Navigation überspringen?
  

SPIRAVITA GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?

SPIRAVITA GmbH Erfahrungsbericht

  • 17.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Lauft vor dieser Firma weg

1,38

Arbeitsatmosphäre

Umgang Atom mit Geschrei, unsachlich übertönt.

Vorgesetztenverhalten

Wissen nicht was das heisst und fachlich absolut inkompetent,

Kollegenzusammenhalt

Geht so jeder auf sich bedacht

Kommunikation

Führung meint sie da, aber die Mitarbeiter sind egal, Hauptsache viel Geld cerdienen

Gehalt / Sozialleistungen

Schleimen und nicht Leistung zählt

Work-Life-Balance

Gibt's nicht

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SPIRAVITA GmbH
  • Stadt
    Mommenheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, Danke für Ihre Bewertung über unser Unternehmen, unsere Kolleginnen und Kollegen und der Patienten. Uns stellt sich die Frage, wie Sie als Mitarbeiter ein Unternehmen, deren Mitarbeiter und auch die Patienten objektiv durchgängig und glaubhaft alle Bewertungskriterien mit nur 1-2 Sternen bewerten können? Oder wird hier von Ihnen Frust abgelassen und keine faire Bewertung abgegeben? Wir stehen jeder Kritik natürlich offen gegenüber und haben Ihre Bewertung selbstverständlich auch unseren Mitarbeitern, Patienten, Angehörigen und Betreuern zur ebenfalls Verifizierung vorgelegt. Diese haben ohne Ausnahme Ihre Bewertung als unglaubhaft und empfunden. Wir arbeiten auf sehr hohem Niveau in hochwertigen Räumlichkeiten mit hochwertigen Arbeitsmitteln und hoher sozialem Fokus auf den Patienten und Mitarbeiter. Offensichtlich hatten Sie, als Sie die Bewertung geschrieben haben, unter Zeitdruck gestanden, da Sie alle wichtigen Dinge, die unsere langjährigen Mitarbeiter/innen sehr positiv sehen, vergessen haben zu bewerten. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein überdurchschnittliches Gehalt, eine Menge von Zusatzleistungen wie hohe steuerfrei Zuschläge, Betriebliche Altersvorsorge, flexible Dienstplangestaltung und vieles mehr. Ebenso können wir nicht verstehen, warum Sie die Work-Life-Balance mit "Gibt's nicht" bewerten. Wir haben grundsätzlich 15 Dienste/Monat, d.h. auch 15 Tage Freizeit, 4 Wunschfrei-Termine pro Monat, wir achten darauf, daß keine langen Blockdienste für die Mitarbeiter geplant werden, genehmigte Urlaube finden immer statt usw. Es ist schade, daß Sie unsere Führungskräfte als inkompetent empfinden und öffentlich so bezeichnen weil Sie nicht den Gesamtkontext des Unternehmens und der Rahmenbedingungen des Intensivpflegemarktes berücksichtigen. Jedoch zielen unseren ethischen Werten voll und ganz auf das Wohlbefinden und die Zufriedenheit unserer Patienten und Mitarbeiter. Es ist uns ein hohes Anliegen, daß die Mitarbeiter zufrieden sind. Leider hatten Sie während Ihrer Zeit bei uns nicht den Mut diese Themen bei uns anzusprechen. Wir stehen jeder Kritik natürlich offen gegenüber und beim Vortragen valider Punkte werden wir diese umgehend korrigieren. Fazit: Wir verstehen im Moment Ihre Bewertung auf Grund der fehlenden Fakten als eine Aktion aus Frust. Insbesondere weil wir als Unternehmen eine offene Kultur auf Augenhöhe pflegen, die jederzeit zuläßt, solche Themen auch direkt in der Geschäftsführung, ohne jegliche Repressalien fürchten zu müssen, ansprechen zu können und Sie auch jederzeit ernstgenommen zu werden. Sollten Sie valide Punkte haben, bin ich/wir jederzeit sehr gerne für ein Gespräch bereit. Vielen Dank! 25. November 2019, Ralph Braun Geschäftsführer

Ralph Braun
Geschäftsführer