Spezialitäten Bäckerei und Konditorei Behmer GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Rundum in Ordnung, aber Verbesserung ist immer möglich

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingegangen, Sonderzulagen bei guten Leistungen, Mitarbeiterrabatt auf die Produkte, Seminare...
Toller Umgang zwischen den Kollegen untereinander und auch zu den Vorgesetzten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation muss verbessert werden, mehr Personal

Verbesserungsvorschläge

es ist wie überall mehr Personal einstellen, dass auch länger bleibt (weniger Aushilfen). die Basis ist ja schon gut.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit macht mir Spaß. Es ist schon sehr stressig und geht auch an die Substanz. Aber in unserem super Team erträgt man das auch.

Image

sehr leckere Produkte und bekannt dafür.

Work-Life-Balance

Wenn mal wieder viel zu tun ist muss man sich bewusst machen, dass auch wieder ruhigere Zeiten kommen.

Karriere/Weiterbildung

wenn man sagt wo man hin will und es auch zeigt, dass man Filialleiter werden will ist alles möglich. Weiterbildungen bzw. Brotseminare sind gut!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ok, kann mehr sein. Es wird sich gedanken gemacht wie man mehr Netto raus bekommt. Viele Extra Leistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird immer nach Verbesserung gesucht, find ich gut.
Es wird ununterbrochen daran gearbeitet die Umwelt zu entlassten. Seit Jahren wird sich sozial engagiert mit ganz verschiedenden Aktionen.

Kollegenzusammenhalt

Top Team!

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt noch einige langjährige Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Hart, aber fair.

Arbeitsbedingungen

Alles so gemacht, das jeder es hinkriegen sollte. Viele Vorschriften. Aber ist okay.

Kommunikation

Ist ok, aber könnte besser sein.

Gleichberechtigung

Bei so vielen Nationalitäten im Verkauf verden keine Unterschiede gemacht

Interessante Aufgaben

Verkaufen, verkaufen, verkaufen.... trotzdem ok, vorallem wenn die Kunden mal positive Rückmeldungen über ihre gekauften Sachen geben, Abwechslung kommt bei verschiedenen Aktionen wie Karneval

Alles in Allem schon gut

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

fairer umgang, gutes geld und wenn du ein problem hast ist die Türe eigentlich immer offen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

eigentlich alles in Ordnung, da kenne ich ganz andere

Verbesserungsvorschläge

etwas mehr mit allen sprechen, dann kann man bestimmt viele arbeiten einfacher machen.

Arbeitsatmosphäre

Ist gut, aber zwischendurch stressig und in der Nacht ist noch nicht jeder ganz wach.

Work-Life-Balance

die erste bäckerei wo der freie tag fast immer klappt und sonntags wenn überhaupt alle paar wochen mal arbeiten, selten überstunden

Karriere/Weiterbildung

ersthelferausbildung, hygieneschulungen, etc.

Gehalt/Sozialleistungen

nach Tarif plus Zusatzleistungen. Wenn man mal ne Veranstaltung im Kindergarten oder der Schule hat, gibt's auch mal Brötchen für alle oder zu Weihnachten Plätzchenbacken mit den kindern. Geld kommt pünktlich und hat bisher immer gepasst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papier wird recycled, brot bekommt der bauer oder wird biomasse, marmelade kommt in sehr großen stahlfässern, dadurch keine eimer mehr. es geht immer mehr, aber man macht schon was man kann

Kollegenzusammenhalt

passt mit den meisten

Vorgesetztenverhalten

Respektvoll und direkt. Wenn ich mist gebaut habe kriege ich es gesagt, aber dann ist auch gut. das gleiche wenn es gut läuft. du weißt wo du dran bist.

Kommunikation

es läuft alles und jeder weiß, was er zu tun hat. nur wenn sich was ändert kommt die info manchmal etwas spät

Gleichberechtigung

machst du deinen job gut ist alles gut, machste ihn schlecht gibts ärger. aber das gilt für alle gleich

Interessante Aufgaben

großes sortiment, alles handarbeit, kein fertigzeug, da weiß man warum man den Beruf so lange lernen muss.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Backe, backe Kuchen (und gutes Brot!)

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Produkte (Brot, Kuchen, Snacks etc.)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viel wissen nicht, was eigentlich erwartet wird. Änderungen werden häufig nicht allen Betroffenen mitgeteilt

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit den Mitarbeiter sprechen, informieren, nach ihrer Meinung fragen. Das könnte das Betriebsklima und die Arbeitsleistung verbessern

Arbeitsatmosphäre

Gelobt wird selten, gefordert oft und mit großer Selbstverständlichkeit

Image

Viele haben innerlich gekündigt. Miteinander Reden könnte helfen! Z.B. gefragt werden bei der Schichtplanung und bessere Information bei Veränderungen.

Work-Life-Balance

Interessiert nicht! Die Arbeit geht vor.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Möglichkeiten zur Entwicklung

Gehalt/Sozialleistungen

Zahlt nach Tarif, aber manchmal ein paar Tage später als vereinbart

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mulltrennung, viel Abfall, zu viel Brot im Abfallcontainer

Kollegenzusammenhalt

rau, aber herzlich

Vorgesetztenverhalten

Hier wird entschieden, aber keiner weiß warum.

Kommunikation

Es wäre wünschenswert, zu wissen, was wichtig ist. Dann könnte man die Arbeit besser machen. Leider erfährt man vieles erst, wenn es zu spät ist, die Fehler schon passiert sind.

Gleichberechtigung

???


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber, Familienbetrieb, hoher Anspruch, aber fairer und herzlicher Umgang

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fairer Umgang, richtiger Familienbetrieb (der Junior steht manchmal sogar mit im Laden), viele Extras (Fahrkarte, Sonderzulagen, Werbevertrag, zusätzliches Urlaubsgeld) außerdem gibts zum Geburtstag immer Blumen und was zum Anstoßen,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal etwas chaotisch. Wenn mehrere Vorgesetzte im Laden stehen, sagt jeder was anderes.

Work-Life-Balance

Ist schwer in der Bäckerbranche. Es sind immer zu wenig Leute und man arbeitet viel, aber jede Stunde wird bezahlt. Die Filialbetreeuer tun wirklich ihr bestes.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay. Außergewöhnlich sind die vielen Extras.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team in meiner Filiale

Umgang mit älteren Kollegen

Meine neue Kollegin ist gerade 58 geworden...

Kommunikation

Man kann den Chef und die Chefin immer ansprechen wenn was ist. Natürlich haben die viel um die Ohren und deshalb dauert die Rückmeldung manchmal etwas, aber der Weg ist sehr kurz.

Interessante Aufgaben

hoher Anspruch.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung