Spotted GmbH als Arbeitgeber

  • Mannheim, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Unprofessionell und unfreundlich

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2016 im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung sollte unter Umständen mal ein Seminar zum richtigen, motivierenden Umgang mit Mitarbeitern besuchen und nachschlagen, was ein Praktikum eigentlich ist. Lerneffekt und Kenntnisvermittlung interessieren bisher niemanden.

Arbeitsatmosphäre

Normales Geplauder am Arbeitsplatz für eine lockere Atmosphäre ist vollkommen unerwünscht, genauso wie Fragen zur Arbeit. Wer zufrieden damit ist, sich nicht mit seinen Mitmenschen sondern ausschließlich allein mit sich selbst zu beschäftigen, hat hieran eventuell Spaß.

Work-Life-Balance

Wer gerne drei Stunden Mittagspause macht dafür aber auch mit Freuden bis 21 Uhr bleibt, kann hier vielleicht glücklich werden. Scheinbar wird erwartet, dass man selbst als Praktikant mit diesem Job verheiratet ist und sich an die Arbeitszeiten der übrigen Kollegen anpasst, obwohl "flexible Arbeitszeiten" angepriesen werden.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen abseits der Geschäftsleitung soweit nett und sympathisch.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine älteren Kollegen vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Fragen sind unerwünscht, selbst an den allerersten Tagen (des Praktikums). Man solle lieber googeln, statt ganz einfach eine Frage zu stellen. Im Grunde wird volles Können vorausgesetzt, alles weitere muss man sich selbst beibringen. Es besteht somit kein Interesse daran, Kenntnisse zu vermitteln.

Arbeitsbedingungen

Schönes Büro, leider macht die Arbeitsatmosphäre das zunichte.

Kommunikation

Aufgaben werden nicht klar formuliert, es findet keine Einführung in neue, unbekannte Aufgabengebiete statt. Im Grunde wird man sich vollkommen selbst überlassen, auch als Praktikant.

Gehalt/Sozialleistungen

Zunächst keine Vergütung für ein Vollzeitpraktikum. Es gibt eine Fahrkostenpauschale, die jedoch nur kurze Anfahrtwege abdeckt. Vergütung für Folgemonate des Praktikums wird mündlich versprochen, vertraglich jedoch nicht festgehalten.

Gleichberechtigung

Geschäftsleitung ist grenzwertig chauvinistisch und herablassend. Die anzüglichen Witzchen am Arbeitsplatz verstärken diesen Eindruck und machen schnell deutlich, warum von über 10 festen Mitarbeitern nur eine Person weiblich ist.


Image

Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Praktikanten als billige Arbeitskräfte, unprofessionell

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2014 im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima ist unterkühlt, exklusiv und von oben herab

Work-Life-Balance

Gruppenzwang bei den Arbeitszeiten, auch wenn unvergütet und keine zugeteilten Aufgaben

Karriere/Weiterbildung

besser in ein anderes Start Up

Gehalt/Sozialleistungen

Vergütung nur in seltensten Fällen, bleibt sowieso niemand lang.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Gründern gegeben, Neue werden ausgeschlossen

Umgang mit älteren Kollegen

gibt es gar nicht

Vorgesetztenverhalten

Leiter Marketing behandelt Praktikanten von oben herab, möchte keine Kenntnisse vermitteln

Arbeitsbedingungen

Laptop selbst mitbringen. Billige Büroausstattung. Also Stuhl am besten auch mitbringen.

Kommunikation

gute Kommunikation ausschließlich unter den Gründern

Gleichberechtigung

Frauen sollten sich in diesem Büro hüten. Machokultur.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Der Think Tank in Mannheim

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben