SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

11 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,6Weiterempfehlung: 9%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Es muss sich was ändern!!!!!!!!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr sehr schlecht.
Man merkt es jedem an, das wirklich keiner mehr Lust hat hier zu arbeiten.
Der Umgang mit den Mitarbeitern ist ganz weit unten.

Image

Von außen hin scheint alles gut zu sein, aber ein Blick hinter den Kolissen zeigt dass es eine Firma ist die nur auf Geldmachen aus ist.
Mitarbeiter sind nichts wert in dieser Firma.

Work-Life-Balance

Hmm gibt es sowas überhaupt hier.?

Karriere/Weiterbildung

Eine Karriere kann mann hier vergessen.
Auszubildende werden nicht übernommen, da sie dann zu teuer fürdie Firma sind.
Ansonsten besteht keine Chance auf eine weiterbildung, da die meisten Aufgaben dort so leicht sind das sie jeder X beliebige leisten kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist zu wenig für zu viel was geleistet wird.
Lieber die Arbeitslosigkeit genießen, als sich diesen Stress dort auszusetzen für ein paar Euros im Monat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gute Frage nächste Frage.

Kollegenzusammenhalt

Jeder muss an sich denken.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen würden schon rausgekickt.
Sie werden wie die andern Mitarbeitern nicht respektiert.

Vorgesetztenverhalten

Schichtführer sind arbeitsfaul, können sich nicht durchsetzten, laufen den ganzen Tag lang nur durch die Gegend.
Von den Personalleitern muss man sich dummes Gerede und beleidigungen anhören.
Die selber können nichts alleine entscheiden, alles muss erst abgeklärt werden.

Arbeitsbedingungen

Gemecker, Beleidigungen, anschreien, runter machen, reinklotzen, Vollgas geben, fuer die Firma leben, Überstunden Bereitschaft, das sind die normalen Bedingungen hier.

Kommunikation

Kommunikation wird hier sehr klein geschrieben.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Gleichberechtigung entweder wird mann gemocht oder nicht, und das merkt mann ganz schnell.

Interessante Aufgaben

Die Interessanteste Aufgabe besteht dadrinne das mann nicht komplett verblödet in dieser Firma.
Ansonsten wird jeden Tag das selbe geleistet.

Alles negativ und das Management merkt es nicht.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kein Lob, nur die Lautesten kommen voran.... das Mundwerk zählt.

Image

Der Ruf ist viel zu gut für das was täglich intern abläuft.

Work-Life-Balance

Wenn man zum Kreis der Familien gehört, dann sind bis zu 4 Tage Home-Office pro Woche möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein Umweltbewusstsein existiert leider nicht.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen aus dem mittleren Management sind unerheblich und bilden sich oft was auf ihre Positionen ein.

Vorgesetztenverhalten

Als Mitarbeiter wurde ich gar nicht eingebunden. Es wurde von oben herab entschieden und das war’s.

Kommunikation

Es gab immer wieder Ansätze für regelmäßige Meetings, aber das ist schnell im Sand verlaufen

Gleichberechtigung

Familienangehörige haben alle Vorzüge.

Interessante Aufgaben

Wiederholende Tätigkeiten Tag für Tag.

Bin froh wenn ich hier weg bin

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.
Will nur noch hier weg.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles
Es ist die schlimmste Firma wo ich je war.

Verbesserungsvorschläge

Dafür ist es schon zu spät.

Arbeitsatmosphäre

Eher schlecht

Image

Eher schlecht

Work-Life-Balance

Schlecht

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Ahnung

Kollegenzusammenhalt

Jeder redet hinter den Rücken über andere, war schon immer so wird auch immer so bleiben.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Unterste Schublade!!!
KEINE Ahnung von nichts.
Man kann nicht mit denen Reden wenn irgendwas ist.
Wenn man sich krank melden will geht noch nicht mals einer an das Telefon.
Außer ein anschreien und runtermachen können Sie nichts.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer ist es nicht auszuhalten da es so heiss in der Halle ist.
Und im Winter ist so kalt das man fast erfriert.

Kommunikation

Es wird nicht viel geredet.
Es wird nur gearbeitet da kann sonst nicht hinterher kommt, und die Überstunden warten schon.

Gleichberechtigung

Keine!!!!
Arschkriecher und Popolecker haben vorang.

Interessante Aufgaben

Jeden und jeden Tag das selbe.

Meiner Meinung nach...

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Was sollte das Unternehmen anders machen?
Ganz klar - mehr wertschätzung.
Mal hier und da ein Lob lassen bringt keinen um.
Diskretion! Die Geschäftsführung und auch die Personalleitung sollten als Vorbild voran gehen und verschwiegen sein. Eventuell würden die MA auch weniger schlecht übereinander sprechen.
Und vorallem; Bei Erfolg jeden MA das wissen lassen, dass er ein Teil davon war.
Eine Firmenfeier wäre nach 6 Jahren auch mal eine nette Geste.
Könnte im besten Fall wieder ein Teamgefühl vermitteln.
Einfach mal die Augen öffnen.

Arbeitsatmosphäre

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter typische Einflußfaktoren auf die Arbeitsatmosphäre. Loben die Vorgesetzten? Trägt die Firma dazu bei, dass ein von Fairness und Vertrauen geprägtes Betriebsklima herrscht?
Die Vorgesetzten haben leider kein Lob übrig. Daran sollten die schleunigst arbeiten, anonsten sind die MA schnell demotiviert. Dann hört man nur noch "ich mische mich nirgens mehr ein" , "kann mir doch egal sein" , "wird eh nicht gewürdigt" , "ist nicht meine Aufgabe". Und warum? Weil die Geschäftsführung nicht sieht, wer wirklich immer loyal und fair gegenüber dem Unternehmen war und sich bemüht hat.
Vertrauen ist auch eher weniger der Fall. Am Mittagstisch wird viel über MA (ob ehemalige oder derzeit Angestellte) geredet. Liegt natürlich auch daran, dass gewisse Personen verwandt sind. Außerdem werden den beliebten MA ebenfalls private Angelegenheiten weiter erzählt. Fakt ist, dass dadurch viele Kollegen bereits ausgeschieden sind und noch einige folgen werden.

Image

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter das Image ihrer Firma. Reden die Mitarbeiter gut über ihre Firma? Stimmt das Image mit der Realität überein?
Die wenigsten MA reden wirklich gut über die Firma, daher sind schon einige ausgeschieden. Es gab mal Zeiten, da war es eine Freude Teil des Teams zu sein.
Aber das ist seit Jahren nicht mehr der Fall.

Work-Life-Balance

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter die Balance Arbeit-Freizeit ("work-life-balance"). Kann Urlaub jederzeit konsumiert werden? Bewegen sich die Arbeitszeiten im normalen Rahmen? Wird auf die Familie Rücksicht genommen? Herrscht Gruppenzwang bzgl. der Arbeitszeiten?
Das muss man dem Unternehmen lassen- Wenn privat was ist, kann man sich gut mit den Kollegen absprechen. Es ist kein Problem früher zu gehen oder kurzfristig Urlaub zu bekommen. Arbeitszeiten sind gut und Urlaub bekommt man fast zu jeder Zeit.

Karriere/Weiterbildung

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter die Karriere-Perspektiven im Unternehmen, ob die Kriterien für beruflichen Aufstieg bekannt sind, Mitarbeiter durch Weiterbildung gefördert werden und ob die Firma gute Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung bietet.
Weiterbildungen werden nicht angeboten.
Aufstiegschancen gibt es ebenfalls eher weniger.

