstunden abgebaut.

Arbeitsatmosphäre

Die neuen u. jungen Kollegen wurden sehr gut in das bestehende Team integriert. Wir haben eine angenehme Stimmung in der Niederlassung.

Image

Der Ruf von S+E ist sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen/Schulungen werden bei Bedarf organisiert u. übernommen

Gehalt/Sozialleistungen

Definitiv zufriedenstellend.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt in der NL Hannover ist sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Auf jeden Fall so gut, das Kollegen die mal eine andere Firma ausprobiert haben, wieder zu S+E zurück kommen.

Kommunikation

Mit einigen Abteilungen sehr gut, mit einzelnen anderen noch Ausbaufähig.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vergäudete Lebenszeit

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Vergiftetes Arbeitsklima

Image

Gut

Work-Life-Balance

Am besten man arbeitet 12 Stunden am tag, damit 2 Stunden hiervon der Firma verschenkt werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nepotismus

Karriere/Weiterbildung

Nur in der privaten Zeit

Kollegenzusammenhalt

Mit dem einen mehr, mit dem einen weniger

Vorgesetztenverhalten

Bloß keine Verantwortung übernehmen. Der Mitarbeiter trägt grundsätzlich die Schuld.

Arbeitsbedingungen

EDV zu alt. Nicht genügend Softwarelizenzen.

Kommunikation

Informationsfluss sehr dürftig

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich ausbezahlt. Gehalt deutlich unter dem Branchendurchschnitt

Gleichberechtigung

Als einfacher Angestellter hat man kein Mitspracherecht

Interessante Aufgaben

Einfachste Anlagen

Solides Unternehmen in dem man gerne arbeitet

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Dass alles getan wurde um Kurzarbeit zu vermeiden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht empfehlenswert

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Ziemlich trüb

Image

Zu Unrecht gut

Work-Life-Balance

Je nach dem wie man sich manipulieren lässt

Karriere/Weiterbildung

Keine Karriere gewünscht / keine Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut unter dem Branchendurchschnitt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eher Vetterliwirtschaft

Kollegenzusammenhalt

Manche arbeiten gut zusammen, andere eher gegeneinander

Umgang mit älteren Kollegen

i.O

Vorgesetztenverhalten

Leider an der Realität vorbei

Arbeitsbedingungen

Wie in der Steinzeit

Kommunikation

Geheimniskrämerei. Es wird eher über einen als mit einem gesprochen

Gleichberechtigung

Alles wird von Oben entschieden

Interessante Aufgaben

Keine Herausforderung

Eine Firma mit Zukunft

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Atmosphäre da die Kollegen zuammenhalten und der Mitarbeiter auch geschätzt wird.

Work-Life-Balance

Wenn man wegen einem privaten Termin früher gehen, oder später kommen muss so ist das in der Regel kein Problem. Gleitzeit ermöglicht weitere Freiheit.

Karriere/Weiterbildung

Ist möglich, könnte jedoch noch verbessert werden.

Arbeitsbedingungen

Sind im Aufschwung, es ist aber noch Luft nach oben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Verbessert die Arbeitsbedingungen nicht euren Kununu Score. Das ist nachhaltiger.

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Eher von Druck und Kontrolle als Motivation geprägt.

Image

Noch relativ gut. Zumindest bei den Kunden.

Work-Life-Balance

Auf das private wird meist keine Rücksicht genommen. Homeoffice wird kategorisch ausgeschlossen. (Außerhalb von Coronazeiten)

Karriere/Weiterbildung

Persönliche Weiterbildungen sind nur in privater Eigeninitiative möglich. Schulungen werden i.d.R. nur zu absolut notwendigen EDV Anwendungen angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Unter Branchendurchschnitt.

Kollegenzusammenhalt

Ist wie überall auch davon abhängig wie gut man mit seinen Mitmenschen auskommt. Jedoch wird dies hier nicht wirklich aktiv gefördert.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an, aber im mittel eher schlecht.

Arbeitsbedingungen

Viele der branchenüblichen Benefits werden nicht geboten. Die EDV ist bei vielen veraltet. Es gibt jedoch eine Kantine und ein Fitnessstudio.

Kommunikation

Wie es vor 20 Jahren in der Arbeitswelt üblich war.

Interessante Aufgaben

Viele Industriehallen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Nicht von den negativen Bewertungen von seltsamen Ex-Mitarbeitern blenden lassen...

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Hängt aber immer von den Mitarbeitern mit ab. Zum Glück gehen die schrägen Vögel, die meist die Arbeitsatmosphäre vergiften irgend wann...

Image

Sehr gut.

Work-Life-Balance

Ist in diesem Unternehmen gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Bei guter Leistung auch gute Entwicklungsmöglichkeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird ernst genommen...

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend super, aber Ausnahmen gibt es immer. Zum Glück sind diese Ausnahmen aber weit in der Unterzahl und gehen dann auch irgend wann.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine negativen Vorkommnisse.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation völlig in Ordnung.

Kommunikation

In der Regel gut... ist noch Luft nach oben.

Gleichberechtigung

Es gibt nichts negatives das zu berichten wäre.

Interessante Aufgaben

Vielseitig und interessant...


Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Teilen

Nicht von den Fake-Bewertungen der Personalabteilung täuschen lassen

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

grauenhaft

Image

Leidet stark

Work-Life-Balance

geht

Karriere/Weiterbildung

Karriere? Nicht hier / Weiterbildung nur privat

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- / kein Sozialbewustsein

Kollegenzusammenhalt

kein Zusammenhalt vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

keine Ahnung

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten spielen ein falsches Spiel

Arbeitsbedingungen

leidiges Thema

Kommunikation

man erfährt etwas wenn es schon zu spät ist

Gleichberechtigung

keine

Interessante Aufgaben

mach was man dir sagt

Katastrophale Firma

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

-

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

-

Arbeitsatmosphäre

mies.

Image

...noch.

Work-Life-Balance

ok.

Karriere/Weiterbildung

keine / keine.

Gehalt/Sozialleistungen

eigentlich 0 Sterne.

Kollegenzusammenhalt

hmm.

Vorgesetztenverhalten

katastrophal.

Kommunikation

unerwünscht.

Gleichberechtigung

beim Problemen ausbaden ist man gleichberechtigt.

Interessante Aufgaben

Wald und Wiesen Projekte


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN