Sports ProEmotion KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Viel versprochen, wenig gehalten!

1,8
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man anfangs tatsächlich den Eindruck vermittelt bekommt, dort mit Fleiß und Engagement Aufstiegschancen zu haben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass jegliche Versprechungen nicht eingehalten werden. Dass Mitarbeiter zu Überstunden genötigt werden. Dass die Team Kommunikation gleich null ist. Dass Unternehmensziele auf Mitarbeiter abgewälzt werden und das Engagement der Leitung zu wünschen übrig lässt. Keine Streit - oder Konfliktkultur: Konflikte werden totgeschwiegen. Mitarbeiter werden von anderen Mitarbeitern zur Überwachung angestachelt.

Verbesserungsvorschläge

Wo soll man hier anfangen..?!

Arbeitsatmosphäre

Umzumutbares Arbeitsklima.

Kommunikation

Team Meetings werden nicht von der Führungsposition unterstützt. Mitarbeitergespräche werden nicht geführt. Der GF suggeriert ganz klar, jeglicher Kommunikation lieber aus dem Weg zu gehen.

Kollegenzusammenhalt

Kein Teamplay, Kollegen werden beim Arbeitgeber hinterrücks "in die Pfanne" gehauen. Keine ehrliche und direkte Kommunikation. Die Arbeit wird nur weitergeschoben. Ziele werden nicht gemeinsam forciert.

Work-Life-Balance

Wenn man nicht freiwillig Überstunden leistet, wird man rausgeworfen. Urlaub meistens von Mitte Woche bis Mitte der Folgewoche.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter geht jeglicher Kommunikation aus dem Weg. Ist oft nicht erreichbar. Keine nachvollziehbare Entscheidungsprozesse. Im Konflikt: unlautere Kündigung, keine Personalgespräche - geht jeglicher Art der Kommunikation aus dem Weg. Versprechen die zur Einstellung wie bei Feedbackgesprächen zugesichert werden, wurden nicht eingehalten. Trotz Überstunden und überaus hohem Engagement kein Gegenwert. Als das verlangt wurde einzuhalten, wurde eine Kündigung während Krankheit ausgestellt. Unzumutbare Verhältnisse.

Arbeitsbedingungen

Keine Klimaanlage oder Lüftung trotz kompletter Fensterfront. Kein Techniker im Haus der die IT wartet. Ansonsten Mobiliar in Ordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kein soziales Engagement. Keine Mülltrennung.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist nicht für das Maß an Arbeit gerechtfertigt. Erfüllt man nur seinen Arbeitsvertrag und das somit geleistete Gehalt, wäre es ggf. in Ordnung - da droht aber die Kündigung. Hier wird überaus hohes Engagement erwartet - für null Gegenleistung.

Image

Absolut nein. Keine Weiterempfehlung. In der Branche ist der Name des Geschäftsführers leider auch nicht gut angesehen. Leider habe ich das erst nach meinem Start dort erfahren.

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufstiegs- oder Entwicklungschancen.


Interessante Aufgaben