Gehalt/Sozialleistungen

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter die monetären Aspekte bei Arbeitgebern. Entsprechen die Löhne und Gehälter der Verantwortung? Zahlt die Firma ein zufriedenstellendes Gehalt? Werden Sozialleistungen geboten? Werden die Gehälter pünktlich ausbezahlt?
Das Gehälter werden IMMER pünktlich gezahlt.
Leider ist die Höhe des Gehaltes überhaupt nicht gerechtfertigt.
Gehaltserhöhungen gibt es ebenfalls nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter das Bewusstsein für Umwelt & Soziales bei Arbeitgebern. Wird auf Umwelt- und Klimaschutz geachtet? Unterstützt das Unternehmen fairen Handel ("fair trade")?
Eher weniger....

Kollegenzusammenhalt

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter ob die Kollegen gut zusammenarbeiten und ehrlich und direkt miteinander umgehen.
Man lernt schnell, wen man tatsächlich vertrauen kann und wem nicht.
Es wird viel hinterm Rücken geredet, aber viele trauen sich nicht, Probleme anzusprechen.
Es sollte mehr in den Zusammenhalt investiert werden. Die letzte Firmenfeier war 2013.
Der Kollegenzusammenhalt wäre deutlich stärker, würde sowas angeboten werden.

Umgang mit älteren Kollegen

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter ob ältere Arbeitnehmer eingestellt werden und ob langdienende Kollegen geschätzt und gefördert werden.
Auch ältere Arbeitnehmer werden eingestellt.
Nicht geschätzt würde ich nicht behaupten, es gibt auch jüngere die nicht geschätzt werden.

Vorgesetztenverhalten

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter wie sich ihre Vorgesetzten in Konfliktfällen verhalten, ob sie realistische Ziele setzen, klare und nachvollziehbare Entscheidungen treffen und ob sie bei Entscheidungen die Mitarbeiter einbeziehen.
Die Geschäftsführung trifft Entscheidungen meist schnell und eher im Impuls heraus. Aus diesem Grund wird oft umentschieden - Mal so, mal so.
Ein Konflikt wird immer vermieden. Es könnte passieren, dass man vor der Belegschaft bloßgestellt wird.
Erwischt man einen ruhigen Moment, kann man jedoch gut über Probleme oder Verbesserungsvorschläge sprechen und Kompromisse finden. (Man muss den richtigen Moment erwischen)

Arbeitsbedingungen

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter die Arbeitsbedingungen in Firmen. Entsprechen die Räume und Computer den Aufgaben? Sind sie auf dem neuesten Stand der Technik? Sind Belüftung, Beleuchtung und Lärmpegel angenehm?
Es gab mal Zeiten, da war es deutlich schlimmer.
Arbeitsmaterialien werden zur Verfügung gestellt, Frage ist nur wann? Dauert oftmals seine Zeit.
Ansonsten alles in Ordnung.

Kommunikation

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter ob sie in regelmäßigen Meetings über Ergebnisse, Erfolge und Gewinne informiert werden bzw. für sie notwendige Informationen für die Arbeit erhalten.
Es werden einige Meetings gehalten, jedoch sind die MA die es betrifft, nie dabei.
Dann wird einem das im vorbeigehen erzählt und fertig. Zählt auch zur Wertschätzung, wenn man auch die "kleinen" MA mal integriert. Über Erfolge wird man nicht informiert. Diese Info wird nur an bestimmte Personen weitergegeben. Vielleicht sollte man den "einfachen" Mitarbeiter auch mal sein Dank aussprechen. Denn bei dem Erfolg, hat jeder etwas beigetragen, egal ob Lager, Innen- & Außendienst oder Buchhaltung.

Gleichberechtigung

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter ob Frauen dieselben Aufstiegschancen haben, als Arbeitskräfte geschätzt werden und ob WiedereinsteigerInnen benachteiligt werden.
Grundsätzlich gibt es keine Gleichberechtigung. Es werden die MA bevorzugt, welche auch Privat etwas mit der GF zutun haben.
Frauen haben jedoch die selben Aufstiegschancen wie Männer. Man muss sich gut verkaufen können und die GF immer auf den laufenden halten, was derjenige doch alles zu tun hat. Falls man jedoch ein MA ist, der seine Arbeit einwandfrei erledigt und keine Aufmerksamkeit auf sich erregt, hat man das Gefühl, das man nicht wichtig in dieser Unternehmung ist. Obwohl viele viele MA sich sehr bemühen, Probleme selbstständig lösen und mindestens genauso Kompetent sind, wie jene, die direkt alles erzählen wie super Sie das Problem gelöst hätten.

Interessante Aufgaben

In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter ob die Arbeitsbelastung gerecht aufgeteilt ist und ob man Einfluß auf die Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebietes hat.
Interessant würde ich die Aufgaben in meinem ehemaligen Bereich nicht nennen. Pauschalisieren kann ich das nicht. Man kann selbstverständlich mehrere Aufgabengebiete bekommen, die alten jedoch eher weniger abgeben oder verteilen.
Leider wird es ingnoriert wenn mal ausgelastet ist.
Erst wenn es schief läuft, könnte es sein, dass sich etwas ändert.

Schlecht geführtes Unternehmen.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei SLK Vertriebsgesellschaft mbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kein Lob, jeder ist sich selbst am nächsten. Es scheint, dass das Betriebsklima dem Management völlig egal ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eine absolute Katastrophe

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeit auf Weiterbildung.

Kollegenzusammenhalt

wenn dann nur in einzelnen Abteilungen

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Rücksicht auf ältere Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden nicht einbezogen. Meist wird über die Köpfe der Belegschaft hinweg entschieden.

Kommunikation

Es gibt immer wieder Ansätze, sich regelmäßig zu besprechen.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Zahlung, ansonsten wenig bis gar keine Entwicklungschancen

Interessante Aufgaben

Täglich wiederholende Arbeiten.

Hier bei kununu kann jeder jeden Müll abladen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SLK Vertriebsgesellschaft mbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wer sich hier nicht wohl fühlt, hat noch nie woanders gearbeitet.
Ich bin erschrocken über die Aussagen in den vorhergehenden Beurteilungen.
Anscheinend kann hier jeder ungeprüft seinen Müll von sich geben.
Ein Einzelner kann unter mehreren accounts so viele schlechte Beurteilungen schreiben wie er möchte.
Es gibt immer jemanden, der entlassen wurde und immer sind die Anderen schuld.
Das man, wenn man hier weiterkommt, als Popolecker und Kriecher beschrieben wird, ist eine Unverschämtheit. Von Leistung hat der Schreiber wohl noch nie etwas gehört.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ranklotzen zum Mindestlohn

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

fälllt mir nichts ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kein lob

Verbesserungsvorschläge

mehr lob, dadurch motivierte arbeiter

Arbeitsatmosphäre

es wird immer schlimmer

Image

keine ahnung, ich würde es niemanden empfehlen

Work-Life-Balance

überstunden, samstagsschichten, auf urlaubswünsche wird nicht eingegangen

Karriere/Weiterbildung

keine förderung

Gehalt/Sozialleistungen

mindestlohn!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

alles in eine tonne

Kollegenzusammenhalt

Ja manchmal.

Umgang mit älteren Kollegen

ja

Vorgesetztenverhalten

Hier wird man direkt angeschrien.

Arbeitsbedingungen

die kaffemachine oben ist sehr modern

Kommunikation

besprechungen... gibt direkt einen anschiss

Interessante Aufgaben

Hier wird nur nach der Pfeiffe von den oberen getanzt.


Gleichberechtigung

Wer nur ein bisschen aus sich hält, sollte fern bleiben.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nur gut für Familienmitglieder und Freunde der Geschäftsführung

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Mitarbeiterbewertung: 2,0 von 5 Sternen

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SLK Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen